MaK ALTAIR "Großer Hund" - Maschinenkrieger

Antworten
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 811
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Do 1. Okt 2015, 11:08

Wie an anderer Stelle versprochen, stelle ich heute den "Großen Hund" aus der Maschinenkrieger-Reihe von Hasegawa im Massstab 1:20 vor. Ein Bausatz, der sich m.E. vor allem durch die hervorragende Passgenauigkeit, Detailfülle und Beweglichkeit dank Polycaps auszeichnet. Darüber hinaus kann man seiner Phantasie im Hinblick auf Farbgestaltung und Markierung freien Lauf lassen. Und neues ausprobieren, wie z.B. die Pigmente von Revell zur Alterung. Oder ein neues Hilfsmittel zur Flecktarn-Gestaltung, dass ich noch unter der Rubrik "Airbrush & Farben" vorstellen werde.

Geluftpinselt wurde mit den Revell Aqua Colors. Gealtert und verwittert wurde mit den Revell Pigmenten sowie diversen Enamel-Washes von AK Interactive. Die Metallfarben kamen von ModelMaster. Für die spärlich gesäten Kratzspuren im Metall habe ich das Chipping Medium von Vallejo auf die "Aluminium-Grundierung" gesprüht und nachher mit einem harten Borstenpinsel und Wasser behandelt.
IMG_3709.JPG
IMG_3709.JPG (245.89 KiB) 2504 mal betrachtet
IMG_3713.JPG
Vorne
IMG_3713.JPG (168.52 KiB) 2504 mal betrachtet
IMG_3714.JPG
Von der Seite
IMG_3714.JPG (165.14 KiB) 2504 mal betrachtet
IMG_3715.JPG
Von der anderen Seite
IMG_3715.JPG (161.8 KiB) 2504 mal betrachtet
IMG_3718.JPG
Von oben
IMG_3718.JPG (138.11 KiB) 2504 mal betrachtet
IMG_3719.JPG
Details links
IMG_3719.JPG (207.61 KiB) 2504 mal betrachtet
IMG_3720.JPG
Details rechts
IMG_3720.JPG (179.27 KiB) 2504 mal betrachtet
IMG_3722.JPG
Von unten
IMG_3722.JPG (168.4 KiB) 2504 mal betrachtet
IMG_3723.JPG
Nochmal von vorne
IMG_3723.JPG (166.65 KiB) 2504 mal betrachtet
IMG_3724.JPG
Und nochmal von nah
IMG_3724.JPG (131.47 KiB) 2504 mal betrachtet
Zwei weitere Modelle (Gustav und der Anti-Gravitations-Jäger FALKE) im Massstab 1:20 warten noch darauf, gebaut zu werden. Die Modellpalette wird wie ich gerade bei einem Online-Versandhändler gesehen, ständig erweitert. Interessant ist auch die Geschichte, die der geistige Vater der Reihe, Kow Yokoyama, um die Maschinenkrieger entwickelt hat.

Happy Modelling allerorten.

Marc.
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2077
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Do 1. Okt 2015, 11:29

UII KLASSE :shock:
Gefällt mir SUPER.
Nur die Düsen sind mir ein bißchen zu "blank".
Ist aber Deine Entscheidung :D
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Do 1. Okt 2015, 21:33

Gefällt mir sehr gut! Schon seltsam was man im Ausland den Deutschen zutraut! :D Wie groß ist denn der Kamerad?

Bei den Decals könnte man auch noch ein wenig Abnutzung darstellen, in dem man diese noch auf dem Trägerfilm mit dem Skalpell etwas ankratzt.
Mit dem Triebwerk hat Olli übrigends recht. Aber dafür ist es noch nicht zu spät! ;)

Ich kann leider die Aluminiumgrundierung nirgengs wirklich entdecken. Klappt das mit dem Chipping-Medium denn auch bei mehreren Schichten Farbe?
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 811
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Fr 2. Okt 2015, 10:23

Ganz unrecht habt Ihr nicht. An der einen Düse habe ich mit braunem Enamel-Washing ein wenig experimentiert. Das Ergebnis war solala. Mal gucken, ob ich noch was mach. Sonst sind es superneue Ersatzteile. ;-)

Im aufrechten Gang ist der große Hund ca. 15 cm hoch. Schöne Größe, wie ich finde.

Meine Handykamera hilft mir nur bedingt, um dies zu dokumentieren. Ich mach später nochmal Fotos mit einer "richtigen" Kamera.
Das Chipping-Medium lässt sich auch nach mehreren Lagen Farbe noch anlösen.

Ich habe folgende Farben aufgetragen:
- Revell Aqua Primer
- Revell Aqua Color Alumnium
- Revell Aqua Color Klarlack glänzend
- Vallejo Chipping Medium
- Revell Aqua Color Staubgrau als Grundfarbe
- Revell Aqua Color Granitgrün und Dunkelgrün für die Tarnflecken
- Revell Aqua Color Klarlack glänzend als Basis für die Decals
- Revell Aqua Color Klarlack glänzend als Schutzschicht für die Decals
Dann wurde gechippt.
- Revell Pigmente und AK Interactive Washings
- Revell Aqua Colo Klarlack Matt zum Versiegeln
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Antworten

Zurück zu „Galerie“