RC Tiger 1:16

Antworten
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Auch mittlerweile gut zwei Jahrzehnte alt, Fotos wie der Panzer. Und meine andere Raubkatze die es leider nicht mehr gibt :(
Hab mir vorgenommen den mal bemal technisch zu überarbeiten. War auch eher meine Anfangszeit wo "Altern" noch nicht so hype war und ich es auch noch nicht so konnte.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Man beachte hier, im Gegensatz zu den anderen Fotos davor, die Kette wurde ersetzt. War davor noch die Original Plastikkette verbaut, wurde die gegen eine Metallkette ersetzt. Brüniert, der Abrieb funkte dann alleine durch das fahren. Da wollte ich damals schon den Panzer überarbeiten, aber dann hab ich die Lust am Modellbau verloren und ging in meine gut 15 jährige Pause.
Der Wechsel machte sich aber im Fahrverhalten absolut bezahlt! Die Kette bringt einiges an Eigengewicht mit sich. Dadurch wirkt eine Geländefahrt nicht mehr wie wenn ein Strandbuggy durch die Dünen pflügt. Durch das Gewicht wirken auch Kurven im Gelände wesentlich realistischer, wenn da mal kurz umgegraben wird ;)
Bild
Bluescreen
Beiträge: 346
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 13:33

Ich finde es super, wie Du die Holzstruktur der Schrankwand herausgearbeitet hast. Waren das Ölfarben? Und dann noch liebevoll mit VHS-Recorder und Röhrenfernseher geaged ;)

Der Panzer sieht für mich schon super aus. Für Deine Maßstäbe vermutlich nicht?
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2601
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Der Tiger mit der Wintertarnung gefällt mir am besten.
Sieht schon fast wie ein Original aus :clap:
„Der Adler ist kein Stück Metall, der Adler ist Rom“
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ja, am Fernseher erkennt man wie alt die Fotos sind :D
Sicher 20-25 Jahre her.

Das witzige am Panzer ist ja, die Grundlackierung ist ja ganz gut. Aber es fehlt halt an Washing, trockenbürsten.. Vielleicht ein paar Lackschäden. Kommen wir zum witzigen.. Fährt man mit dem Panzer im Gelände wirkt das schnell realistisch mit der Grundlackierung, da brauchts keine Alterung ;)
Mittlerweile ist es aber eher ein Standmodell mit RC Funktion, glaub das letzte mal bin ich vor 15 Jahren im Gelände damit gefahren..

Die Wintertarnung war harte Arbeit ;)
Da gab es einen Bruder im Herbstlook auch noch, beide mit der Hand aufgezogen da die Mutter verschwunden ist als sie ca. 2 Wochen alt waren. Die Augen war noch zu.. Bauernhof Wurf, bei Verwandten.. und die Stadtkinder waren natürlich sofort verliebt, Katzen geschnappt und gerettet. Er wurde 16, sie (Wintertarnung) wurde knapp 20 Jahre alt.
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 3616
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Hi Rainer,
gefällt mir sehr gut dein Tiger :thumbup:
Sauber gebaut und sauber lackiert.
Ein Schmuckstück in 1:16 :clap:

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: U-Boot Type VII/C Flakfalle in 1:350 von Flagman
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Bild
Antworten

Zurück zu „Galerie (Militär)“