Revell 1/72 De Havillant D.H.2

Antworten
Color Fantasy
Beiträge: 587
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:22
Wohnort: Südwestdeutschland

Do 24. Apr 2014, 07:43

Hallo,
nach ca. 70 Löcher bohren und Oesen anfertigen ist Das dabei herausgekommen. :geek:




Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Oesen habe ich aus dünnem Elektrokupferdraht gemacht.
Löcher habe ich mit einem 0,3 Bohrer gebohrt.
Für die Verspannung habe ich erstmals einen Gummifaden von 0,03mm verwendet.
Den habe ich von Uschi van der Rosten. Nennt sich " Rig that Thing ". :D
Die Oesen sind mit Sekundenkleber eingeklebt.

Grüße
C.F.
Das Reh springt Hoch,
das Reh springt Weit,
macht ja Nix,
es hat ja Zeit
Finntroll
Beiträge: 62
Registriert: So 27. Okt 2013, 11:22
Wohnort: CH

Do 24. Apr 2014, 11:44

Ganz grosse Klasse! Respekt! Danke fürs zeigen!

Hab Die auch in meinem Vorrat. Trau mich aber nicht anzufangen..
Hab einfach nicht die Hände und Ruhe für soooo kleine Dinger.... ;)

Gruess Finntroll
Die Einen kennen mich, die Anderen können mich....
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Do 24. Apr 2014, 18:41

Ein echter Drahtverhau ;) Aber schön geworden.
An sowas wage ich mich nicht ran.
Dazu fehlen mir die ruhigen Hände.
Color Fantasy
Beiträge: 587
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:22
Wohnort: Südwestdeutschland

Do 24. Apr 2014, 19:07

Hallo,

ohne meine Vergrößerungsgläser über die Lesebrille und meiner sehr spitzen Splitterpinzette, ( 2,80- bei e-bucht ) hätte ich das nicht machen können. Meine Hände sind auch nicht gerade Ruhig.
Der Verspannfaden von Uschi van der Rosten ist echt der Knüller was diesbezüglich Neu auf dem Markt ist.

Das MG hab ich mal Weggelassen. Ist schon ein etwas älterer Bausatz und Massstäblich ist das MG ne riesen Wurst. :oops:

C.F.
Das Reh springt Hoch,
das Reh springt Weit,
macht ja Nix,
es hat ja Zeit
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1340
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Do 24. Apr 2014, 19:45

...und das bei einer Spannweite von gut 10cm...Respekt. so ne spitze Pinzette gäbs für mich gar nicht :o :o :o
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

So 27. Apr 2014, 12:08

Das ist ja der Hammer! Könnte mir nicht vorstellen, das selber auszuprobieren. Ich würde dem Flieger aber noch ein passenderes MG spendieren, das hat er verdient! ;)
Quarterscaler
Beiträge: 81
Registriert: So 18. Nov 2012, 12:57

So 27. Apr 2014, 17:09

Also ich muß wirklich sagen RESPEKT!!!!
WWI ist ja nun überhaupt nicht mein Ding, aber das hier gezeigt, mein lieber Herr Gesangsverein da steckt ja ne Menge Fummelarbeit drinn.
Jetzt auf das Cent Stück bemessen, wie groß/ klein ist denn der Vogel überhaupt?
Kann ja nicht viel sein oder?

Gruß Benedikt
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 27. Apr 2014, 19:58

Größenvergleich aus einem anderen Forum:
Airco DH-2 (Eduard, 1:72)

Ganz schön klein, die Kleine. Aber ich gebe Axt recht, das MG geht eindeutig ab.
Benutzeravatar
jcvonbuseck
Beiträge: 223
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 20:52

So 27. Apr 2014, 21:42

...
aber die Verspannung bei CF ist wesentlich feiner und besser - TRAUMHAFT....
Color Fantasy
Beiträge: 587
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:22
Wohnort: Südwestdeutschland

Di 27. Mai 2014, 21:16

Die Flügelspitzen und der Rumpf Bug, das kann man etwas auf den Bildern erkennen, sind schon ganz Speckig vom vielen halten zwischen Daumen und Zeigefinger.
Einen 1:72er Doppeldecker über die Flügelflächen halten geht nicht Gut aus, da brechen die Streben.
Das sollte eigentlich jeder selber Herausfinden. Ich schreibs, ...............lolBild

Bild

Bild


--------------------------------------------------------------------------
Diese olle Mühle hat auch Spassgemacht zu Bauen :
Das Reh springt Hoch,
das Reh springt Weit,
macht ja Nix,
es hat ja Zeit
Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 76
Registriert: So 16. Feb 2014, 16:36

Di 17. Jun 2014, 15:27

Ein Traum ist 1/72.

einfach nur Klasse
Gruß Tom
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2070
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Di 17. Jun 2014, 17:06

Hammermäßig Deine Arbeit und das Modell!
100 Punkte, die hast Du Dir verdient!
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Antworten

Zurück zu „Galerie“