Airfix 1/144 Hawker Siddeley Trident

Antworten
pope1701
Beiträge: 73
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:18

Mo 10. Dez 2018, 22:25

Ein kleines Nebenprojekt, das ich endlich aus meinem Stash haben wollte.

Ich habe das Modell auf einem Trip nach London als Andenken gekauft und daher auch als British airways gebaut. Es hat jetzt beim London Bus und dem London Taxi von Revell seinen Platz in meiner Vitrine gefunden und vervollständigt damit eine London 50s-Ecke.

Der Kit hatte trotz seines Erscheinungsjahrs 1966 keine nennenswerten Passprobleme und auch nur erstaunlich wenig Flash. Er war nur etwas arm an Details, aber bei 52 Jahre alten Formen sei das verziehen.

Bild
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 378
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Mi 12. Dez 2018, 08:13

Schönes Flugzeug. :thumbup: :) Habe nur angenehme Erinnerungen an BA. Auf dem Speicher habe ich noch ein Modell von einer Air Canada in einem absolut krummen Maßstab (von Revell); hatte bis jetzt nur noch nicht so die rechte Lust, diese zu bauen.
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
pope1701
Beiträge: 73
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:18

Do 13. Dez 2018, 16:50

Danke!

Ich bin leider noch nicht in den Geschmack eines Fluges mit BA gekommen...
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 378
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Do 13. Dez 2018, 17:41

Solltest Du mal tun; vielleicht für einen Urlaub in Canada!?
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
pope1701
Beiträge: 73
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:18

Do 13. Dez 2018, 23:30

Interessant, Kanada steht echt auf dem Plan... Wie kommst du darauf? 8-) :shock:
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 378
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Do 13. Dez 2018, 23:37

Wir waren 1997 drüben. 4 Wochen "Indian Summer" und mit dem Auto am Lake Huron entlang. Vorher von Toronto aus noch die Niagara Falls besucht (Fahrt mit einer "Maid of the Mist" direkt an die Horseshoe Falls und einem Rundflug über die Fälle mit einer Cessna inklusive)! Habe es seither nicht mehr geschafft, rüber zu kommen. übernachtet haben wir damals bei Privatleuten (Bed & Breakfast). :thumbup:
Das waren mit die besten 4 Urlaubswochen meines Lebens! :D

Gebucht hatten wir damals bei Canadian Airlines, aber die hängen- genau wie Air Canada- mit British Airways zusammen. Allerdings solltest Du frühzeitig buchen. Wir haben damals im November '96 für Ende SEPTEMBER '97 gebucht- und keinen Direktflug mehr bekommen. Ebenso war gerade einmal noch 1 Hotel in Toronto verfügbar...
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
pope1701
Beiträge: 73
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:18

Do 13. Dez 2018, 23:53

Ah, sehr schön! Hört sich traumhaft an, vor allem der Flug über die falls!

Meine Frau und ich planen Kanada als Hochzeitsreise, aber eher die Westküste. Ich möchte nämlich versuchen nach Seattle zu Boeing ins Museum zu kommen <3 (Ja, meine Frau findet das gut xD)

Dass es keine Direktflüge mehr gab, finde ich irre. Vor allem könnte man dann als Airline ja noch ein paar Plätze über Charter zur Verfügung stellen...
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 378
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Fr 14. Dez 2018, 00:03

Zwischenlandung in London, das hat der Sache aber keinen Abbruch getan. :-) Da Seattle direkt an der Grenze liegt, empfehle ich das Plaza 500 in Vancouver. Besucht dort auf jeden Fall Gastown und den Stanley Park. Das Eaton Center ist ein "ganz kleiner Laden" mit 5 Etagen überirdisch und 4 Etagen als Keller. Die unterste Etage war- damals zumindest- nur für Völlerei vorgesehen und die Angebotspalette reichte vom billigsten Schnellrestaurant bis zum Sterne=Tempel...
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
pope1701
Beiträge: 73
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:18

Fr 14. Dez 2018, 00:05

Danke, das merke ich mir!
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 378
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Fr 14. Dez 2018, 00:26

Gern geschehen.
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
Antworten

Zurück zu „Galerie“