Meine Tabletop Figuren

Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Mi 4. Mai 2016, 15:59

Table Top = Tisch Oberfläche
Das lässt sich wortwörtlich übersetzen. Die Figuren gehören zu einem Spiel, welches auf dem Tisch gespielt wird. ;)

Deine neuen Kreaturen gefallen mir gut.
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Mi 4. Mai 2016, 18:35

@axt HaHa :thumbdown: das weiß ich selber auch meine eher um was es bei dem Spiel geht :!:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Mi 4. Mai 2016, 20:50

Speedy88 hat geschrieben:Ich kenne aber Tapletop überhaupt nicht :!:
Liest sich aber anders... :thumbdown:

Zwei oder mehr Armeen kämpfen gegeneinander bis ein Sieger feststeht. Es wird meistens mit einem oder mehreren Würfeln gespielt. Aber das hat sich der Herr Experte sicherlich auch schon ergoogeln können.
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Mi 4. Mai 2016, 21:57

@Axt bin kein Experte oder so nur ist es so rüber kommen als würdest mich Bloß Stellen oder so :!:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 970
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Mi 4. Mai 2016, 22:45

Hallo Leute,

erst mal freut es mich, dass meine Figuren euch gefallen.

@speedy88: Deine Frage lautete "Ich kenne aber Tapletop überhaupt nicht :!:" - darauf hätte ich auch nicht wesentlich anders geantwortet als Axt. Wenn du also weißt, was ein Tabletop ist, und Genaueres zu diesem Spiel wissen möchtest, dann stell deine Fragen entsprechend präziser. Also: im Grunde geht es um Gut gegen Böse in einer Fantasy-Welt; das Prinzip ist ähnlich wie bei Heroquest, nur spielt es im Gelände und nicht in einem Dungeon. Das Spiel ist ebenfalls in verschiedene Kapitel unterteilt - ähnlich wie Levels in einem Computerspiel. Da ich bei der Hintergrundgeschichte aber noch mitten in der Entwicklung bin, kann und werde ich zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht viel mehr dazu schreiben.

LG
Alex
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Mi 4. Mai 2016, 23:06

Aso ok sorry werd mich präzieser nächstes mal ausdrücken :!:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 970
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Mi 7. Dez 2016, 20:53

Nach einer längeren schöpferischen Pause geht es hier wieder weiter und zwar mit zwei Charakteren aus der Gruppe der "Guten":

Helma und Hagrat Feuerbart

Die beiden Zwerge sind ein Ehepaar. Hagrat ist Paladin, d.h. er ist gleichermaßen geübt im Umgang mit Waffen als auch mit Magie. Für beides setzt er gerne seinen Kriegshammer ein; der ist aufgrund des jahrelangen thaumathurgischen Einsatzes schon etwas blau angelaufen (ein altes farnländisches Sprichwort besagt: "Zwergenmagie ist wie Wein - zuviel und man wird blau davon"). Helma ist eine Zwergen-Kriegerin, ihre Arbeitsgeräte sind Äxte und ihr Lieblingsbetätigungsfeld ist das Schädelspalten. Hagrat und Helma stoßen schon früh in der Spielgeschichte zu den anderen Gefährten (zur Erinnerung: Zauberer Dorwil, Waldläufer Fildrin und Krieger Ilion). Jedoch weniger aus schierer Sympathie als aus der Einsicht, dass es besser ist, den gemeinsamen Feind zusammen zu bekämpfen.
kl_013.jpg
kl_013.jpg (67.53 KiB) 3698 mal betrachtet
kl_014.jpg
kl_014.jpg (50.27 KiB) 3698 mal betrachtet
kl_015.jpg
kl_015.jpg (47.18 KiB) 3698 mal betrachtet
kl_016.jpg
kl_016.jpg (49.32 KiB) 3698 mal betrachtet
kl_017.jpg
kl_017.jpg (50.22 KiB) 3698 mal betrachtet
kl_018.jpg
kl_018.jpg (51.78 KiB) 3698 mal betrachtet
kl_019.jpg
kl_019.jpg (56.93 KiB) 3698 mal betrachtet
kl_020.jpg
kl_020.jpg (57.07 KiB) 3698 mal betrachtet

