Bemalung U-Boat Type IX C (U 505 late) Seriennummer 05114

Antworten
Trumble
Beiträge: 9
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 11:12

Hallo zusammen.

Soeben ist ein neues Modell bei mir eingetroffen :), siehe Überschrift.

Da ich dieses Modell gerne auch von Anfang an bemalen würde um es am Ende möglichst "Perfekt" aussehen zu lassen, würde ich gerne Wissen ob einer Erfahrung mit U-Boot Bemalung hat (vielleicht sogar das gleiche Model?!)

Nun die Fragen:
Welche Farben würdet ihr grundsätzlich eher empfehlen, die kleinen Lackfarben oder diese "Wasserfarben" von Revell. (sorry falls ich nicht die genaue Beschreibung kenne, bin im Thema Farben absolut unerfahren)
Habe bereits einige Lackfarben in diesen typischen kleinen Töpfen. Wie oft muss ich damit über die Oberfläche gehen ? Und sollte ich das Modell grundieren ? Oder einfach mit der Farbe drauf

Gruß Tim
Axt
Beiträge: 1135
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Ich hatte früher mal zwei UBoote gebaut, das war aber vor der Zeitrechnung. Ich habe kürzlich auch die Fernsehfassung von "Das Boot" gesehen, ich hoffe das reicht an Präferenzen... ;) Aktuell ist hier auch ein Typ VII Bauberricht zu finden, ich denke aber, - du schreibst du bist Anfänger - das geht wohl über deine aktuellen Mittel.

Ich gehe davon aus, du benutzt ausschließlich Pinsel. Da würde ich die Aquas grundsätzlich bevorzugen, die lassen sich ganz gut streichen und einfach mit Wasser verdünnen, stinken auch nicht. Lieber etwas verdünnen und zweimal streichen, da sieht man die Pinselstriche nicht so doll.
Dann ist auch eine Grundierung nicht sinnvoll. Die Farbschicht wird unnötig dick und es besteht Gefahr, dass Details verloren gehen.
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“