BTR-80 Trumpeter 1/72

Antworten
Benutzeravatar
Marderkommandant
Beiträge: 270
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 10:56
Wohnort: Bad Neuenahr

Fr 15. Aug 2014, 10:46

Hei Leute,
ich habe neulich den BTR-80 von Trumpeter erworben. Wenige, aber sehr gut passende Teile, Gummireifen gute Detaillierung. Gespritzt mit Tamiyafarben, hernach ein wenig mit Ölfarbe "gewaschen" und ein bisschen Abnutzungsspuren beigefügt. Dann sah ich in einem Eisenbahnmodellfachhandelschaufenster :) Vitrinen...klein, mit Eisenbahnschienen - aber so was kann man ja umbauen.
Nun also das Gleisbett und die Schienen mit Spachtel aufgefüllt und ein wenig bepflanzt und den BTR aufgesetzt.
Ich bin nun nicht der Fotograf...aber ich hoffe, dass das Ganze ein wenig gefällt.
Kritik ist immer willkommen - vor allem Verbesserungsvorschläge!
Viel Spaß mit den Bildern,
Andreas
Seitenansicht
Seitenansicht
BTR 80 1.jpg (72.48 KiB) 4507 mal betrachtet
Leider mit Spiegelungen...sorry
Leider mit Spiegelungen...sorry
BTR 80 2.jpg (97.32 KiB) 4507 mal betrachtet
Mal ohne Vitrine
Mal ohne Vitrine
BTR 80 3.jpg (79.94 KiB) 4507 mal betrachtet
und das letzte Bild - hoffe, es gefällt.
und das letzte Bild - hoffe, es gefällt.
BTR 80 4.jpg (76.43 KiB) 4507 mal betrachtet
OFW
Beiträge: 416
Registriert: Do 28. Jun 2012, 10:12

Fr 15. Aug 2014, 11:05

Moin

Schön mal wieder was von Dir zu sehen/lesen. :D
Gute Idee mit der Vitrine aber um Bilder zu machen wäre es ohne Oberteil besser. So sieht man nicht viel vom BTR. Das was ich sehe gefällt auch das wash. Und wo sind nun die Figuren ?? :lol:

OFW
Benutzeravatar
Marderkommandant
Beiträge: 270
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 10:56
Wohnort: Bad Neuenahr

Fr 15. Aug 2014, 11:10

Arrrggghhh Figuren! Da traue ich mich noch nicht ran... kommt aber noch... In der Hauptsache baue ich Marder, da habe ich von Dolp die 1/35er für den hinteren Kampfraum für den Revellmarder mit PS-Ergänzungsset.
Kommt . Dauert aber noch. :(
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Fr 15. Aug 2014, 23:42

Kritik gewünscht ?--->gerne !

Radspuren sollten sichtbar sein, niedergedrücktes Gras und so !
Und mindestens einer der Büsche sollte niedergewalzt dargestellt sein.

Ansonsten finde ich ihn gut.
Benutzeravatar
Patrick74
Beiträge: 484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:11
Wohnort: Rhein - Erft - Kreis

Sa 16. Aug 2014, 08:34

Schönes Dio.
Aber Panzerchens wunsch nach Wieder gewalzten Büschen, teile ich nur wenig. Weils unprakmatisch wäre.
Weil es auf die dargestellte Situation ankommt. In einem Offensiv einsatz "ja" i einem Passiv Einsatz möchte man sehr lange unendeckt bleiben. Wenn ich aber eine Spur der Verwüstung hinter mir her ziehe bin ich für die Luftüberwachung ein leichtes Ziel.
Gruß Patrick
„Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.“
(zitat Kathrina von Siena)
Das Ziel einer Auseinandersetzung sollte nicht der Sieg sein, sondern der Fortschritt.]
Zitat: Joseph Joubert
Benutzeravatar
Marderkommandant
Beiträge: 270
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 10:56
Wohnort: Bad Neuenahr

Sa 16. Aug 2014, 17:10

Hallo ihr Beiden.. Danke für die Kommentare...
Da habt Ihr mir eine Nuss zu knacken gegeben...aber ich werde die Radspuren umsetzen...mit Kleber und dann plattdrücken, evtl ein bisschen dunkleres Grün?
Und sicherlich braucht so ein Busch abgeknickte Zweige...jo...ein kleiner, plattgewalzter macht sich bestimmt auch gut.
Wobei Patrick nicht unrecht hat - auch wenn der Bock Lärmmacht, versucht man in der Annäherung nicht mit ganzen Bäumen zu winken, also bewegt sich durch's Unterholz wie der Wind...nur langsamer.
Wenn Ihr Tipps habt, nur raus damit - ich schicke dann auch Bilder vom fertigen Dio - mit ohne Glashaube.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Grüße,
Andreas
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Sa 16. Aug 2014, 21:21

Von Verwüstung war ja nicht die rede, nur von Spuren.
Daß die unerwünscht sein mögen bezweifle ich nicht, ich stimme da sogar zu.
Allerdings benötigt Gras etwa 1 Tag um sich wieder aufzurichten ( oder noch länger ? ).
Und so wie der BTR da zwischen den Büschen steht muß er mindestens einen der Beiden teilweise beschädigt haben.
Auch ein BTR kann nicht seitwärts "einparken".

