Kolumbianische Flotte

Antworten
DŽAR
Beiträge: 6
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:35
Wohnort: Rožmitál pod Třemšínem

Mi 29. Nov 2017, 17:14

Santa Maria, Nina, Pinta aus Heller, Maßstab 1/75. Es liegt am Meer. Ich habe jetzt ein komplettes WASA 1/144 Schiff und mache darunter einen Meeresspiegel. Wenn es fertig ist, werde ich Fotos senden.
DSC01418a.jpg
DSC01418a.jpg (187.49 KiB) 1239 mal betrachtet
DSC01430a.jpg
DSC01430a.jpg (187.19 KiB) 1239 mal betrachtet
DSC01436a.jpg
DSC01436a.jpg (178.19 KiB) 1239 mal betrachtet
DSC01441a.jpg
DSC01441a.jpg (184.64 KiB) 1239 mal betrachtet
DSC01452a.jpg
DSC01452a.jpg (180.49 KiB) 1239 mal betrachtet
DSC01460a.jpg
DSC01460a.jpg (198.85 KiB) 1239 mal betrachtet
coen58
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 11:53
Wohnort: Berlin

Mo 30. Apr 2018, 08:51

Schönes Diorama mit irreführenden Namen. Besser wäre der Name "Expeditionsflotte des Christof Kolumbus". Oder noch besser: "Die Expeditionsschiffe des Christobal Colon", da Kolumbus stets diese Schreibung seines Namens verwendete. Seine genuesische Herkunft ist bis heute nicht eindeutig geklärt, er selber nannte sich nie Christoforo Colombo. Es wird auch eine katalanische Herkunft vermutet. Ein paar "Seeleute" hätten diesem hübschen Diorama etwas "Leben" eingehaucht.
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2085
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Mo 30. Apr 2018, 15:39

Immer wieder schön anzusehen.
Bin gespannt auf das Wasser :clap:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Antworten

Zurück zu „Galerie“