Seite 1 von 1

T26E4 Super Pershing [Hobby Boss] 1/35

Verfasst: So 15. Mär 2020, 12:59
von Green-Tiger
Hallo zusammen,

Hier eins meiner letzten Projekte die fertiggestellt wurde.
Es ist ein T26E4 Super Pershing von "Hobby Boss" im Maßstab 1/35.
Das Modell lies sich recht gut zusammenbauen und auch von der Passgenauigkeit war es recht gut.
Ich bin und werde wohl nie ein Fan von Ätzteilen aber hier musste ich die irgentwie anbauen. :D
Dem Modell liegt eine Gummikette als auch Einzelkettenglieder bei. Ich habe mich allerdings für die Gummikette entschieden.

Bei dem Tarnschema war ich am überlegen was ich dem Panzer für eine Farbe geben soll.
Da ich aber in meiner Sammlung schon so viele Olivgrüne Fahrzeuge habe, wollte ich etwas Abwechlung und habe ihn in einer Wintertarnung dargestellt..
Bei den Decals musste ich etwas in die Restekiste greifen, da im Bausatz selbst nur die Decals vorhanden sind von dem Super Pershing der auf dem Schrottplatz stand.
Dazu kamen noch ein paar Figuren, auch wenn ich das Anmalen von Figuren, insbesondere Gesichter!! absolutt nicht kann :D
Allerdings wollte ich halt auch hier Abwechsung zu meinen Besatzungslosen anderen Fahrzeugen.

Hier mal ein paar Bilder dazu. :)

Gruß,
Dom
4 Kopie.jpg
4 Kopie.jpg (156.18 KiB) 364 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (151.14 KiB) 364 mal betrachtet
2 Kopie.jpg
2 Kopie.jpg (156.07 KiB) 364 mal betrachtet
1 Kopie.jpg
1 Kopie.jpg (123.11 KiB) 364 mal betrachtet

Re: T26E4 Super Pershing [Hobby Boss] 1/35

Verfasst: So 15. Mär 2020, 19:02
von eydumpfbacke
Der Panzer gefällt mir, aber leider war die Gummikette an der Stelle die falsche Entscheidung.
Du hättest den Gesamteindruck mit der Einzelgliederkette eindeutig gehoben.

Ist aber nur meine Meinung.
Bis auf die Kette: Große Klasse.

Re: T26E4 Super Pershing [Hobby Boss] 1/35

Verfasst: So 15. Mär 2020, 21:46
von ModellfreakDD
Sieht sehr gut aus. Auch die Besatzung haucht leben ein. :thumbup:

Aber wie eydumpfbacke schon schrieb, fällt die schlecht sitzende Gummikette wirklich auf. Vielleicht kannst du dich ja nochmal mit der Einzelgliederkette anfreunden. In meinen Augen würde es das Modell nochmal erheblich aufwerten.