Ultra oder doch gleich Evo

Antworten
Benutzeravatar
Shyraz
Beiträge: 157
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 20:27

Di 5. Dez 2017, 21:33

So, Weihnachtsgeld ist auf dem Konto.
Bezogen auf den Modellbauer von heute: Deckt die H&S Ultra alles ab, was der Tarnmuster-Sprühende WW2-Modellbauer benötigt, oder sollte es doch lieber gleich die Evolution sein?

Finde da geteilte Meinungen, da einige sagen, die EVO wäre eigentlich schon too much?
Das nächste Wunder liegt nur ein Atom von dir entfernt.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1715
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mi 6. Dez 2017, 14:16

ich habe eine Evolution und eine Infinity. Um es kurz zu machen, die Evolution ist ein Top-Gerät.
Um ehrlich zu sein, mit der Ultra kann ich sie nicht vergleichen, die kenne ich nicht. Aber die Evolution ist ein Arbeitstier. Nimmt alles an Farbe, verzeiht vieles und ist leicht zu reinigen.
Eine Two in One ist unverzichtbar, da die 0,2er Düse auch feine Tarnmuster in 1/72 zulässt. Die 0,4er ist komfortabler für große Flächen.
Die Evolution ist ein Präzisionsgerät die keinen nachlässigen Umgang verzeiht. Sie bockt und spuckt durch die engen Fertigungstoleranzen beim kleinsten bisschen Dreck in Farbführenden Bereichen. Immer peinlich sauber halten. (zum Glück geht das bei dieser Pistole sehr einfach) Viele Kollegen empfehlen ein Durchsprühen nach jeder Session und eine Komplettreinigung nach 4 oder 5 Sessions. Kann ich nicht bestätigen. Reinigen ist nach jeder Session nötig. Manchmal, bei gröber pigmentierten Farben zieht sie Fehlluft und spuckt nach dem Reinigen, obwohl nichts mehr an Farbrückständen zu sehen ist. Dann reinigt man eine optisch saubere Gun und dann geht es.

Die Infinity ist ein bisschen heikel. Ein Ferrari, und als solcher eine Diva. Nimmt nicht alles an Farbe ohne zu Murren, muss immer klinisch sauber sein. Das kann dem Umstand geschuldet sein das ich sie nur mit der 0,15er Nadel/Düse im Einsatz habe. Das ist nochmal kleiner als die ohnehin schon kleine 0,2er Öffnung.  Mir gefällt sie aus zwei Gründen besonders. Das Design ist einfach schön und es ist toll sie in der Hand zu haben. Der andere Grund ist ein ganz pragmatischer, und das ist die Farbmengenbegrenzung. Gerade für Tarnmuster und ganz feine Details eine Riesenhilfe.

Also, aus meiner Erfahrung, Evolution ist für mich die Gun der Wahl.

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Shyraz
Beiträge: 157
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 20:27

Fr 8. Dez 2017, 17:13

Danke für Deine ausführliche Antwort Tom.

Dies und die Tatsache, dass ja auch das Weihnachtsgeld auf dem Konto ist, sorgten heute für einen grinsenden Shyraz mit einer nagelneuen Evo Silverline 2 in 1.

Ich hab sie noch nicht angetestet da ich jetzt erst mal ins Training gehe, aber das Ding sind schon verdammt wertig aus. Hab sie mal neben meine Sparmax 30 gelegt, mit der ich meine ersten Airbrush-Versuche gemacht habe. Ich muss schon sagen, der Unterschied ist beeindruckend. 

Ick freu mir. :)
Das nächste Wunder liegt nur ein Atom von dir entfernt.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1715
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 11. Dez 2017, 10:22

Da kannste dir ooch freuen, wa?

Wat trainierste denn so ?
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Shyraz
Beiträge: 157
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 20:27

Mo 11. Dez 2017, 18:34

Yep, das ist schon eine tolle Airbrush, der Unterschied ist mehr als deutlich, hätte ich in der Form auch nicht gedacht. ;)

Ich mache ca. 3 mal die Woche Crossfit und bin Drachenbootfahrer. :)
Das nächste Wunder liegt nur ein Atom von dir entfernt.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1715
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Di 12. Dez 2017, 13:14

Drachenboot? Cool!  Meine Frau war jahrelang Off-Shore Ruderin in einer Pilot-Gig (Gig-Racing).
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“