Star Wars Millennium Falcon 1:43

Antworten
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ohne viele Worte:
Fotos beim Bau: viewtopic.php?f=55&t=6912

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Aktvetos am So 30. Aug 2020, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 2207
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Beindruckende Kiste und schöne Details :respekt: Etwas mehr Info zum Modell bzw. Bau wäre allerdings hilfreich gewesen ;) Ist der von DeAgostini, oder?
LG Alex
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ja, da er schon fertig ist, und hier die Galerie wollte ich nicht zuviel rein schreiben.
Aber ich habe Bilder vom Bau, die kann ich gerne nachreichen in einen eigenen Thread wenn gewünscht, kein Problem.
Ja, ist der von Deago. Knapp 2 Jahre Bauzeit, wobei nicht das Modell so anspruchsvoll viel Zeit in Anspruch nimmt, sondern weil pro Woche ein Heft am Kiosk kam(100 Ausgaben) :D
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 3616
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

:clap: :clap: :respekt: :clap: :clap:

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: U-Boot Type VII/C Flakfalle in 1:350 von Flagman
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Bild
Benutzeravatar
ModellfreakDD
Beiträge: 1573
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

Ein sehr schönes Modell :thumbup:

Was bezahlt man denn am Ende für das Modell und was ist in diesen Zeitungen eigentlich drinnen? Berichte über Starwars ?
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

1390€ waren es damals, bei wöchentlicher Lieferung am Kiosk, im Abo direkt war es damals aktuell in wenig billiger. Allerdings hatten mich die Berichte im Forum dort über unregelmäßige Lieferungen abgeschreckt. Während die rum gejammert hatten, bekam ich immer meine Hefte ohne Probleme. Jetzt bieten sie die Sammlung komplett für 1099€ an.
Die Böden sind Ätzteile die ich dazu gekauft hatte. Waren feiner von der Struktur und gaben dem mehr Tiefe. Der Boden im Aufhenthaltsraum war einfach eine Fläche mit ein paar fugen drin. Jetzt sieht man halt schön die Metallboden Struktur. Auch die Gänge sind Ätzteile und auch wesentlich besser strukturiert. Waren auch nochmal ... glaub 40-50€ waren es...
Ja dann noch viel Farbe dazu, keine Ahnung was da "rein geflossen" ist.. wenig war es auf die Größe nicht. Allerdings mit Tamiya Spray(AS-20) für die Grundfarbe. Hatte da noch keine Airbrush und wichtiger, mit ner 0,2 Düse würde ich wahrscheinlich heute noch brushen :D

Die Hefte beinhalten jede menge unterschiedlicher Infos. Teils über den Falken und wie er funktioniert, also Maschinen, Waffen, Schilde etc. Dann aber viele andere Infos über Planeten, andere Fahrzeuge, Truppen, Völker und Geschichte. War recht interessant für mich nicht Hardcore Fan der so und so alles wusste.
Und in jedem Heft waren immer 1-3 Seiten mit Referenzen/Bildern aus den Studio Aufnahmen des Originals. So gut es halt ging. Die Qualität teilweise grottenschlecht, aufgrund der Technik damals und natürlich des Alters.
Benutzeravatar
ModellfreakDD
Beiträge: 1573
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

Danke für den Einblick :thumbup:
Antworten

Zurück zu „Galerie“