Raue Oberflächen nach dem Lackieren, was nun?

Antworten
Chris
Beiträge: 2
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 22:47

Hallo zusammen

Ich baue gerade mein erstes Modell (Fa18F 1:48) und bin nach dem Lackieren mit der Airbrush etwas unsicher. Nach der Grundierung mit Color Basic habe ich einige Schichten Aqua Color aufgetragen und teilweise relativ raue Oberflächen bekommen (in etwa wie 1000er Schleifpapier). Teilweise bereits nach der Grundierung, teilweise bei der Farbe... ist wohl zu schnell abgetrocknet :oops:.

Gibt es eine Möglichkeit die Oberflächen glatter zu bekommen, ohne komplett neu anzufangen? Ich vermute Nassschleifen ist eine schlechte Idee :?.
Da es mein erstes Modell ist würd ich es verkraften wenns so bleiben würde, frage ich mich aber, ob ich damit dann bei den Decals Probleme bekommen werde? Davor wollte ich glänzenden Klarlack auftragen, ich nehme aber an das wird bei diesen Stellen auch nicht mehr viel ändern.

Gruss, Chris
panzerchen
Beiträge: 2410
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

...Ich vermute Nassschleifen ist eine schlechte Idee :?. ...
Wieso ???
Im Gegentum !

Rauhe Oberflächen lassen sich begrenzt mit einem Tuch ( oder z.B. einer alten Zahnbürste ) etwa seidenmatt "polieren".
Aber wenn sie regelrecht körnig sind nicht mehr.
Warum sollte da Schleifen nicht helfen ???

Körnig wird die Oberfläche beim Spritzlackieren wenn der Abstand zu groß ist, dann trocknen die Farbtröpfchen bereits auf dem Weg zur Modelloberfläche in der Luft.
Du hast es richtigerkannt:
Wenn die Oberfläche allzu körnig ist hilft Klarlack auch nicht mehr gegen das berüchtigte Silbern der Abziehbilder.
Chris
Beiträge: 2
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 22:47

Erstmal danke für die Tipps, werde ich auf jedenfall ausprobieren :idea:.

Naja wegen dem Nassschleifen dachte ich, dass ich damit wohl extrem vorsichtig sein muss um die Farbe nicht komplett runterzuschleifen oder die Oberfläche zu beschädigen.

Ich werde sicher mal an den Stellen wo Decals hin kommen schauen, dass ich eine gute Grundlage hinbekomme. So richtig schlimm ist es glaube ich eigentlich nicht, ansonsten merke ich es dann halt beim nächsten Arbeitsschritt :mrgreen:.
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“