Gettysburg

Antworten
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1496
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Eine Jugendsünde von mir, da war ich.... buhhh irgendwas zwischen 20-22... also schon 2-3 Jahre her.
Sind eingescannte Fotos, ja für unser jüngeres Publikum, es gab eine Zeit da war nicht alles digital :D
Das Diorama lebt nicht mehr, aber die Figuren sind alle noch in einer Holzkiste. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, knapp 1000 Figuren, je knapp 500 pro Fraktion.
Also verzeiht die relativ schlechte Auflösung aufgrund des Alters. Immerhin werden die Bilder aber schon ewig von einem Backup und einem neuen Rechner zum nächsten weiter kopiert. :D

Bild

Bild
Revell-Bert
Beiträge: 1118
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Wie groß muss man sich das vorstellen?

Gruß der Bert
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1496
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Oh ja klar, sry :D
1:72 war das.. Die Platte hatte rund 96cm länge und 55cm Tiefe.
Die Kunst damals war wohl eher das aufstellen der Figuren... Mit der Bodenplatte der Figur auf eine unebene Oberfläche. Nicht geklebt, weil ich wollte ja abbauen können.
Auf die Idee die Bodenplatten abzumachen und mit einem Klecks Leim die Beine ankleben, bin ich damals nicht gekommen.
Tja, so hab ich halt eine Mischung aus Mikado und Domino beim aufstellen gespielt :D
Die Jugendsünden halt :D
Antworten

Zurück zu „Galerie“