UNSC Pelican - Galeriebilder

Antworten
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

UNSC Pelican Army Gunship Version

So, hier ist sie nun, meine fertige Pelican, umgebaut zu einem Gunship nach meinen eigenen Vorstellungen (d.h. ohne konkretes Vorbild aus dem HALO-Universum). Alle Infos zum Modell findet ihr im Baubericht:

UNSC Pelican - Baubericht Teil 1



Auf dem ersten Bild habe ich die Pelican mal vor meinem PC aufgestellt, um zu verdeutlichen, wie groß das Modell eigentlich ist:

00_018.jpg
00_018.jpg (111.75 KiB) 5373 mal betrachtet

Das nächste Bild soll zugleich mein "Bewerbungs-Foto" für Facebook sein:

00_002.jpg
00_002.jpg (81.42 KiB) 5373 mal betrachtet


Kleiner Nachtrag: Damit man überhaupt sieht, dass die Landedüsen beleuchtet sind, ohne dabei unters Modell kriechen zu müssen, habe ich die Triebwerksstrahlen noch mit Heißkleber nachgebildet.

00_001.jpg
00_001.jpg (88.21 KiB) 5373 mal betrachtet
00_003.jpg
00_003.jpg (72.93 KiB) 5373 mal betrachtet
00_004.jpg
00_004.jpg (78.48 KiB) 5373 mal betrachtet
00_005.jpg
00_005.jpg (110.42 KiB) 5373 mal betrachtet
00_006.jpg
00_006.jpg (83.78 KiB) 5373 mal betrachtet
00_007.jpg
00_007.jpg (86.84 KiB) 5373 mal betrachtet
00_008.jpg
00_008.jpg (75.88 KiB) 5373 mal betrachtet
00_009.jpg
00_009.jpg (80.63 KiB) 5373 mal betrachtet
00_010.jpg
00_010.jpg (100.69 KiB) 5373 mal betrachtet
00_011.jpg
00_011.jpg (96.39 KiB) 5373 mal betrachtet
00_012.jpg
00_012.jpg (99.18 KiB) 5373 mal betrachtet
00_013.jpg
00_013.jpg (92.7 KiB) 5373 mal betrachtet
00_014.jpg
00_014.jpg (89.03 KiB) 5373 mal betrachtet
00_015.jpg
00_015.jpg (78.96 KiB) 5373 mal betrachtet
00_016.jpg
00_016.jpg (73.76 KiB) 5373 mal betrachtet
00_017.jpg
00_017.jpg (76.81 KiB) 5373 mal betrachtet


Trotz aller Modifikationen, die ich am Schiff durchgeführt habe, konnte bei allen beweglichen Teilen die Funktionalität erhalten werden. D.h. die Landebeine können abgelassen werden, die Ladeluke lässt sich öffnen und schließen und sogar die Schwenktriebwerke lassen sich bis zu einem gewissen Grad drehen.

Ich hoffe, ihr hattet ein bisschen Spaß beim Durchlesen des Bauberichts und Anschauen der Galeriebilder und freue mich auf euer Feedback.
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Nachdem meine Pelican den 3. Platz beim Wettbewerb gemacht hat, folgte heute die nächste Ehre. Bei "Sprue Society", einer Modellbau-Gruppe bei Facebook, ziert das Modell nun für eine Woche den Header 8-).

spruesociety_kl.jpg
spruesociety_kl.jpg (131.31 KiB) 6938 mal betrachtet
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1028
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Sehr cool!!! Ich finde den "Vogel" aber auch wirklich gelungen!
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4274
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Das ist super!

Ich habe mich noch gar nicht dazu geäußert: ich finde das Modell an sich sehr gelungen. Mit der Beleuchtung und dem müstischen Diorama dazu, ist es mehr als einen Blick wert.
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Nickbugs
Beiträge: 70
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 08:18
Wohnort: Tor zur Eifel

Das sieht irgendwie unwirklich aus :o . Sehr beeindruckend! :respekt:
Viele Grüße,
Dominik
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Danke Euch!
Benutzeravatar
Bornerurs
Beiträge: 87
Registriert: Di 10. Feb 2015, 14:54
Wohnort: Luzern (Schweiz)

Nachdem ich mir das Modell diesen Samstag gekauft habe war ich nun im Internet etwas auf der Suche nach Inspiration, was sich damit so alles anstellen lässt. Dabei bin ich auf diesen Baubericht gestossen und habe ihn genüsslich gelesen.
Ganz grosses Kino :respekt: , eine super Inspiration aus diesem einfachen Steckbausatz richtig viel rauszuholen. Da ich mit Elektrik und co. nichts am Hut habe, werde ich mich auf die Bemalung und Alterung beschränken.
Vielen Dank fürs detaillierte zeigen.
Grüsse aus der Schweiz, Urs
Bluescreen
Beiträge: 311
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 13:33

Blitzsauber, besonders das giftgrün ;)

Sieht sehr beeindruckend aus, auch die Beleuchtung.
eydumpfbacke
Beiträge: 1506
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Schöner Eyecatcher :thumbup: :thumbup:
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1335
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Oha, wieder etwas älteres das ich nicht kenne aber mich fast in Ekstase versetzt.
Echt gut gemacht, allein die Düsenstrahlen, ein Traum in blau :D
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 2419
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Oha, was für eine Klasse Arbeit, bis ins Detail :respekt:
Sieht mehr als gut aus :clap: :clap: :clap:
Selbst der Ständer ist hitverdächtig.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Panzerspähwagen Kfz.13 Adler, in 1:35 von Bronco Models
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1702
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Hallo Leute, irgendwie habe ich eure ganzen Kommentare übersehen, sorry :oops: :oops: :oops:

Vielen Dank jedenfalls euch allen!


Edit: Jetzt weiß ich, warum ich eure Kommentare nicht bemerkt habe. Ich gehe meistens über "aktive Themen" ins Forum, damit ich aktuelle Beiträge und neue Threads sehe. Normalerweise werden dann auch ältere Threads angezeigt, wenn dort neu gepostet wird. Anscheindend aber nicht im Wettbewerbs-Unterforum (vielleicht weils ein ehemaliger geschützter Bereich war). Habe den Thread jetzt ins Sci-Fi-Unterforum verschoben - und siehe da, er taucht nun wieder bei "aktive Themen" auf. Man lernt nie aus...
Revell-Bert
Beiträge: 920
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Tolles Projekt!

Beleuchtung absolut klasse gelöst!

:respekt:

ich habe den Beitrag über "ungelesene Beiträge" gefunden.

Gruß der Bert
Antworten

Zurück zu „Galerie“