M48A2GA2

Antworten
Benutzeravatar
Gepardschrauber
Beiträge: 273
Registriert: Di 24. Jul 2012, 21:58

So, mein M-kracht-und-fährt-nich ist so gut wie fertig. Ich will nur noch ein Tarnnetz in den Staukorb packen und evtl. etwas Gerödel.

Die taktischen Zeichen der 2./354 habe ich beim Druckeronkel anfertigen lassen.
DSCN1683.JPG
DSCN1683.JPG (117.44 KiB) 3574 mal betrachtet
DSCN1684.JPG
DSCN1684.JPG (117.8 KiB) 3574 mal betrachtet
DSCN1685.JPG
DSCN1685.JPG (118.5 KiB) 3574 mal betrachtet
DSCN1686.JPG
DSCN1686.JPG (119.09 KiB) 3574 mal betrachtet
DSCN1687.JPG
DSCN1687.JPG (119.61 KiB) 3574 mal betrachtet
Das Wappen auf der rechten Kettenabdeckung stammt aus dem Decalbogen für den Leopard 1A1A1-1A1A4.
DSCN1688.JPG
DSCN1688.JPG (118.36 KiB) 3574 mal betrachtet
Die Eisernen Kreuze aus dem Bausatz sind für Fahrzeuge nach 1985 (Einführung Flecktarn), ...
DSCN1689.JPG
DSCN1689.JPG (119.39 KiB) 3574 mal betrachtet
daher habe ich sie durch übrige aus dem TPz Fuchs Bausatz ersetzt. Da waren beide Versionen dabei.
DSCN1690.JPG
DSCN1690.JPG (118.83 KiB) 3574 mal betrachtet
Das MG wurde ersetzt und mit einem Fla-Visier und einem Mun-Gurt ergänzt.
DSCN1691.JPG
DSCN1691.JPG (119.03 KiB) 3574 mal betrachtet
Die Nebelmittel-Becher erhielten Kettchen aus Restbeständen und die Tankdeckel Beschriftungen.
DSCN1692.JPG
DSCN1692.JPG (119.14 KiB) 3574 mal betrachtet
Selbst angefertigt. Wer kennt noch diese Aufkleber?
DSCN1693.JPG
DSCN1693.JPG (118.26 KiB) 3574 mal betrachtet
DSCN1694.JPG
DSCN1694.JPG (116.85 KiB) 3574 mal betrachtet
DSCN1695.JPG
DSCN1695.JPG (118.94 KiB) 3574 mal betrachtet
DSCN1699.JPG
DSCN1699.JPG (115.41 KiB) 3574 mal betrachtet
Jürgen :ugeek:
Der Edle kann eine Sache von allen Seiten ohne Vorurteil betrachten, der kleine Mann ist voll von Vorurteilen und kann eine Sache nur von einer Seite betrachten. (Konfuzius)
Unwissenheit ist die Amme des Vorurteils. (Josh Billings, 1818 - 1885)
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1340
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Sieht ganz gut aus, der M 48. Ein klein wenig Abnutzung könnte aber wohl nicht schaden, sonst sieht er so aus wie frisch vom TD und für die Generalsbesichtigung präpariert. Ist der Schießscheinwerfer kein Klarsichtteil, er sieht irgendwie nur silbern und nicht transparent aus? Das Gleiche gilt auch für die Scheinwerfer/Schlußlichter. Auch erscheinen mir die Gummiteile von Ketten und Laufräder ein wenig zu grau, das kann aber auch am Bildschirm liegen oder an falscher Erinnerung an diese Teile zu meiner BW-Zeit. Ist ja auch schon ein paar Tage her, außerdem hatten wir andere Pz-Fahrzeuge. Tarnnetz und Gerödel hast Du ja schon erwähnt, also im Großen und Ganzen find ich ihn gelungen.
Peter
Kleiner Nachtrag: Bei so einem properen und geputzten Fahrzeug fehlen noch die roten F-50 Ringe für die Reservekanister. Falls jemand nicht mehr weiß was das war: damit wurden die Tages-Maßbänder standesgemäß eingehüllt.
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
Gepardschrauber
Beiträge: 273
Registriert: Di 24. Jul 2012, 21:58

