Tamiya T34/76 Early 1943 1/35

Antworten
DerPilot01
Beiträge: 17
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 01:01

So 25. Aug 2019, 20:43

Heute habe ich meinen zweiten Tamiya Panzer in 1/35 fertiggestellt - und er ist, meiner Meinung nach, auch gelungen! Ich hatte nur ein Problem bei den Decals auf der rechten Seite des Turms - konnte es aber noch etwas korrigieren und es fällt nicht so stark auf wie davor!
Meint ihr ich soll noch Alterungseffekte hinzufügen, wenn ja welche und wie? - Ich finde er schaut auch ohne sehr gut aus und ich hab Angst es dadurch noch zu ruinieren - ich kann das auch noch nicht gut!
Bitte um Feedback und Verbesserungsvorschläge für die Zukunft!

MfG Max

Bild
Bild
Bild
Bild
Im Größenvergleich zum Tamiya Panzerkampfwagen IV ausf. J 1/35
Derzeitiges Projekt:
Tamiya Supermarine Spitfire IXc 1/32
Letzte Projekte:
Tamiya T34/76 1943 1/35
Revell Me262 A1 1/32
Revell Fw190 F-8 1/32
Tamiya Pzkpfw IV ausf. J 1/35
Revell He70 F-2 1/72
Revell Yak-3 1/72
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 481
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

So 25. Aug 2019, 22:42

Ich finde ihn sehr gut gelungen :respekt:
Ich würde auf jedenfall mich noch einmal ans Altern wagen. Hierfür packe ich dir mal den selben Link wie beim Atze her. Wie bereits gesagt, ich finde der Hugo macht hier die beste Toturialreihe zum altern eines Modells und zeigt es am besten. Auf seinem Kanal gibts auch ne zusammenfassung in einem Video. :)
mit freundlichen Grüßen Andy(Portfolio)
Letztes Projeket:
PzKpw II Ausf. F (Revell 1:76)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
P-51D Mustang (Revell 1:72)
In Vorbereitung:
Aero C-3A (KP 1:72)
DerPilot01
Beiträge: 17
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 01:01

So 25. Aug 2019, 22:45

Ich werds demnächst mal probieren - danke! :D
Derzeitiges Projekt:
Tamiya Supermarine Spitfire IXc 1/32
Letzte Projekte:
Tamiya T34/76 1943 1/35
Revell Me262 A1 1/32
Revell Fw190 F-8 1/32
Tamiya Pzkpfw IV ausf. J 1/35
Revell He70 F-2 1/72
Revell Yak-3 1/72
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 481
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

So 25. Aug 2019, 22:47

Na aber immer wieder gerne doch. So hab ich es auch richtig gelernt. :thumbup:
mit freundlichen Grüßen Andy(Portfolio)
Letztes Projeket:
PzKpw II Ausf. F (Revell 1:76)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
P-51D Mustang (Revell 1:72)
In Vorbereitung:
Aero C-3A (KP 1:72)
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1335
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

So 25. Aug 2019, 23:11

Hallo Max
Eine vorsichtige Alterung würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall ausprobieren. So neu sahen die Dinger ja nicht mal beim Rausrollen aus der Fabrik aus. Die wurden schließlich auf Teufel komm raus auf Masse produziert, solche "deutschen" Feinheiten wie Beschriftungen für jeden Schalter oder Ablagefach kamen da nicht vor. Da wurde auch nicht die Schweiß- oder Gußnaht verschliefen, in der Zeit kam schon der nächste Panzer an die Reihe. Die Nummer auf den Turmseiten waren auch oft eher provisorisch aufgemalt. Leider war die Ausbildung der Besatzungen auch eher auf die Schnelle durchgeführt, mit entsprechenden Verlustquoten.
Ansonsten bist Du aber schon auf dem richtigen Weg.
VG
Peter
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
DerPilot01
Beiträge: 17
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 01:01

So 25. Aug 2019, 23:15

Hallo Peter!
Ja ganz genau - ich werde es versuchen, allerdings darf ich nicht übertreiben sonst ist es für die Katz'! Danke für dein Feedback!
Derzeitiges Projekt:
Tamiya Supermarine Spitfire IXc 1/32
Letzte Projekte:
Tamiya T34/76 1943 1/35
Revell Me262 A1 1/32
Revell Fw190 F-8 1/32
Tamiya Pzkpfw IV ausf. J 1/35
Revell He70 F-2 1/72
Revell Yak-3 1/72
Benutzeravatar
Atze
Beiträge: 241
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 12:37

Mo 26. Aug 2019, 07:13

Hey Max,

der ist doch schön geworden...
gruß axel
eydumpfbacke
Beiträge: 903
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Mo 26. Aug 2019, 12:10

Grundsätzlich muss das Ergebnis dir gefallen.
Wenn er dir so gefällt, lass ihn so und gut.

Wenn du wirklich etwas "verbessern" willst, würde ich es mit einem Wash probieren.
Ein Wash macht man mit sehr verdünnter Farbe (Etwa 9 Teile verdünner auf 1 Teil Farbe)
Dann mit einem dünnen Pinsel die Schweißnähte, Auf und Anbauten, wie MG-Blende, Bügel, Gitter usw.
immer nur leicht an den Kanten antupfen, sodass die dünne Flüssigkeit an den Kanten "entlangzieht".
Danach mit einem trocknen etwas breitere Pinsel die unsauberen Stellen etwas nacharbeiten.

Damit sorgst du für etwas mehr "Tiefenwirkung" am Modell.

Schmutz, Rost usw. solltest du an einem Modell üben, das dir nicht so gelungen ist;
da kann man das machen, ohne sich hinterher über das vermurkste zu ärgern.
(So zumindest mache ich das; ich habe aber auch schon das eine oder andere Modell vermurkst :roll: )
Es grüßt der Reinhart
DerPilot01
Beiträge: 17
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 01:01

Mo 26. Aug 2019, 12:16

Gute Idee danke -ich werds demnächst probieren. Und ich dachte mir auch, dass ich die Alterung erst an einem anderen Modell, was mir nicht gelungen ist, zu üben! :thumbup:

Max
Derzeitiges Projekt:
Tamiya Supermarine Spitfire IXc 1/32
Letzte Projekte:
Tamiya T34/76 1943 1/35
Revell Me262 A1 1/32
Revell Fw190 F-8 1/32
Tamiya Pzkpfw IV ausf. J 1/35
Revell He70 F-2 1/72
Revell Yak-3 1/72
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 437
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Mo 26. Aug 2019, 12:47

Hi Max,
der T34 sieht echt gut aus :thumbup:, gefällt mir.
Als Gedankenansatz könnte man auch, ein Dry-Wash mit Pigmenten dem Panzer spendieren.
Damit kann man auch sehr gute Resultate erzielen, bezüglich Alterung und Abnutzungserscheinungen.


MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
DerPilot01
Beiträge: 17
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 01:01

Mo 26. Aug 2019, 14:37

Ja ich werde mir für die Pigmente das Revell Weathering Set kaufen - da kann man es mal billig ausprobieren ;)
Derzeitiges Projekt:
Tamiya Supermarine Spitfire IXc 1/32
Letzte Projekte:
Tamiya T34/76 1943 1/35
Revell Me262 A1 1/32
Revell Fw190 F-8 1/32
Tamiya Pzkpfw IV ausf. J 1/35
Revell He70 F-2 1/72
Revell Yak-3 1/72
Antworten

Zurück zu „Galerie (Militär)“