1:350 Round2/AMT Klingon Bird of Prey

Antworten
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 428
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Mi 27. Jun 2012, 15:40

Hersteller: Round2/AMT
Artikelbezeichnung: Klingon Bird Of Prey
Artilenummer: AMT 664
Maßstab 1:350
Preis: ca. 35 Euro


Dieser KBOP wurde 1998 oder 1999 gebaut allerdings mit anderer
Flügelkonfiguration. 2011 nachdem der Bausatz neu aufgelegt
wurde, kam mir der Gedanke das Modell umzubauen mit anderer Flügelstellung
und Landegestell. Das einfache Diorama hab ich mir mal aus der Kategorie
1:35 Militär ausgeborgt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Nachdem der zweite Bausatz eingetroffen war sollte dieser unbedingt mit LED´s
ausgestattet werden. Daher der Umbau des ersten Bausatzes. Später wurde
noch Disruptor Feuer hinzugefügt. Flügelstellung in Angriffsposition. Das einfach
gestaltete Diorama besteht im Grundzustand aus einer Bodenplatte mit
ein steckbarer Rückwand wo farblich bearbeiteter Fotokarton angebracht werden
kann. Universal einsetzbar für alle Bereiche.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier mal ein Bild des neuen Landefahrwerkes das erhältlich ist bei der Erweiterung
des Bausatzes der Neuauflage.

Bild

Dieses Bild hat mir zwar schon einigen Ärger eingebracht, wegen Verunglimpfung
der Klingonen von Star Trek Nerds, aber etwas Spaß sollte man auch haben,
da alles Spurlos wieder entfernt wurde.

Bild

Das dritte Modell wurde in Flügelstellung Flugmodus gebaut, damit sind alle
Baubaren Varianten des Bausatz ausgeschöpft. Zudem viel mir ein das irgendwo
noch ein Kleiner KBOP in einer Kiste schlummert der aus Jugendbasteltagen stammt.
Dieser wurde aufgearbeitet vom alten Lack befreit und gleich mit neu Lackiert.
Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Oldman1971
Beiträge: 18
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 16:49
Wohnort: Schweiz

Di 3. Jul 2012, 16:45

Geil ! Va. der erste fine ich farblich sehr gelungen.

BTW:
Schade gibt es Starfleetcommand III (PC Game) keine möglichkeiten mehr online :-/
und ich hoffe immernoch auf einen vierten Teil. Diese Hexfeldschlachten waren geil.
Weiss aber nicht ob das jemandem was sagt. Egal..

K'plah!
Antworten

Zurück zu „Galerie“