Revell U-Boot Typ VII C 1:72 WESTWÄRTS

Antworten
daddel
Beiträge: 45
Registriert: Di 21. Aug 2012, 19:54
Wohnort: Hamburg

Di 21. Aug 2012, 20:39

Na, da möchte ich doch mal meinen ersten Beitrag hier beisteuern.

Es ist das U-Boot Typ VII C in der Version des grauen Wolfes. Maßstab 1:72 von Revell.

Alles OOB gebaut mit ein wenig Wasser drum herum.

Nun mal schauen, wie es mit den Bildern klappt.
P1100350.JPG
P1100350.JPG (182.41 KiB) 3659 mal betrachtet
P1100348.JPG
P1100348.JPG (168.64 KiB) 3659 mal betrachtet
P1100347.JPG
P1100347.JPG (178.01 KiB) 3659 mal betrachtet
P1100342.JPG
P1100342.JPG (161.55 KiB) 3659 mal betrachtet
P1100341.JPG
P1100341.JPG (185.38 KiB) 3659 mal betrachtet
P1100337.JPG
P1100337.JPG (193.53 KiB) 3659 mal betrachtet
P1100346.JPG
P1100346.JPG (230.39 KiB) 3659 mal betrachtet
P1100353.JPG
P1100353.JPG (226.42 KiB) 3659 mal betrachtet
P1100356.JPG
P1100356.JPG (211.36 KiB) 3659 mal betrachtet
Schnell ein Blick auf die Uhr!!
Schnell ein Blick auf die Uhr!!
P1100340.JPG (236.71 KiB) 3659 mal betrachtet
Dies mal in Kürze, da nicht mehr Bilder erlaubt sind, leider. :?

Gru0 Daddel
Over, Ende und Out

Gruß

Daddel (Frank)

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf sie ausnahmsweise behalten!!
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1003
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Mi 22. Aug 2012, 07:58

Hallo Daddel,

das Modell und Dio sind Dir wirklich außergewöhnlich gut gelungen!

Insgesamt ist die Präsentation sehr stimmig. Die Gestaltung des Wassers ist eine Wucht. Es macht unheimlich viel Spaß die Bilder zu betrachten. Die zeigen wieviel Liebe zum Detail in dem Modell steckt.

Gruß

Toto

P.S. Schön, auch hier was von Dir zu sehen ;)
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Krefelder-Modellbauforum - Ausstellung am Niederrhein - Infos? Klick auf https://www.krefelder-modellbauforum.eu/
Herr_Nick_Name
Beiträge: 10
Registriert: Do 2. Aug 2012, 14:31

Mi 22. Aug 2012, 09:31

Meinen Respekt für dieses sehr gut gelungene Modell! Das Wasser überzeugt total, ich musste fast 2mal hinschauen, um nicht von einer Original-Aufnahme auszugehen!
Mastermind
Beiträge: 149
Registriert: Do 28. Jun 2012, 04:30

Mi 22. Aug 2012, 12:28

Hallo

Für mich immer wieder faszinierend und, trotz zigfacher Erklärung wie es geht, nicht nachvollziehbar; die absolut überzeugende Darstellung vom Wasser!
Gerade bei der Grösse des Modelle eine echte Herausforderung und wie ich finde meisterhaft umgesetzt.

Meinen absoluten Respekt!
Die von mir hochgeladenen Fotos und digitalen Bilder sind mein Eigentum und dürfen, wenn überhaupt, nur auf Nachfrage zu privaten Zwecken heruntergeladen werden!
doc_raven
Beiträge: 52
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 12:02

Mi 22. Aug 2012, 15:21

Hallo Daddel,
einfach nur ganz großes Kino was du da zeigst 8-)
Nur 2 Fragen,
a:) hast du den Rumpf zersägt oder so gelassen, und
b:) wie hast du das Wasser hergestellt?
LG
Dietmar
Panzerbaer62
Beiträge: 512
Registriert: Do 28. Jun 2012, 08:24
Wohnort: Böblingen/Deutschland

Do 23. Aug 2012, 23:14

:D :P Hallo Daddel (Frank),
das ist ein klasse Diorama! Das Boot einfach herrlich, die Abnutzungsspuren super, und absolut glaubwürdig, die Brücke und die Figuren toll! Die Wasserdarstellung ist Dir deutlich realistischer als bei Deinem Boot 206 gelungen... Schade nur das man die Bilder nur "scrollend" anschauen kann. Das stört das "Sehvergnügen doch erheblich... ;) :oops:
Freue mich auf weitere so schöne Modelle...
:P :lol: :D
Ich kann, ich will, ich werde, wenn nichts dazwischen kommt...
"Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen!" Alte Wikingerweisheit
daddel
Beiträge: 45
Registriert: Di 21. Aug 2012, 19:54
Wohnort: Hamburg

Fr 24. Aug 2012, 10:30

Moin der Baer , ähm der Heer!!

Erstmal Danke für die netten Worte. Habe die Bilder nach Anleitung hochgeladen. Warum die zum Scrollen sind, weiß ich nicht.
Wenn man sie anklickt, dann kommt die Normalgröße und man kann sie besser anschauen.
Over, Ende und Out

Gruß

Daddel (Frank)

Wer Rechtschreibfehler findet, der darf sie ausnahmsweise behalten!!
Antworten

Zurück zu „Galerie“