Berge

Antworten
Aeneas
Beiträge: 10
Registriert: Do 10. Okt 2019, 13:56

So 13. Okt 2019, 16:29

Wie ich schon bereits erwähnt habe baue ich grade an einem Schlachtfeld und da hätte ich jetzt mal die Frage ob es eine Möglichkeit gibt Berge zu bauen ohne jetzt wirklich viel Geld auszugeben?
Ich habe mir mal dieses Bergkrep besorgt von Noch aber ohne das richtige Gerüst geht das nicht
Freue mich schon auf Antworten
eydumpfbacke
Beiträge: 933
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

So 13. Okt 2019, 17:20

Ich empfehle Kükendraht, oder auch Kaninchendraht genannt..
Das ist eine Zaungeflecht was sich wunderbar in Form bringen lässt.
Das kannst du dann mit Pappmaschee abdecken und dann die Matte drüber.
Es grüßt der Reinhart
Aeneas
Beiträge: 10
Registriert: Do 10. Okt 2019, 13:56

So 13. Okt 2019, 17:25

Danke😁😁
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 672
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

So 13. Okt 2019, 18:06

Du könntest auch Styropor (aus Verpackungsmaterial) in Schichten aufeinanderkleben, dann die Bergform herauskratzen und mit einem Gemisch Weißleim/Wasser darüber streichen, um die Oberfläche zu glätten. Mit Streumaterial aus dem Modellbahnzubehör verfeinern.
Aeneas
Beiträge: 10
Registriert: Do 10. Okt 2019, 13:56

So 13. Okt 2019, 20:40

Hei auch ein guter tip
Danke :respekt:
Benutzeravatar
LR303
Beiträge: 99
Registriert: So 9. Dez 2018, 21:15

Mo 14. Okt 2019, 13:27

Styrodur und Spachtelmasse ist oft meine Methode.
LG LR303
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1588
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mo 14. Okt 2019, 16:43

...... anstatt Styropor, würde ich eher zu Styrodur raten. Das bröselt nicht so.

Gruß, Dirk. :thumbup:
Aeneas
Beiträge: 10
Registriert: Do 10. Okt 2019, 13:56

Mo 14. Okt 2019, 18:46

Danke auch dafür :respekt:
Benutzeravatar
Bastelzwerg
Beiträge: 9
Registriert: So 1. Dez 2019, 13:50
Wohnort: Wien

So 1. Dez 2019, 16:47

Styrodur und Spachtelmasse sind auch meine Favoriten kann man im halb feuchten Zustand noch schön
nach bearbeiten , Styropor bröselt immer so
ICH KAM - SAH - UND KLEBTE
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1630
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Mi 11. Dez 2019, 15:02

Eine ganz andere Möglichkeit ist Korkrinde. Diese ist verhälnismässig günstig und lässt sich mit einer Säge gut bearbeiten. Zu bekommen bei Qualipet oä
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“