1/2500 Industrie Schiff Eigenbau.

Antworten
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

So 13. Jan 2019, 17:58

So endlich geschafft finale Bilder zu machen.
Das raumschiff ist eine Eigenkostruktion und ca 12,5 cm lang.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
Atze
Beiträge: 242
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 12:37

So 13. Jan 2019, 18:42

Cool! :thumbup:
gruß axel
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 652
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

So 13. Jan 2019, 20:51

Das Thema spricht mich zwar nicht an, aber es ist eine beeindruckende Malarbeit auf 12,5 cm.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1781
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Fr 25. Jan 2019, 09:36

Hi,

wie schon im Baubericht angedeutet. Handwerklich gut gemacht. Schön gebaut.
Als Raumschiff aber nicht überzeugend, da der Raumer immer noch auf den ersten Blick wie ein fliegender V8 aussieht.

Sorry,
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

Fr 25. Jan 2019, 12:10

Trotzdem danke liegt wohl daran das ich immer kaum Zeit dafür habe und wen ich es auf die lange Bank schiebe verstaubt es nur.
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2060
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Sa 26. Jan 2019, 12:04

Mir macht das Aussehen eines Motor nichts aus, ist ja ein Industrie Schiff :respekt: :respekt: :respekt:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

Sa 26. Jan 2019, 13:21

Dank dir Oliver :thumbup:
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Joniwi
Beiträge: 21
Registriert: Di 27. Nov 2018, 09:43

Di 29. Jan 2019, 10:47

Tolle Arbeit! Ich finde gerade diese "fliegender V8"-Optik unheimlich charmant. Mit der Hecklastigkeit und dem hammerhaiartigen Bug könnte das Ding gut und gerne in einem alten Star Wars Film auftauchen und keiner würde was merken. Die Set-Modelldesigner waren damals ja auch sehr kreativ was das angeht, man denke an die Sterling die zum E11-Blaster umgebaut wurde.
:respekt:
Captain Blackbeard
Beiträge: 83
Registriert: So 17. Feb 2019, 19:13

Mo 18. Feb 2019, 18:29

:respekt: Sehr schön :thumbup: :clap:
LG
:)
Linus
Im Bau: Corvette C5-R
747-200
A-10
Antworten

Zurück zu „Galerie“