Plastik Pinpette Reinigen !

Antworten
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 536
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Hallo an alle !

Wollte euch fragen wie reinigt ihr eure Plastik Pinpetten ? Oder Benutzt ihr die nur einmal und schmeißt sie dann weg ?
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
tintifax_2
Beiträge: 491
Registriert: Do 16. Jun 2016, 17:07
Wohnort: Irgendwo

Ich kauf die in 100-er Packs und schmeiß sie weg. Bei 6 Euro für alle oder 6 cent pro Stück ist reinigen teurer.  ;)
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 653
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

...ganz normale Strohhalme ("Readl" ;)) an einer Seite mit dem Feuerzeug einen Bruchteil einer Sec. erhitzen. Dann zwischen den fingern zusammenpressen. Sodass eine Seite Luftdicht verschlossen ist.
Und schon hast du dir eine billige Pipette selbst gebaut.
Diese kannst du nun von Farbe zu Farbe einfach mit der Schere kürzen...

MFG
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 536
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

aso macht ihr das hab nehmlich ein paar noch und hab dann immer die spritzen genommen für die Farbe zum raus ziehen was ein bisschen zach wird wenn man eigentlich nicht viel Farbe braucht under bei den plastik pinpetten war ich ma wieder zu unsicher wegen reinigen oder weg schmeißen danke für Tipps :!:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 647
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

Hallo Speedy88,
also nur ganz kurz, es heißt Pipette ;-)
Meine sind aus Glas (einfach zu reinigen) und
gratis aus der Apotheke.
Bild
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 536
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

ohh sorry hab mich verschrieben aber die Glas Pipette hab ich mir auch heute geholt von der Apotheke leider nicht gratis aber 3 Stück um 75 Cent ist jetzt auch nicht viel anderst Rum habe ich nach Ispropanol gefragt wo der Liter 45 € kostet und ich dann verwirrt Ware weil man es bei Amazon um 8-9 € schon bekommt hmm.....
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Ebiwan
Beiträge: 430
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 22:03

Der Preisunterschied für Isopropanol wundert mich nicht. Chemikalien aus der Apotheke haben in der Regel medizinische Qualität, da sind garantiert keine Verunreinigungen drin, die bei der Verwendung am/im Menschen gefährlich werden können und diese Reinheit ist teuer. Bei Amazon bekommst Du technische Qualität und keine Garantie, dass da nicht noch ein paar Promille giftige/gesundheitsschädliche/krebserregende Verunreinigungen drin sind. Dem Plastik/Acryllack/Pinsel etc. ist das egal, aber um mir regelmäßig z.B. Pflasterreste von der Haut zu entfernen, würd ich das dann nicht verwenden.

Zum Thema Pipetten, ich benutze stattdessen Einmalspritzen aus der Apotheke, extrem leicht zu reinigen und 100 Stück für 3,75 €, damit komme ich jahrelang aus.

Gruß
Eberhard
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 647
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

Speedy88 hat geschrieben:ohh sorry hab mich verschrieben aber die Glas Pipette hab ich mir auch heute geholt von der Apotheke leider nicht gratis aber 3 Stück um 75 Cent ist jetzt auch nicht viel anderst Rum habe ich nach Ispropanol gefragt wo der Liter 45 € kostet und ich dann verwirrt Ware weil man es bei Amazon um 8-9 € schon bekommt hmm.....
Kein Problem ;-)
Ich habe mein letztes Iso bei Neuber's Enkel gekauft.
https://www.neubers-enkel.at/
Ruf dort mal an ;-)
grosskranfan
Beiträge: 305
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 13:58

tintifax_2 hat geschrieben:Ich kauf die in 100-er Packs und schmeiß sie weg. Bei 6 Euro für alle oder 6 cent pro Stück ist reinigen teurer.  ;)
Wo lassen sich solche Gr0pßpackungen beziehen?
Die einschlägig Verdächtigen, egal ob Sockelshop, Axels oder Kremer-Pigmente verkaufen die maximal im 10er pack - und teurer.
grosskranfan
Beiträge: 305
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 13:58

Ebiwan hat geschrieben:Der Preisunterschied für Isopropanol wundert mich nicht. Chemikalien aus der Apotheke haben in der Regel medizinische Qualität,
Trotzdem habe ich noch nie 45€ für einen liter Isopropanol bezahlt. Das erscheint mir jetzt extrem überteuert. Der letzte Liter Apotheken-Isoprop hat mich €17 gekostet.

@speedy88:
auch amazon ist zu teuer, schau mal hier:
http://www.kremer-pigmente.com/de/isopr ... 70820.html

Ein Liter für 5,18€, der 3L kanister für 14,46€ - da kann man, finde ich, nicht meckern.
Benutzeravatar
tintifax_2
Beiträge: 491
Registriert: Do 16. Jun 2016, 17:07
Wohnort: Irgendwo

grosskranfan hat geschrieben:
tintifax_2 hat geschrieben:Ich kauf die in 100-er Packs und schmeiß sie weg. Bei 6 Euro für alle oder 6 cent pro Stück ist reinigen teurer.  ;)
Wo lassen sich solche Gr0pßpackungen beziehen?
Die einschlägig Verdächtigen, egal ob Sockelshop, Axels oder Kremer-Pigmente verkaufen die maximal im 10er pack - und teurer.
Futterpipetten auf Amazon.
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“