Spray Color Probleme, oder defekt?

Antworten
Ulrich
Beiträge: 1
Registriert: Do 18. Okt 2018, 14:15

Do 18. Okt 2018, 14:22

Hallo zusammen,

ich habe mir Anfang des Jahres 2 Dosen Spray Color gekauft und war sehr zufrieden mit denen.

Dann habe ich vor etwa 2 Monaten drei weitere erworben. Diese habe ich aus zeitlichen Gründen erst gestern nutzen können, aber musste feststellen, dass alle der drei neuen nicht richtig funktionieren.

Eine der Spray Color aus meinem ersen kauf funktioniert noch tadellos, die 2. ist bereits leer. Aber von den neuen kommt aus einer gar nichts und aus den anderen beiden tropft forne nur die Farbe.

Ich habe alle ausreicheng geschüttelt, und habe auch die Sprühköpfe testweise gegen den der funktionierenden getauscht.

Hat jemand von euch noch eine Idee was ich eventuell falsch gemacht haben könnte oder probieren könnte? zum zurückgeben ist es leider zu spät. Habe auch keinen Bon mehr.

Vielen Damnk im Voraus
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 659
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Do 18. Okt 2018, 21:29

Du könntest die Dosen über Kopf halten und auf den Knopf drücken. Dann tritt nur das Treibgas aus und bläst die Düse vielleicht frei. Oder du nimmst den Knopf ab und träufelst Pinselreiniger in die Düse.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3151
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Do 18. Okt 2018, 21:50

Evtl. hilft leichtes erwärmen. Nicht in den Herd, eher auf die mäßig aufgedrehte Heizung legen.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 529
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Di 23. Okt 2018, 00:48

Aber beim erwärmen wirklich vorsichtig sein, immerhin sind die Spraydosen druckbehälter und die Lackebrennbar. Als Feuerwehrmann bin ich schon zu einen ähnlichen Einsatz alarmiert wurden und die Folgen für den Betroffenen möchte ich hier nicht genauer erleutern.
Nur so als kleiner Hinweis ;)
mit freundlichen Grüßen Andy(Portfolio)
Letztes Projeket:
P-51D Mustang (Revell 1:72)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
Aero C-3A (KP 1:72)
In Vorbereitung:
Bo105 (Revell 1:32)
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“