Bester Spachtel?

Antworten
RandyNic
Beiträge: 16
Registriert: Fr 9. Nov 2018, 16:45
Wohnort: Unna

Do 21. Mär 2019, 15:17

Bei mir ist (leider) mal wieder an der Zeit das ich an einem
Modell etwas spachteln muss,
Habe aber feststellen müssen das meine Tube mit dem REVELL Spachtel
eingetrocknet ist.
Da ich mit dieser Spachtelmasse eher unzufrieden war, würde mich intressieren ob es hier einen Konsensus darüber gibt welcher Spachtel denn der Beste ist.
Gruss aus den hohen Norden
//Nic
Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 252
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Do 21. Mär 2019, 15:30

Hallo Nic,

ich würde einfach mal eine private Nachricht von eupemuc zitieren, er hat bestimmt nichts dagegen. Er hat mir damals folgenden Tipp gegeben:

"Zum Spachteln:
Allgemein nehme ich Squadron Green Putty. Ich klebe dabei neben den Spalten ab und ziehe danach mit Nagellackentferner (ohne Aceton und Öl) ab:
https://abload.de/gallery.php?key=cH7KaCZD
Für kleine Spalten nehme ich Vallejo Plastic Putty 401. Das hat eine Konsistenz ähnlich Zahnpaste und kann mit den feuchten Finger abgezogen werden. Reste mit einem feuchten Wattestäbchen entfernen.
Und was auch geht: Sekundenkleber-Gel, v.a. für kleine Löcher. Das ist nach dem Aushärten perfekt schleifbar."

Ich habe alles genau so ausprobiert und kann mich anschließen. Besonders fasziniert bin ich vom Sekundenkleber. Ich wäre niemals auf die Idee gekommen. Benutze ich immer wieder für kleine Spalten. Aber nicht das dünnflüssige Zeug nehmen, sondern wirklich Sekundenkleber-Gel.

Viele Grüße
Rafael
e ^ (i π) + 1 = 0
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3149
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Do 21. Mär 2019, 16:31

...er hat bestimmt nichts dagegen.
Hat er nicht :D
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1638
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Fr 22. Mär 2019, 11:29

RandyNic hat geschrieben:
Do 21. Mär 2019, 15:17
würde mich intressieren ob es hier einen Konsensus darüber gibt welcher Spachtel denn der Beste ist.
So etwas gibt es nicht. Ich mag den Tamiya Putty sehr gerne. Komme aber auch mit dem von Revell sehr gut zurecht. Gerade wenn es um das Auffüllen von Sinkstellen geht, finde ich den von Revell klasse. Wie Eugen mag ich für feine Fugen den von Vallejo. Dank der Spitzdüse einfach aufzutragen. Danach mit einem feuchten Wattestäbchen das überschüssige Material wieder abziehen.
Auch sehr gut finde ich Liquid Green Stuff. Ich selber habe rund ein halbes Duzend verschiedene Spachtelmassen. Mit der Zeigt weiss man, welcher sich wofür am besten eignet.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“