Neuheiten 2019

Aktuelles rund um die Revell GmbH
Traven
Beiträge: 76
Registriert: Di 11. Sep 2018, 15:04

Mo 1. Okt 2018, 15:25

Ich weiß ja, dass die Liste mit den Neuheiten immer am 1. Januar erscheint, aber gibt's schon irgendwelche Vorabinfos??
Für das erste Quartal vielleicht schon?
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3150
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Fr 16. Nov 2018, 22:14

I. Quartal:
http://www.kitreviewsonline.de/revell-n ... rtal-2019/
Interessante Sachen dabei :D
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Sa 17. Nov 2018, 10:40

Ich freu mich schon auf die beiden Matchbox-Neuauflagen, die beiden Bausätze suche ich schon lange und sie sind nur noch selten und dann zu astronomischen Preisen zu haben. Auf das DDay Set bin ich auch gespannt. Und die Super Horne in 1:32 find ich toll.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1011
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Sa 17. Nov 2018, 11:50

Die Kollabo mit Bandai finde ich gut, auch wenn ich inzwischen fast alle 1:72er Bandai SW-Modelle schon habe. Aber vielleicht geht da in Zukunft ja noch mehr (Gundam, Mecha Collection...).
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1374
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Sa 17. Nov 2018, 11:57

Ich freue mich auf den Ghost Tiger, auch wenn ich mir den in 1/48 gewünscht hätte.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1011
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Sa 17. Nov 2018, 12:43

Den Wolf könnte ich mir vorstellen als Einstieg ins Militärvehikel-Genre. Wird ja bestimmt auch eine Wiederauflage sein; hat den jemand von euch schon mal gebaut und kann was zum Bausatz sagen?
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3150
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Sa 17. Nov 2018, 13:03

Interessant für viele die die alten Modelle suchen
Was immer im Auge des Betrachters liegt ;)
Ich kenne jemanden, die wird mich bitten, ihr manche der Bandai Modelle zu bauen :mrgreen:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Monogram
Beiträge: 1
Registriert: So 18. Nov 2018, 16:35

So 18. Nov 2018, 16:37

:clap: 1968 Chevelle!!!
Benutzeravatar
Hawke
Beiträge: 133
Registriert: Mi 23. Mai 2018, 19:39
Wohnort: Hannover

So 18. Nov 2018, 18:03

Eines sei vorweg schon verraten: Im Maßstab 1:24 wird ein echter Knaller im Fahrzeugbereich auf uns warten!

Na das klingt ja mal Interessant :D :D

Besonders freue ich mich auf diese beiden Modelle: 07048 Ford F-150 Raptor & 07662 1968 Chevy Chevelle SS 1936
Aktuelles Projekt: Planung einer US Werkstatt Diorama
reaper2k3
Beiträge: 292
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Mo 19. Nov 2018, 08:14

Hallo,

also in der Liste waren wieder einige interessante Sachen dabei.

Wie mein Vorredner schon sagte, sind die Ami Schlitten sehr interessant, aber auch das Motorrad hat seinen reiz.

Viele Grüße

Alex
Benutzeravatar
Onkel Markus
Beiträge: 287
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 08:32
Wohnort: östliches Sauerland

So 2. Dez 2018, 11:55

Für Schiffbauer weniger interessant....
Aber ist ja nur das erste Quartal
Staubanbeter
Beiträge: 61
Registriert: Mi 24. Okt 2018, 19:12

So 2. Dez 2018, 18:54

Hallo,
lese ich da etwas falsch oder habe es in den falschen Hals bekommen.Der Büssing schreit ja geradezu nach einem Diorama wo er verrostet und verrottet auf einen Sammler wartet.Aber sind da nicht einige Modelle dabei (zb der Fuchs,die Chevelle) die auch kaum älter sind?Auch das Torpedoboot kommt mir eigentlich bekannt vor.Bringt mich bitte jemand auf den Stand der Dinge?!.

Viele Grüsse Staubanbeter
Heimgarten007
Beiträge: 14
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 15:43

So 2. Dez 2018, 22:01

Onkel Markus hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 11:55
Für Schiffbauer weniger interessant....
Aber ist ja nur das erste Quartal
Mich überzeugt es bisher auch noch nicht. Aber ich bin mal gespannt, was das Jahr noch so bereit hält an Neuheiten. Ich hoffe insbesondere auf Kreuzfahrtschiffe in 1:400 und 1:1200 sowie eine Neuauflage von Queen Mary 2 und AIDAdiva/bella/luna in 1:400. Die Hoffnung stirbt zuletzt :)
Traven
Beiträge: 76
Registriert: Di 11. Sep 2018, 15:04

Mo 3. Dez 2018, 14:08

Von den Neuheiten würde mich einzig dies interessieren: (03278) Char B1 bis und Renault FT-17 (ex Matchbox).
Diese Ankündigung (03352) 75 Jahre D-Day scheint verschiedene Maßstäbe in sich zu vereinen, oder? Wen es nach dem Bild geht.
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mo 3. Dez 2018, 14:51

Nein, wie kommst du auf verschiedene Maßstäbe? Naja, freut mich zumindest dass da noch einer ist der sich auf auf die neuen Matchbox Reboxes freut.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Antworten

Zurück zu „Revell - Wettbewerbe, Aktionen & News“