Stellungnahme Revell und Bandai

Aktuelles rund um die Revell GmbH
Antworten
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1386
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Fr 11. Sep 2015, 16:28

Irgendjemand hat da ein Gerücht in die Welt gesetzt. Ganz schlimm. Aber da sieht man mal wie sich das entwickeln kann.

Hier unsere Stellungnahme:

Stellungnahme Revell and Bandai

Wir werden gerade massiv mit dem Vorwurf konfrontiert, dass Revell Disney als Lizenzgeber der Star Wars-Lizenz dazu aufgefordert hat, Bandai den Verkauf von Star Wars Lizenzprodukten außerhalb Japans zu untersagen. Diese Behauptung ist falsch, denn wir haben und werden zu keiner Zeit auf die Geschäftsanlegenheiten anderer Hersteller Einfluss nehmen!

Richtig ist vielmehr, dass jeder Lizenznehmer, egal ob Revell oder Bandai, nur dazu berechtigt ist seine Lizenzprodukte gemäß des eigenen Lizenzvertrags in den darin festgelegten Ländern zu verkaufen. Diese Lizenzverträge werden ausschließlich zwischen dem Lizenzgeber Disney und den verschiedenen Lizenznehmern abgeschlossen. Wir als Revell GmbH dürfen daher unsere Star Wars Produkte auch nicht in Japan verkaufen. Umgekehrt ist es Bandai nicht möglich seine Star Wars Produkte in den USA und Europa zu vertreiben, wenn diese Regionen nicht Bestandteil des Vertrages sind.

Abgesehen davon sind wir überzeugt, dass eine Lizenz wie Star Wars von der Vielzahl unterschiedlichster Produkte lebt und somit Jung und Alt begeistert. So sehen wir die Bausätze der Firma Bandai nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung auf dem Markt der Star Wars-Modellbausätze.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
the_dark
Beiträge: 2
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 17:23

Fr 9. Nov 2018, 17:44

Hallo,
denke mal das passt hier noch dazu wenn nicht mache ich auch gerne einen neues Thema auf (oder verschieben).

Bin jetzt weniger an den Star Wars Sachen von Bandai interessiert. Aber super das ihr es einfacher macht sie hier zu bekommen.

Der Händler in dem Modellbauladen wo ich eben war, hat mir von der Kooperation von Bandai und Revell erzählt. (Wusste vorher nichts davon). Er meinte auch das es noch einiges mehr kommen würde.

Wollte das jetzt mal direkt bei euch nachfragen wie es mit anderen Modellserien von Bandai aussieht.
Kommen z.B. auch Kits von diesen Reihen: Macross, Gundam, Pacifik Rim, Dragonball,
Besonders interessiert mich "Space Battleship Yamoto" (mein Händler meinte da würde das große Modell jetzt über Revell kommen). Ist da was dran oder hat sich der Händler vertan. Wäre auf jeden Fall super wenn es die Sachen geben würde.

Danke schon mal.
Zigaretten sind wie Eichhörnchen. Total harmlos bis man sie in den Mund steckt und anzündet :D
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1386
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Fr 9. Nov 2018, 20:10

Hallo, im Moment ist nur Star Wars geplant aber warum nicht auch mal was anderes machen. Können wir aber nicht hier entscheiden ;-)
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
the_dark
Beiträge: 2
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 17:23

So 11. Nov 2018, 18:09

Ok, dann heißt es also abwarten und Tee trinken. Wäre auf jeden Fall super wenn ihr euer Sortiment in diese Richtung erweitern würdet.
Da würden sich viele SiFi Modellbauer freuen. Weil der Markt hier doch etwas dünn gesät ist, was sehr schade ist.
Wenn man nicht importieren will (und höhere Kosten in kauf nehmen will) ist es immer schwierig etwas neues in der Richtung zu finden.
Habe z.B. auch noch sehr gute Erinnerungen an eure alten Robotech Kits die Ihr vor langer Zeit hattet (waren ja auch in Kooperation eingekauft). Schade das es mit denen so ein Chaos mit den Vertriebsrechten gibt. Eine Neuauflage von denen wäre auch mal was ;)

Danke schon mal für die Antwort.
Zigaretten sind wie Eichhörnchen. Total harmlos bis man sie in den Mund steckt und anzündet :D
Antworten

Zurück zu „Revell - Wettbewerbe, Aktionen & News“