Mayflower Revell 1:83

Antworten
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1631
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

So 28. Jun 2015, 17:37

Hier nun die fertigen Bilder der Mayflower.

Bild

Bild

Bild

Bild
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1495
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mo 29. Jun 2015, 19:43

.... Wie schon in deinem Baubericht geschrieben.... Toll geworden!!!!!!! Hintergrund- Naturhimmel???? ...oder Fototapete????

Tja.... von mir kommen demnächst (Irgendwann) dann noch 2 Mayflower dazu.... einmal die Variante "Man O War" und die "Große" alte Mayflower von Revell... warum es die große Mayflower wohl nicht mehr gibt?????? Ist besser als die "kleine", eben wegen der größe. Mache da aber ´ne Vergleichs-Bausatz-Vorstellung, damit man den Unterschied mal sieht.
Es Mayflowert hier... :D :D :D

Gruß, Dirk
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1333
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Mo 29. Jun 2015, 23:02

Beim Hintergrund tipp ich mal Natur. Deshalb
mayflower38ooxm.jpg
mayflower38ooxm.jpg (86.89 KiB) 3112 mal betrachtet
Ansonsten nur : WAHNSINN
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1631
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Di 30. Jun 2015, 07:44

Ex43er schau nicht immer so genau hin :lol:
Ein Modellbaukollege hat mir einen Tipp gegeben wie ich bessere Bilder machen kann indem ich das Modell in den Himmel halte und so Fotografiere. So einfach wie das klingt ist es aber nicht. Irgendwie gefallen mir die Bilder noch nicht so.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1333
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Di 30. Jun 2015, 09:21

Hättste 3-4 Arme wär das doch alles kein Problem..... :roll: :roll: :roll:
Aber Spaß beiseite: am gelungensten finde ich eigentlich die Strickleiter die an Achtern im Wind weht. Das wirkt unheimlich belebend, auch ohne Segel.
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1631
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Di 30. Jun 2015, 10:17

Ich werde wohl wieder auf "meine" bewährte Methode zurück greifen und mit Fotokarton arbeiten. Finde die Modelle sehen so in den Himmel gestreckt nicht so gut aus.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1495
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Di 30. Jun 2015, 11:41

Mit einer Hand das Modell halten und mit der anderen Foto machen?????? Hey, pass auf das du dir keine Zerrung holst. :D
Akrobat......schööööööööön! :lol:
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1631
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Di 30. Jun 2015, 11:45

Das sieht sicher lustig aus, wenn ich da so auf meinem Balkon mit Modell und Kamera rum tanze :lol:
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
reaper2k3
Beiträge: 301
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Di 30. Jun 2015, 12:00

Hallo,

ist wieder ein sehr schönes Modell von dir.

Es ist immer eine Freude deine Schiffe zu sehen.

Viele Grüße Alex
Obelix
Beiträge: 33
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 22:19
Wohnort: Meinerzhagen

So 14. Okt 2018, 19:57

Ich muss feststellen hier sind nur Meister am Werk...echt Klasse.... :clap: :clap: :clap: :clap:
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1631
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Mo 15. Okt 2018, 07:37

Vielen Dank für das Feedback Obelix.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Yeast
Beiträge: 297
Registriert: So 30. Apr 2017, 11:59

Mi 17. Okt 2018, 11:19

Absolute Klasse! Modellbau auf höchster Stufe! Segelschiffe haben schon einen großen Reiz!

Wie lange hast Du an dem Modell gearbeitet?
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1631
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Mi 17. Okt 2018, 11:23

Vielen Dank!
Ich weiss es nicht mehr so genau. Aber so ca. 3/4 Jahre waren es schon. Wobei ich nebenher noch andere Modelle gebaut habe und nicht nur an der Mayflower sass.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Yeast
Beiträge: 297
Registriert: So 30. Apr 2017, 11:59

Do 18. Okt 2018, 14:39

Die Geduld ist schon faszinierend, ich bin schon genervt, wenn ein Modell ein halbes Jahr unfertig rumsteht.

Darf ich noch fragen, wie du die Holzstruktur und Alterung so gut hinbekommen hast? Das Schiff sieht ja so aus, als wäre es tatsächlich aus Holz. :clap:
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1631
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Do 18. Okt 2018, 15:01

Ganz ehrlich. Manchmal steht so ein Modell auch mal einen Monat rum weil ich keine Lust habe daran zu bauen. Dann mache ich was ganz anderes zwischendurch.

Die Holzstruktut hin zu bekommen ist etwas aufwändig. Darf ich Dir einen Link zu einen meiner BB's geben?
viewtopic.php?f=47&t=4817
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Antworten

Zurück zu „Galerie“