Bell P-39 L Airacobra, Desert Snake

Antworten
Sarcococca
Beiträge: 72
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:02

Sa 28. Dez 2013, 13:07

Eines meiner beiden gebauten Flugzeug Modelle 2013.
Die Airacobra von Eduard.

Bild

Das Modell ist im Maßstab 1:48 und ich habe zusätzlich den Motor und Waffen Zurüstsatz von CMK verbaut.

Die Figur stammt von Verlinden.

Falls es Fragen zur Technik, dem Bau oder auch dem Modell gibt, stehe ich so bald wie möglich mit Antworten zur Verfügung.

Viel Spaß und hoffentlich Anregung beim Betrachten der Fotos:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Tigerbuilder
Beiträge: 134
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:02
Wohnort: umkreis Leipzig

Sa 28. Dez 2013, 13:16

Was soll man dazu sagen...
Perfekt!
Zur Zeit im Bau: Alpha Jet, Revell 1:72
Wer braucht schon Alkohol, Zigaretten und sonstige Drogen, wenn er Farben, Leim und Verdünnung hat.
Sarcococca
Beiträge: 72
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:02

Sa 28. Dez 2013, 15:17

Danke! ;)
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Sa 28. Dez 2013, 23:30

Die Halle ist ja ( anscheinend ??? ) gar kein Hintergrundfoto wie ich ursprünglich angenommen hatte, oder ?
Kannst Du die noch mal näher zeigen ?
Und ihren Bau prinzipiell beschreiben ?
Sarcococca
Beiträge: 72
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:02

Sa 28. Dez 2013, 23:50

Die Halle war eine Gemeinschaftsarbeit die mit einem leider viel zu früh verstorbenen Freund entstand.
Als Vorbild diente ein typischer amerikanischer Hangar-Baustil wie man ihn vieler Orts in den USA antrifft. Mein Freund war Flugzeug Mechaniker im Zivilleben und hier in Deutschland in der Airforce. So hatte er einen sehr guten Blick für so etwas und die Arbeit ging schnell von der Hand.

Die tragenden Bauteile sind Kunststoff Profile von Plastruct und das Wellblech ist aus Kupfer und stammte von einer amerikanischen Eisenbahn Zubehör Firma. Die Scheiben sind aus dünnem Klarsicht Plastik. Die Rolltore lassen sich bewegen, ebenso die Laufkatze für den Motorenwechsel.
Der Hangar ist außerdem komplett beleuchtet.
Ich nutze sie sehr gerne als Fotostudio.
Hier mal ein paar Fotos:

Bild
Bild
Hier noch ein paar Fotos mit Modellen. Alle in 1/48:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



:)
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

So 29. Dez 2013, 00:27

Besten Dank !!!
Sehr erhellende Fotos !

Sind die Lampen kleine Glühbirnen oder LED ???

Die Holzbeplankung der Vampire ( oder doch eine Venom ??? ) weiß auch zu gefallen ( aber nicht nur die ).
( Wobei ich mich allerdings frage, ob da Markierungen am Hinterteil authentisch sind. ???? )

Seehrseehr schön !
Benutzeravatar
Tobimontana
Beiträge: 284
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 22:27

So 29. Dez 2013, 14:50

Hi Sarcococca,

ich hab deine P-39 schon im Juni/Juli ??? bei Britmodeller bewundert. Da bin ich kein User nur hier.
Aber da dachte ich.. meine Fresse.. ich bin unwürdig.. :D Inspiriert von Dir, hab mir dann das Dual Combo Set von Eduard geholt. Da Flieger nicht wirklich meine Materie sind. Bin ich langsam am ran tasten..

Du baust wirklich auf sehr hohem Niveau. Der MB Truc in dem MS, das soll dir erst mal einer nach machen.
Auch dein RB 6 wirklich Top Arbeit!!!

Fragen habe ich klar..

-Wenn ich mal eine P-39 anfange. Würde ich gerne Infos bei Dir holen..
-Die letzte Maschine auf deinen Bildern. Welcher Bausatz/Typ ist das??. Sehe ich zum ersten mal. Und gefällt mir sehr gut.
-Kann es sein das du bei der KMK ausstellst??

Grüße

Tobi
Sarcococca
Beiträge: 72
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:02

So 29. Dez 2013, 15:33

Tobimontana hat geschrieben:Hi Sarcococca,

-Wenn ich mal eine P-39 anfange. Würde ich gerne Infos bei Dir holen..

Tobi
Wenn ich Deine Fragen dann beantworten kann, würde ich mich freuen Dir bei Deinem Modell helfen zu können.
Tobimontana hat geschrieben:Hi Sarcococca,

-Die letzte Maschine auf deinen Bildern. Welcher Bausatz/Typ ist das??. Sehe ich zum ersten mal. Und gefällt mir sehr gut.

