Projekt Panzertechnik Wehrmacht 1934 bis 1944/45 in 1:35

Antworten
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 408
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

So 5. Mai 2019, 08:17

Hi,
mein Projekt Panzertechnik der Wehrmacht 1934-1944/45 in 1:35 ( oder wie aus 6 Tonnen mit 7,92mm, 70 Tonnen mit 88mm werden) ist beendet.

Vom Panzer I zum Panzer VI B Königstiger in 7 Schritten.
Ich habe mich erstmal beschränkt auf die Panzer, die auch in Serie gegangen sind.
Ebenso habe ich nicht Pz 35 t und 38 t, mit einfließen lassen, da es sich nicht um Deutsche Entwicklungen handelt.

Unter Umständen setze ich das Projekt fort, mit den Prototypen der Wehrmacht Leichttraktor, Grosstraktor, Neubaufahrzeug, etc.
Jedoch ist erstmal wieder der Marinesektor, in meinem Projekt-Fokus gerückt.

Geplant war dieses Panzer-Projekt nicht. Ich wollte eigentlich keine Panzer bauen. Töchterchen kam jedoch Weihnachten mit dem Tiger II Bausatz zur Bescherung,
Und alleine wollte ich den Panzer nicht im Regal stehen lassen.
Also quasi ein aufgezwungenen Projekt.

Gebaut wurden:
Panzer I SdKfz.101 Ausf.A 1/35 von Hobby Boss
Panzer II F Sdkfz 121 1:35 von Tamiya
Panzer III Ausf. L Sdkfz 141 in 1/35 von Tamiya
Panzer IV Ausf. G Sd.kfz 161 in 1:35 von Italerie
Panzer V Panther Ausf. A Sdkfz 171 in 1/35 von Tamiya
Panzer VI Ausf.E Tiger I Sdkfz 181 in 1:35 von Revell
Panzer VI B Tiger II SdKfz 182 in 1/35 von Revell


Hier ein paar Bilder des Projektes:
2019-05-03 18.10.40.jpg
2019-05-03 18.10.40.jpg (290.89 KiB) 807 mal betrachtet
2019-05-03 18.11.56.jpg
2019-05-03 18.11.56.jpg (320.82 KiB) 807 mal betrachtet
2019-05-03 18.12.23.jpg
2019-05-03 18.12.23.jpg (355.01 KiB) 807 mal betrachtet
2019-05-03 18.12.44.jpg
2019-05-03 18.12.44.jpg (380.2 KiB) 807 mal betrachtet
2019-05-03 18.12.55.jpg
2019-05-03 18.12.55.jpg (376.52 KiB) 807 mal betrachtet
2019-05-03 11.05.01.jpg
2019-05-03 11.05.01.jpg (277.04 KiB) 807 mal betrachtet
2019-05-03 11.05.26.jpg
2019-05-03 11.05.26.jpg (257.92 KiB) 807 mal betrachtet
2019-05-03 11.05.40.jpg
2019-05-03 11.05.40.jpg (302.38 KiB) 807 mal betrachtet
2019-03-07 16.00.08.jpg
2019-03-07 16.00.08.jpg (490.42 KiB) 737 mal betrachtet
2019-03-15 17.41.23.jpg
2019-03-15 17.41.23.jpg (436.99 KiB) 737 mal betrachtet
2019-04-07 11.25.59.jpg
2019-04-07 11.25.59.jpg (280.43 KiB) 737 mal betrachtet
2019-04-13 11.27.22.jpg
2019-04-13 11.27.22.jpg (528.75 KiB) 737 mal betrachtet
2019-03-30 18.10.12.jpg
2019-03-30 18.10.12.jpg (402.64 KiB) 737 mal betrachtet
2019-05-03 09.29.28.jpg
2019-05-03 09.29.28.jpg (465.25 KiB) 737 mal betrachtet
2019-03-15 17.45.26.jpg
2019-03-15 17.45.26.jpg (436.17 KiB) 737 mal betrachtet


MfG
Jan
Zuletzt geändert von Simitian am Fr 5. Jul 2019, 14:05, insgesamt 2-mal geändert.
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
eydumpfbacke
Beiträge: 890
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

So 5. Mai 2019, 09:10

Schick geworden.

Ist alles mit Pinsel gemalt, oder?
Es grüßt der Reinhart
ModellfreakDD
Beiträge: 236
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

So 5. Mai 2019, 15:06

:thumbup:
Gruß Frank
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 408
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

So 5. Mai 2019, 15:54

Hi und danke euch beiden.

@ Reinhart : ja, alles nur mit Pinsel. Ich verfüge nicht über eine Airbrush.
Denke es wird auch immer so bleiben. Komme somit zwar nicht an die Qualität einer Airbrush-Lackierung heran, jedoch macht mir Pinseln mehr Spass.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
Nougat
Beiträge: 237
Registriert: So 9. Jul 2017, 02:23

So 5. Mai 2019, 16:26

Quantitaiv beindruckend, qualitativ eher schwach, vor allem die Lackierung.
Die kann man, auch wenn man nur mit dem Pinsel arbeitet, besser hinbekommen.
Nougat

PS:Kommen auch noch Jagdpanzer, Sturmgeschütze u.s.w ?
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 408
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

So 5. Mai 2019, 16:49

Hi Nougat,
Ein klares nein zu Jagdpanzern und Sturmgeschützen von mir.
Werde irgendwann das Panzer-Projekt mit Prototypen erweitern.
Aber das dauert noch.
Qualität der Lackierung, da geb ich dir recht, ist noch nicht perfekt.
Für meinen Teil jedoch bin ich doch recht zufrieden mit dem Ergebnis, ausser beim Panzer V.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
Krinte
Beiträge: 16
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 08:35

Fr 5. Jul 2019, 09:43

Nougat hat geschrieben:
So 5. Mai 2019, 16:26
Quantitaiv beindruckend, qualitativ eher schwach, vor allem die Lackierung.
Die kann man, auch wenn man nur mit dem Pinsel arbeitet, besser hinbekommen.
Nougat

PS:Kommen auch noch Jagdpanzer, Sturmgeschütze u.s.w ?
Also ich finde ( als Anfänger) die Lackierung mit dem Pinsel ziemlich beeindruckend :respekt: . Hast du mit Pinsel bemalte Modelle die deutlich besser sind? Würde mich interessieren wie das noch viel besser geht :) :!:

Viele Grüße
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 981
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Fr 5. Jul 2019, 16:42

Krinte hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 09:43
Würde mich interessieren wie das noch viel besser geht :) :!:

Mich übrigens auch, sieht echt gut aus :respekt:
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Antworten

Zurück zu „Galerie (Militär)“