IJN YAMATO - 1/350 by Tamiya (New Tool)

Benutzeravatar
elmarriachi
Beiträge: 589
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 12:53
Wohnort: Korb
Kontaktdaten:

So 1. Nov 2015, 18:28

IJN YAMATO - 1/350 by Tamiya (New Tool)
+ Fotoätzteile von Eduard (Relings), Echtholzdeck uvm.

Das größste Schlachtschiff der Japanischen Marine - die IJN Yamato in der "new tooled" version von Tamiya, im Maßstab 1/350. Ergänzt wurde das Modell durch fotogeätzte Relings (Eduard), einem Echtholzdeck und weiterer Kleinteile für die Bewafffnung.

... and here we go ...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


DETAILS:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe, es gefällt Euch!

LG
Michael
Viele Grüße
Micha
----------------------------------------------------
www.world-in-scale.de
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1419
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Mo 2. Nov 2015, 06:59

Sehr schön gebaut, wenn auch nicht von uns :D
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 813
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Mo 2. Nov 2015, 09:50

Hammer. Großes Rasentennis. Ich verneige mich in Ehrfurcht.
Bleibt für mich die Frage, ob man mit Auftragsmodellbau, und danach sieht es für mich aus, seinen Lebensunterhalt bestreiten kann.
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Benutzeravatar
elmarriachi
Beiträge: 589
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 12:53
Wohnort: Korb
Kontaktdaten:

Mo 2. Nov 2015, 15:31

Danke Dir :)
Um Deine Frage zu beantworten - gehen bestimmt. Wollen nein.... :)
Viele Grüße
Micha
----------------------------------------------------
www.world-in-scale.de
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1715
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Di 12. Apr 2016, 18:18

Yep, auch von mir volle Punktzahl.
Das Flugzeug ist tres chic. Wie hast du die Kanzelstreben gemacht? Pinsel oder Fineliner?

lG
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Di 12. Apr 2016, 22:56

Ätzteil ?
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 650
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Mi 13. Apr 2016, 11:50

Hi Micha,

sauber! sauber! sauber! Einfach nur toll gebaut.
du hast die Yamato mit Holzdeck gebaut. Aber hatten die Japanesen nicht braunes Linoleum auf den Decks zu liegen? Ich meine, irgendwo mal was darüber gelesen und gesehen zuhaben.

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1715
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mi 13. Apr 2016, 13:49

So weit ich weiß gab es beides. Die schweren Kreutzer Chikuma und Tone werden üblicherweise mit Linoliumdecks dargestellt, Schiffe wie Musashi oder Yamato mit Holzdecks. Die Nagatoklasse hatte wohl einen Mix mit Holzdecks und Linolium im Bereich der Flugzeugkatapulte.
Ich bin aber bei weitem kein Spezialist für japanische Schiffe.
Bei der Gelegenheit, weiß jemand ein wirklich gutes Buch zur IJN :?:

lG
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 650
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Mi 13. Apr 2016, 14:21

Hallo Tom,

ich hab hier noch ein 1:300-Modell der Yamato von Nichimo rumliegen, daß ich irgendwann mal für ein paar Euronen als Bastelschrott ersteigert habe und das ich noch fertigstellen muß. Da hab ich eben nachgesehen. Auf den Decks ist dort keine Holzstruktur erkennbar. Aber das soll ja nichts heißen... Da könnte ich dann ja die Decks in Linoleum-Braun gestalten.

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1715
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mi 13. Apr 2016, 15:09

Naja, künstlerische Freiheit, sag ich immer. Wenn du sie mit Linolium Decks zeigst, dann ist es einfach so. Da gibt es auch nix zu kritisieren.
Möchtest du es so original wie möglich, musst du wohl auf Holzdecks ausweichen.

Den Beleg findest du im Internet. Ich habe mal 2 Bilder rausgesucht, die es deutlich machen.

Hier eines der wenigen Fotos, die existieren. Es zeigt Musashi:
y1.JPG
y1.JPG (102.2 KiB) 3086 mal betrachtet
Und hier von der Yamato Museum Homepage:
y2.JPG
y2.JPG (80.05 KiB) 3086 mal betrachtet
@ Micha, Sorry, das wir in deiner Galerie rumstochern. Vielleicht gehört der Thread woanders hin.

lG
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1631
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Mi 13. Apr 2016, 16:12

Hoi Dieter

Ich selber kenne mich nicht so aus, habe aber ein japanisches Buch zur Yamato. Darin steht, dass das Deck aus Hinoki Zypresse gefertigt war.
Als Referenz kann man sicher das 1:10 Modell im Yamato Museum in Kure zu Rate ziehen. Vielleicht kann auch der Film "Men of the Yamato" (男たちの大和) weiterhelfen? In Japan wird dieser Film als relativ authentisch angesehen. Das Schiff im Film wurde tatsächlich teilweise nach gebaut. Hier ein paar Bilder vom 1:1 Modell
http://www.kyoto-sozosha.com/products_05.php
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1715
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mi 13. Apr 2016, 17:36

Hallo Satori,

Men of the Yamato? Kenn ich gar nicht. Auf Youtube scheint es nur Ausschnitte zu geben. Wo bekommt man den kompletten Film ?

LG
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1631
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Mi 13. Apr 2016, 18:17

Hi Tom

Ich habe gerade gesehen dass dieser Film sogar auf Deutsch erschienen ist:
http://www.amazon.de/Yamato-last-Battle ... +Sorimachi

Vielleicht kennst Du den unter diesem Titel???
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1715
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mi 13. Apr 2016, 18:24

Yep, das isser. Danke!

LG
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1333
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Mi 13. Apr 2016, 20:40

Zum Film:
Kulissen sind schön imposant, aber nicht ganz korrekt. Zum Ende wird der Film m M nach zu sentimental. Aber immer noch besser als eine Hollywood(super patriotische)schnulze, Marke Pearl Harbor.
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Antworten

Zurück zu „Galerie“