Tobi
Das ist eine Cessna O-1E Birddog.
Ein Modell von der Firma ModelUSA im Maßstab 1/48
Einen Modellbericht darüber findest Du hier:
http://www.modellversium.de/galerie/8-f ... -dog-.html

Eine Doku des Flugzeugs und sein Einsatz in Vietnam hier:
http://www.youtube.com/watch?v=8MKQnqOuW10
Hi Sarcococca,

-Kann es sein das du bei der KMK ausstellst??
Ja! :)
Dorthin pilger ich schon seit einigen Jahren! Auch in 2014 werde ich dort wieder hinpilgern. Du etwa auch?
Dann können wir uns ja dort mal auf einen Kaffee treffen! ;)
Sarcococca
Beiträge: 72
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:02

So 29. Dez 2013, 15:51

panzerchen hat geschrieben: Sind die Lampen kleine Glühbirnen oder LED ???
Das sind kleine LED`s. Die werden nicht heiß und die Haltbarkeit ist besser als bei konventionellen Glühbirnchen!
Im ersten Versuch hatten wir konventionelle Glübirnen aus dem Eisenbahn Zubehör.
Als dann eine Leuchte ausfiel, habe ich danach alles mit LED`s ersetzt.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3147
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 29. Dez 2013, 18:31

Kann es sein, dass man deine Modelle schon mal in Oberschleißheim bewundern konnte?
Die Lightning und vor allem die Vampire (http://www.ffmc.de/unterwegs/2013/2013- ... _7609.html) kommen mit irgendwie bekannt vor. :o
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Sarcococca
Beiträge: 72
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:02

So 29. Dez 2013, 20:40

eupemuc hat geschrieben:Kann es sein, dass man deine Modelle schon mal in Oberschleißheim bewundern konnte?
Die Lightning und vor allem die Vampire (http://www.ffmc.de/unterwegs/2013/2013- ... _7609.html) kommen mit irgendwie bekannt vor. :o
Ja, ich war dieses Jahr in OS und hatte alle Modelle die Du hier siehst mit dabei! :)
Benutzeravatar
Tobimontana
Beiträge: 284
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 22:27

Mo 30. Dez 2013, 20:16

Hi,

Danke, für den Hinweis.. Und das Video.. sehr interessantes Flugzeug..

ja, gerne können wir uns bei der KMK Treffen. Hat dein 72er Fennek nicht auch Gold bekommen?? Ein Freund von mir war länger als ich. Da war ich leider nur 2,5 Stunden dort. Weil ich da unter Termindruck stand. Aber der Besuch war es wert.

Ich lege meinen Jahresbesuch im Büro, in Brüssel immer so. Das es mir zur KMK reicht.. verlängertes Wochenende.. 2014 ist sogar in Brüssel Expo14-18. Da habe ich dann einen weiteren grund hin zu fahren.. sonst gehe ich noch zum GamesDay, da es OS nicht mehr gibt. Fehlt leider wieder eine gute Ausstellung..Die anderen wo ich meistens bin. Sind meisten mehr im bereich Figuren Ausstellungen. Je nach dem wie es paßt..

Grüße

Tobi
Sarcococca
Beiträge: 72
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:02

Mo 30. Dez 2013, 22:31

Tobimontana hat geschrieben: Hat dein 72er Fennek nicht auch Gold bekommen??
Ja, hat er. :oops: Die Welt ist klein!
Tobimontana hat geschrieben:Aber der Besuch war es wert.
Absolut. Ich bin mehrheitlich im Benelux auf Ausstellungen. Die Modellbau Kultur wird dort sehr intensiv gelebt und ist handwerklich auf hohem Niveau!
Tobimontana hat geschrieben: sonst gehe ich noch zum GamesDay,
Sind meisten mehr im bereich Figuren Ausstellungen. Je nach dem wie es paßt..
In Gürzenich war ich nur zwei mal. Vor Jahren gab es noch die Mini Art Con im Kölner Raum. Das war die Haus und Hof Ausstellung von Werner Klocke (Freebooters Fate)
Ich bin immer noch aktiver Tabletop Gamer (das Fieber hat 30 Jahre gehalten, und immer noch keine Besserung) und das bemalen von 30 mm Figuren ist leider eine meiner weiteren großen Leidenschaften.
Ich interpretiere Deine Worte richtig, wenn ich aus Deinen Zeilen schließe, dass auch Du dieser Leidenschaft erlegen bist???

Gruß
Dirk
Benutzeravatar
Tobimontana
Beiträge: 284
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 22:27

Di 31. Dez 2013, 13:14

ja, die Welt ist klein. ;) Dein Fennek zeigt was möglich ist. Im kleinen MS.. Ich bewundere das echt..
die Small Scaler.. werden auch immer besser.. Die arbeiten von Sven-Ake Grufstedt.. die haben mich auch sehr fasziniert..

Durch Familie und vorallem durch die Kids/Arbeit. Ist das Reisen zu Messen/Ausstellungen. Nicht mehr so drin.
Jahrelang zur World-Expo,Golden Demon, Roadshow USA.. usw.. usw..
Und die Kollegen, auch kaum noch Zeit für Road Trips..

Aber KMK,GD Deutschland, Herzog von Bayern und die ISSC.. sind welche wo ich definitv hin muss..
Wenn dann noch Luft ist. Ergibt sich immer mal wieder was. Zur MMS wollte ich auch mal wieder gehen.

Freebooter Minis.. damit bin ich groß geworden. Und ich Sammle, mehr als ich jemals bemalen kann. Und vorallem Dark Sword Minis.. da habe ich ein paar hundert. Ich hab vor kurzem eine weitere Mermaid von Werner Klocke erstanden. War reiner zufall, lag in der Grabbelkiste eines Shops...

Bei Figuren nehme ich alles mit. Von 72er - 1/9 Büsten. Das ist wirklich eine große Leidenschaft. Das TT Spielen musste ich leider fast komplett aufgeben. Gelegentlich spiele ich in Berlin wenn ich mal da bin. Oder in einem Hobbyladen in Ludwigsburg. Wenn meine Jungs mal größer sind. Ergibt sich da sicher was.. :D Die sind jetzt schon ganz scharf auf die Minis..

Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr...
Antworten

Zurück zu „Galerie“