Elektrik mit Rumpf verbinden

Antworten
Bjoern010
Beiträge: 2
Registriert: Do 14. Mär 2019, 19:37

Do 14. Mär 2019, 19:48

Hi,

Ich habe mein altes Hobby neu endeckt und Werde nach meiner Voyager die Enterprise mit Beleuchtung verbauen.

Nun zur Frage:
Kann ich Heißkleber verwenden oder wie mein kumpel spachtelmasse von Revell?
Er war sich nicht sicher ob das Plastik des Modells verzieht oder beschädigt wird.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 2944
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Fr 15. Mär 2019, 07:55

willkommen im Forum! Vorstellungsrunde

Ich würde keinen Heißkleber benutzen. Wenn die Kabel eine Kunststoffummantelung haben, kann man die locker mit einem Tropfen Sekundenkleber in Position halten. In der Regel funktioniert das auch mit Kupferlitzen usw.
Entscheidend ist doch eh, ob man die Kabel nachher sehen kann. In einem geschlossenen Gehäuse mit Minifenster, würde ich nur das Nötigste fixieren. Viel wichtiger ist es, dass man bsp. die LED / Lampen / Leuchtmittel so verbaut, dass erst mal das Licht nicht durch den Kunststoff scheinen kann und dann finde ich es unschön, wenn man durch die Leuchtmittel "geblendet" wird. Die Ausleuchtung sollte m.E. homogen ausgeleuchtet und blendfrei sein.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“