Panzer I Ausf. F, 1:35 von Bronco

Antworten
Ebiwan
Beiträge: 442
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 22:03

Sa 3. Dez 2016, 12:20

Schon während der Entwicklung überholt, sollte der Panzer I eigendlich nur als Übergangslösung und Lückenfüller dienen, bis die neu zu bildenden Panzertruppen der Wehrmacht mit den geplanten Panzer III und IV ausgerüstet wären.Da die Produktion dieser Modelle jedoch nur sehr schleppend anlief, wurden Panzer I und II in großen Mengen produziert und trugen die Hauptlast der deutschen Panzertruppen in den ersten Kriegsjahren. Es folgten verschiedene Versuche, den Panzer I zu einem brauchbaren Aufklärungspanzer zu entwickeln. Diese endeten schließlich mit der Ausführung F, stark gepanzert und mit 20 to. 4 mal so schwer wie das Original, untermotorisiert und langsam und mit seinen 2 MG immer noch nicht in der Lage, sich gegen beliebige gepanzerte Gegner zu verteidigen. Somit wurde von dieser Version lediglich eine Nullserie von 30 Panzern produziert und Folgeaufträge storniert. Ob diese jemals in den Fronteinsatz kamen ist nicht ausreichend dokumentiert.

Der Bausatz von Bronco zeichnet sich durch ausgezeichnete Passform und hohe Detaillierung aus. Der vollausgestattete Kampfraum ist dank beweglicher Luken auch beim fertigen Modell noch ausreichend einsehbar. Voll bewegliches Fahrwerk mit funktionsfähiger Drehstabfederung und eine detaillierte Einzelgliederkette runden das Paket ab.

Mein hier gezeigtes Modell stellt ein Fahrzeug einer Polizei-Panzerkompanie im Jahr 1944 dar, eingesetzt in irgendeiner Stadt im Osten.
101-pz1rechts.jpg
101-pz1rechts.jpg (96.6 KiB) 1819 mal betrachtet
102-pz1links.jpg
102-pz1links.jpg (98.69 KiB) 1819 mal betrachtet
103-pz1hinten.jpg
103-pz1hinten.jpg (95.18 KiB) 1819 mal betrachtet
104-pz1vorn.jpg
104-pz1vorn.jpg (98.95 KiB) 1819 mal betrachtet
105-pz1lukenauf.jpg
105-pz1lukenauf.jpg (96.43 KiB) 1819 mal betrachtet
107-pz1detail1.jpg
107-pz1detail1.jpg (99.84 KiB) 1819 mal betrachtet
108-pz1detail2.jpg
108-pz1detail2.jpg (99.76 KiB) 1819 mal betrachtet


Zu guter Letzt noch ein Größenvergleich der Sardinenbüchse mit einem Leopard 1
106-Pz1-vs-Leo1.jpg
106-Pz1-vs-Leo1.jpg (96.87 KiB) 1819 mal betrachtet
Gruß
Eberhard
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Sa 3. Dez 2016, 22:46

Nicht schlecht.

Die MG-Öffnungen, Schlitze in den Tarnscheinwerfern und die 2 "Gucklöcher" in der Walzenblende würde ich an Deiner Stelle aber noch matt schwarz ausfüllen, das ergibt erst die passende optische Tiefe.

Auf der linken Kettenabdeckung hinten sitzt das Kolonnenfahrlicht, die 4 rechteckigen Vertiefungen.
Das waren grüne ( !!! ) Leuchten !
Auch die würde ich noch ergänzen.
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 657
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

So 4. Dez 2016, 00:00

Warum macht ihr im rostrote Ketten ???
Empfehlung: Lest mal dieses Buch.
https://www.amazon.de/Panzerketten-Glei ... nzerketten
und seht euch Panzerketten von Panzern im Einsatz an.
Ebiwan
Beiträge: 442
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 22:03

So 4. Dez 2016, 14:19

Danke für die Tips! Die grünen Leuchten am Kolonnenfahrlicht waren mir neu.

Gruß
Eberhard
Antworten

Zurück zu „Galerie (Militär)“