Huey Hog 1:48

Antworten
Benutzeravatar
Miss_Blitz
Beiträge: 84
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 20:39
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Ich möchte hier meinen gebauten Huey Hog vorstellen:

Bausatz: Monogram
Maßstab: 1:48
Copyright: 1977

The 40mm grenade lancher mounted in the nose of the Huey Hog is what makes it so uniquely different from other close air support UH-1 Bell helicopters. This UH-1C is also armed with twin machine guns and a rocket pod fixed to each side. The kit includes pilot and can be assembled with doors open or closed. Both rotors spin on the finished model.
Box
Box
K800_P1040655.JPG (91.85 KiB) 160 mal betrachtet
Mir hat der bau ganz gut gefallen. ein paar schwachstellen hat der Bausatz oder ist das, das alter. Mir hat es sehr spass gemacht. Für so ein kleines entspannungs Modell. Gach zaumbauen ohne zu viel stress und etwas washing testen.

Ich muss ganz ehrlich sagen solche Bell´s faszinieren mich immer. Wie ich noch viel Jünger war sind dies Hubschrauber des öfteren über unser Haus geflogen. Die hörte man schon von weiten, denen beim fliegen zu zusehen war immer spannend. - Ich denke das hat sich bis heute nicht geändert. wenn ich eine Bell höre muss ich immer in den Himmel schauen. :)
K800_P1040625.JPG
K800_P1040625.JPG (69.68 KiB) 160 mal betrachtet
K800_P1040627.JPG
K800_P1040627.JPG (79.32 KiB) 160 mal betrachtet
K800_P1040626.JPG
K800_P1040626.JPG (70.16 KiB) 160 mal betrachtet
K800_P1040628.JPG
K800_P1040628.JPG (68.4 KiB) 160 mal betrachtet
K800_P1040629.JPG
K800_P1040629.JPG (71.26 KiB) 160 mal betrachtet
K800_P1040632.JPG
K800_P1040632.JPG (77.31 KiB) 160 mal betrachtet
K800_P1040634.JPG
K800_P1040634.JPG (65.78 KiB) 160 mal betrachtet
Hier hab ich mich etwas mit der Kamera Gespielt. und mit laptophintergrund ein Foto gemacht :D
lapi
lapi
K800_P1040645 1.JPG (94.3 KiB) 160 mal betrachtet
lapi2
lapi2
K800_P1040653 2.JPG (76.64 KiB) 160 mal betrachtet
Meine Fehler die ich selber sehe:
den Gesichtern ein Wash verabreichen. ebenfalls dem Stoff Vorhang.
und den Auspuff spuren ein paar Pigmente zu führen.
Pinwash genauer durchführen.

Was sagt ihr dazu?
Was ist verbesserungs würdig?
Was gefällt euch?
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 112
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien

Ich bin mir nicht sicher ob es das richtige Grün ist für US Militär.
Aber davon abgesehen, schaut toll aus, finde sonst keine Fehler.
Gesichter bemalen ist eine eigene Kunst, das ist etwas das ich bis heute nicht kann. Soviel sei gesagt, ein Wash alleine reicht da nicht :D
eydumpfbacke
Beiträge: 1002
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Grundsätzlich gefällt mir der Schraubhuber :thumbup:
Zu den Fehlern:
Gesichter mit Washing für die Tiefe geht in dem Maßstab :thumbup:
Der Farbton ist für US zu grün, ist aber kein Beinbruch -> künstlerische Freiheit
PIN-Wash ist nicht erkennbar, kann aber auch an den Fotos liegen
Das Grün hat "Leben", sprich es ist nicht eintönig :thumbup:

Ansonsten: Sehr schönes Modell und sauber gebaut :thumbup: :respekt: :clap:
Es grüßt der Reinhart
Antworten

Zurück zu „Galerie“