Ich habe leider diesmal nur Fotos von den fertigen Figuren gemacht. Bemalt wurden sie mit Farben von Vallejo und Revell Aquas. Das Finish erfolgte mit Mattlack von Army Painter, alle metallischen Oberflächen wurden anschließend nochmals mit Glanzlack behandelt. Die Figuren selbst sind (wie die Spinnen und Speihschlunde) aus der Reaper Bones-Serie, d.h. sie sind einteilig und aus einem sehr weichen, fast gummiartigen Kunststoff, was das Bearbeiten nicht gerade einfach macht. Daher habe ich auch nicht viel an den Originalfiguren geändert, lediglich Hagrat hat einen anderen Schild (könnt ihr erkennen, was für ein Teil da eingebaut wurde?) ) und Hammer bekommen.

Ich hoffe, Euch gefallen meine neuesten Miniaturen.
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Mi 7. Dez 2016, 21:45

Hallo LXD :!:

Hier geht's weiter das freut mich. Nagut muss mal sagen bei Helma gefallen mir die Metall Rüstungsteile besonders gut. Bei Hagrat gefällt mir wiederum der Bart der sehr schön raus sticht aus dem ganzen aber sonst auch im ganzen sind sie gut bemalt worden. Das einzige wo man noch was machen könnte wäre jetzt bei Hagrat das Schild vielleicht noch mit einer 2 Farbe zu bemalen das es nicht so eintönig wirkt ;)
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 970
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Sa 10. Dez 2016, 11:06

Hi Speedy,

danke für dein Feedback. Hagrats Schild war ursprünglich tatsächlich mehrfarbig, hat dann aber nicht mehr so recht zur eigentlichen Figur, die ja schon recht farbenfroh ist, gepasst. Der Gesamteindruck war einfach "zu bunt". Daher habe ich Hammer und Schild einfarbig belassen.
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Sa 10. Dez 2016, 21:49

Mit welchen Farben bemalt du die Figuren :?:
ich selber habe mir auf der Modellbau Messe din kleinen Starter Sets gekauft und konnte auch vor Ort einen bemalen :!:

Werde mir aber zuerst die Tischlupe zu legen da die Figuren echt klein sind zum bemalen. So zum spielen ist mir eher das ganze ein bisschen zu hoch mit regeln usw . Habe mir aber schon überlegt ein diorama daraus zu machen genauso gefällt es mir eher die einzelnen Figuren zu bemalen wo ich mir schon ziemlich viele in YouTube an gesehen habe.

Freu mich schon die nächsten Figuren von dir zu sehen ;)
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 970
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Mi 14. Dez 2016, 22:53

@Speedy,

wie oben geschrieben, nutze ich Vallejo und Revell Aquas, wobei die Revell Farben bei mir nur noch Restposten sind. Ich hab mir auch so ein Set gekauft, ich glaub es heißt "Construction Set" aus der Model Air Reihe. Da sind alle Grundfarben dabei, ein paar Metallicfarben und Klarlack. Farbtöne mischen tu ich selbst. Nur für die nächsten Figuren habe ich mir ein paar spezielle Töne aus der Game Color Reihe geholt.


