Revell Aqua Verdünnerersatz

Antworten
Nikkisnowman
Beiträge: 62
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:29
Wohnort: Braunschweig

Gute Tag liebe Leute,
ich arbeite eigentlich nur mit dem Verdünner von Revell, da ich die Handhabung, sowie Anwendung super finde. Ich habe nie Probleme mit dem Verhälnis, weil ich irgendwie ein Gespühr für das Verhältnis habe (liegt glaube ich an der Erfahrung). Ich habe mich schlau gemacht und einen Ersatz gesucht, da das Zeug von Revell ziemlich teuer ist, wenn man so wie ich sehr viel mit der Airbrush arbeitet. In einer Apotheke habe ich mir 70% Isopropanol gekauft und wollte mal damit verdünnen. Jetzt ist meine Frage: Wie sieht es mit dem Verhältnis von dest. Wasser und Isopropanol aus? Ich suche also das Mischverhälnis für Revellfarben (Aqua Color) und das Verhältnis, wenn man sich ein Wash machen möchte.

Danke im Vorraus
Grüße Niklas
Grüße Niklas
eydumpfbacke
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Hallo Niklas,

ich verdünne die Revell Aquas mit Isopropanol und destilliertem Wasser oder mit destilliertem Wasser und Spiritus.
Das Verhältnis kann ich die nicht sagen, weil es eher nach Gefühl geht.

Meist sind es 3 Teile Wasser zu 1 Teil Isopropanol bzw. Spiritus bis zu 50:50.
Geht eben nach Gefühl und funktioniert auch gut.
Es grüßt der Reinhart
Nikkisnowman
Beiträge: 62
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:29
Wohnort: Braunschweig

Wie geht man da vor? Mischt man erst das dest. Wasser mit dem Iopropanol oder erst Farbe mit Wasser ... ?
Grüße Niklas
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 1234
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Ich mach das nur mit dest. Wasser.
Gruß Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
eydumpfbacke
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

 Hallo Niklas,

ich nehme Farbe, dann Wasser (etwa 2 Farbe zu 1 Wasser) und füge dann noch 1-2-3 Tropfen Iso oder Spiritus dazu.
Wenn es dann noch nicht dünn genug erscheint, noch einen Tropfen Iso oder Spiritus.

Bedenke: Ich nehme einen Airbrush und sprühe.
Konsistenz von Milch ist da das "Schlagwort"
Zuletzt geändert von eydumpfbacke am Mi 14. Mär 2018, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.
Es grüßt der Reinhart
Nikkisnowman
Beiträge: 62
Registriert: Fr 2. Mär 2018, 21:29
Wohnort: Braunschweig

Ich habe es jetzt so probiert, wie du gesagt hast und bin sehr froh, das es so gut geht!
Vielen Dank Niklas
Grüße Niklas
dehampi
Beiträge: 23
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 21:44
Wohnort: An der Mosel
Kontaktdaten:

Revell Aquas lassen sich auch wunderbar mit dem Leveling Thinner von Gunze verdünnen...
Wegibt ein Super Spritzbild...
Ansonsten kann ich nur empfehlen was hier schon geschrieben wurde.
Es Grüßt der Sven.. :thumbup:
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“