Meine Autos sehen immer sauber aus, so wie sie auf einem Tag der offenen Tür zu sehen sind / waren. Schau mal bei Panzermodell.de rein, dort sind die "in Detail" Fahrzeuge auch immer sauber. Der Scheinwerfer hat kein Klarsichtteil. Die Linse ist silberfarben lackiert und wurde mit clear green von humbrol überzogen, um wenigstens etwas Schimmer rein zu bringen. Die Ketten wirken nur auf den Bildern so grau. Es sind die schwarzen Vinyl-Ketten aus dem Bausatz und die Gummi-Teile sind nicht bemalt worden. sie haben lediglich einen Mattlack-Überzug erhalten. Wahrscheinlich liegt es daran.

Jürgen :ugeek:
Der Edle kann eine Sache von allen Seiten ohne Vorurteil betrachten, der kleine Mann ist voll von Vorurteilen und kann eine Sache nur von einer Seite betrachten. (Konfuzius)
Unwissenheit ist die Amme des Vorurteils. (Josh Billings, 1818 - 1885)
Benutzeravatar
jcvonbuseck
Beiträge: 223
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 20:52

Guten Morgen,

na ja - sauber ist was anderes - auf dem 12. Bild kann man erkennen, dass sich unter dem MG ein ordentliches Spinnennetz befindet - also dort ist auf jeden Fall schon länger nicht mehr sauber gemacht worden.... :mrgreen:

Nein - schönes Modell - was die Alterung und Verschmutzung angeht hat jeder seine Vorlieben...
Ich hadere auch oft mit mir, ob die schönen Details - für die ich extra Teile und Mühe investiert habe - wirklich unter Staub/Dreck oder sonstigem verschwinden sollen?
Dort, wo Fehler wirklich zu sehen sind....dort ist auch kein Dreck :(

LG - Michael
kette
Beiträge: 5
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 18:48

Ein sehr schönes Modell. Besonders die Ketten sind sehr gelungen. Der Sockel zwischen den Luken ist sicher für die Rundumkennleuchte oder?
Benutzeravatar
Gepardschrauber
Beiträge: 273
Registriert: Di 24. Jul 2012, 21:58

Danke. Der Sockel ist keiner. Das ist die Stütze für die Kommandantenluke in geöffneter Stellung.

Jürgen :ugeek:
Der Edle kann eine Sache von allen Seiten ohne Vorurteil betrachten, der kleine Mann ist voll von Vorurteilen und kann eine Sache nur von einer Seite betrachten. (Konfuzius)
Unwissenheit ist die Amme des Vorurteils. (Josh Billings, 1818 - 1885)
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3561
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Tolles Modell, super fotografiert. Gefällt mir ausgesprochen gut. "Eine starke Truppe" :D
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3127
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Also mir gefällt er auch sehr gut :!:
Mir sind auf den ersten Blick nur drei Kleinigkeiten aufgefallen.
-Links vorne der kleine Scheinwerfer auf der Kettenabdeckung: Da ist weisse (oder silberne) Farbe auf dem Schutzbügel.
-Evtl. hätte man das Leitkreuz etwas sauberer ausführen können.
-Der Munitionskasten des MGs hat hinten ein ziemliches Sinkloch. Das wäre schnell zu gespachtelt gewesen.
Aber da ist Makro eben gnadenlos ;)
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
Benutzeravatar
Marseille77
Beiträge: 42
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 06:53
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Ich find ihn gelungen, baue gerade auch diesem Panzer. Meien sind immer sauber,w eil ich sie mir aufs Regal stelle als Typenbeispiel.
Bild
Antworten

Zurück zu „Galerie (Militär)“