So, nun zur letzten Figur auf der Seite der Guten, damit wären die Helden dann komplett:

Keris, Kriegerin der Flußelfen

zu ihrer Vita kann ich noch gar nicht so viel sagen, ich muss mir da erst noch was ausdenken, ähm mich meine in den Chroniken von Farnland nachschlagen. Ich hielt es aber für gegeben, noch eine weitere weibliche Figur zu integrieren und es sollte eine Elfe sein. So haben wir von den Menschen, Zwergen und Elfen nun je zwei an der Zahl und Keiner aus der Gruppe kann sich beschweren, irgendeine Spezie würde bevorzugt werden.
kl_021.jpg
kl_021.jpg (49.65 KiB) 3635 mal betrachtet
kl_022.jpg
kl_022.jpg (47.47 KiB) 3635 mal betrachtet
kl_023.jpg
kl_023.jpg (49.59 KiB) 3635 mal betrachtet
kl_024.jpg
kl_024.jpg (48.1 KiB) 3635 mal betrachtet
Die Figur ist von Games Workshop und eine Mischung aus zwei Sets. Der Unterkörper ist von den Warhammer "Glade Guards" (aus denen ich Fildrin bereits gemacht habe) und der Rest aus dem Set "Sisters of Averlon". Das Farnemblem auf dem Köcher ist wie bei Ilions Schild ein neu lackiertes Lasercut Farnblatt von Noch, von denen ich auch einige bei den Geländestücken verwendet habe. 

Gruß

Alex
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 970
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Fr 16. Dez 2016, 07:43

Mit Keris, der Flußelfe sind die Helden nun also komplett. Zeit für ein Gruppenfoto Bild :

Bild

Man sieht auf dem Bild schon, dass die Figuren aus verschiedenen Systemen stammen. Die Zwerge sind kaum kleiner als die anderen Figuren, wirken durch ihren gedrungenen Körperbau sogar größer... Bild was soll´s, es ist ein Spiel. Farnländische Zwerge sind halt etwas größer Bild

Die Bits für die nächsten Figuren sind schon ausgewählt, die Bastelbude wird jetzt aber bis über die Feiertage dicht gemacht. Weiter geht es 2017. Da der modellbauerische Teil inzwischen größtenteils geschafft ist, ich also in dieser Hinsicht langsam Licht am Ende des Tunnels sehe, bin ich mal vorsichtig optimistisch und plane das gesamte Spiel irgendwann nächstes Jahr fertigzustellen.

Gruß

Alex
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Fr 16. Dez 2016, 10:13

Die sind schon schön bunt :) Das meine ich positiv.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 970
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Sa 17. Dez 2016, 12:34

Danke, Christian :thumbup:.

Stimmt, der Haufen ist schon recht bunt, aber so sind diese Figuren recht gut auf dem Spielfeld voneinander unterscheidbar und heben sich zudem von den Gegnern ab, die eher ein einheitliches Aussehen bekommen werden.
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 970
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Sa 11. Feb 2017, 17:35

Hallo allerseits,
die nächste Figurengruppe ist fertig:

Dunkelelfen


Bevor ich mir wieder eine Hintergrundgeschichte aus den Fingern sauge, hier gibt´s einen Artikel zum Thema Dunkelelfen, der trifft´s ziemlich gut: Dunkelelfen Bild Das mit den weißen Haaren und der dunklen Haut wußte ich leider nicht, da habe ich wirklich schlecht recherchiert.
001.jpg
001.jpg (69.42 KiB) 2652 mal betrachtet

So, nun aber wieder ernsthaft; hier kommen die Einzelaufnahmen:
002.jpg
002.jpg (55.95 KiB) 2652 mal betrachtet
004.jpg
004.jpg (52.34 KiB) 2652 mal betrachtet
006.jpg
006.jpg (55.68 KiB) 2652 mal betrachtet
007.jpg
007.jpg (53.61 KiB) 2652 mal betrachtet
009.jpg
009.jpg (58.07 KiB) 2652 mal betrachtet
008.jpg
008.jpg (55.37 KiB) 2652 mal betrachtet
011.jpg
011.jpg (59.95 KiB) 2652 mal betrachtet
013.jpg
013.jpg (62.18 KiB) 2652 mal betrachtet
014.jpg
014.jpg (52.75 KiB) 2652 mal betrachtet
015.jpg
015.jpg (66.31 KiB) 2652 mal betrachtet
Antworten

Zurück zu „Galerie“