( Es sollen doch nur Tips für den "letzten Pfiff" sein, und nicht gemeine Schmähungen. )
Benutzeravatar
Marderkommandant
Beiträge: 270
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 10:56
Wohnort: Bad Neuenahr

Sa 16. Aug 2014, 22:50

Hallo Panzerchen - ist als Tipp wahrgenommen. Eventuell sieht man's auf den Bildern nicht so, aber der BTR steht "angelehnt an Kusseln" wie man das im Funk melden würde. ;)
Dennoch absolut richtig, das mit dem Gras....hat einer eine Idee, wie man das darstellt? Kleber(Weißleim) und dann runterdrücken? Unter das Gewicht Klarsichtfolie, damit das nicht anklebt?
Für Hilfe danke ich schon jetzt... ;)
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Sa 16. Aug 2014, 23:47

Servus Andreas,

du meldest dich ja mit einem Kracher zurück. Der BTR sieht sehr gut aus, auch das Dio dazu überzeugt.

Zu den Spuren, hast du nich noch Gras-Reste zum Testen?? Ich würde das mit Leim probieren, dieser trocknet klar aus. Hinterher kann man mit Airbrush und dunklerem Grün nacharbeiten.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
Patrick74
Beiträge: 484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:11
Wohnort: Rhein - Erft - Kreis

So 17. Aug 2014, 10:52

panzerchen hat geschrieben:Kritik gewünscht ?--->gerne !

Radspuren sollten sichtbar sein, niedergedrücktes Gras und so !
Und mindestens einer der Büsche sollte niedergewalzt dargestellt sein.

Ansonsten finde ich ihn gut.
......kam etwas brutal rüber, aber wenns mit leicht abgecknickten Ästen gemeint war ist doch alles in Butter :D

mI <-Daumen hoch Butten!

Gruß Patrick
„Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.“
(zitat Kathrina von Siena)
Das Ziel einer Auseinandersetzung sollte nicht der Sieg sein, sondern der Fortschritt.]
Zitat: Joseph Joubert
Eifelbär
Beiträge: 55
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 21:07

Fr 19. Dez 2014, 11:31

Hallo Marderkommandant,

Der sieht echt gut aus, sehr schönes Modell.
Ich würde noch ein Gimmick einbauen (eine Figur, ein kleiner Gegenstand oder so was). Wie bei meinen Feldjägern bsp. die Cola-Dose, belebt das Ganze auf recht einfache Art. Ist aber natürlich auch Geschmackssache. Muss man nicht, ist auch so sehr schön geworden.
Hoste echt jot jemach meine Jung! :D

Ich kenne diese kleinen Vitrinen, ich habe aber nur eine einzige. Wo hast Du die gefunden und was kosten die so? Sind die noch zu haben?

Es grüßt der Eifelbär.
Benutzeravatar
Marderkommandant
Beiträge: 270
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 10:56
Wohnort: Bad Neuenahr

Fr 19. Dez 2014, 11:41

Danke für's Lob, werter Eifelbär!

Na, so richtig werde ich mich bei dem Modell nicht mehr einklinken - da sind andere im Bau! :-)

Die Vitrine habe ich in Koblenz gekauft, in einem Fachgeschäft für Modelleisenbahnen, Adresse kann ich 'raussuchen, wenn Du Dich in Koblenz auskennst isses ganz leicht zu finden: In der Straße mit den drei Modellbaugeschäfte, Kratz-Modellbau, Automodellbau (Name kenne ich jetzt so nicht) ist gegenüber) und eins weiter eben der Eisenbahner.
Ansonsten Sockelshop.de haben einiges an Vitrinen und Vitrinchen.

Preis in Koblenz...uffa ...so genau weiß ich's nicht mehr...um die 9 €, meine ich. Sind gerantiert noch zu haben, aber achtung! mit Gleisbett für Eisenbahn, das musste ich erst überspachteln...

Grüße aus dem Ahrtal in die Eifel!
Andreas
Eifelbär
Beiträge: 55
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 21:07

Fr 19. Dez 2014, 11:54

Hallo,

ja dann weiß ich wo, danke. Mal schauen wann ich nochmal in Koblenz bin, ich wohne schon länger in BaWü.
Würde zum anschauen von mir auch was aus der Zeit Erster Weltkrieg gefallen?
Benutzeravatar
Marderkommandant
Beiträge: 270
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 10:56
Wohnort: Bad Neuenahr

Sa 20. Dez 2014, 12:27

Aus dem 1.Weltkrieg? Klar, Mann! Das ist ein vollkommen unterrepräsentiertes Thema zur 100 Jahr-Feier des Kriegsbeginns! :-) Hmmm das könnte man jetzt auch falsch deuten, mit der "Feier" :lol:
Egal - her damit, ich bin gespannt! :-)
In diesem Falle beste Grüße in's vorweihnachtliche Ba-Wü!
Andreas
Antworten

Zurück zu „Galerie (Militär)“