Cybot der Space Marines...

Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1426
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Servus,

das kleine Monster ist so weit fertig. Leider fehlt es an Tageslicht, und vor dem Freitag komme ich nicht dazu den ordentlich zu fotografieren.

Ich hoffe ihr könnt euch noch ein wenig gedulden.

Bis Bald in der Galerie.

Gruß Viktor
Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1426
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Servus Jungs.

Heute war schönes Wetter draußen, doch im Kopf tobte ein Sturm, obwohl ich gestern kein Alkohol getrunken habe.... Oder war das gerade der Auslöser der heutigen Kopfschmerzen. Spaß bei Seite....
Hoffe morgen gibts noch ein/zwei Sonnenstralen.

Solange dürft ihr über etwas dunkle Bilder diskutieren...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

ZUm Abend haben die Kopfschmerzen nachgelassen, so habe ich den Raketenwerfer zu ende lackiert, die Raketen sind nun gelb und mit H20 von Gunze eingenebelt. Geiles Zeug, kein Weißstich und allse super matt, selbst die Decalfolie ist kaum noch zu sehen.

Damit wäre dieser BB meinerseits abgeschlossen, freue mich schon auf kommende Woche.

Gruß Viktor
Bild
panzerchen
Beiträge: 2402
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Zu dunkel ?
Hast Du kein Bildbearbeitungsprogramm ?
Da gibt es doch sehr potente Programme für umme, wie z.B. GIMP.

Einfach die Gammakorrektur für das gesamte Bild auf etwa 1,3 ( bzw. 130 % wenn so skaliert ) stellen, das gleicht in angenehmer Weise aus.
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1426
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Heute ist Verstärkung eingetroffen. Brauche drigend meinen Jahresurlaub... Cheeeefffff :lol:

Bild
Bild
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Ich wünsche dir viel Spaß beim Bau.

Meine Imperialen haben zur Zeit Baustopp, aufgrund anderer Projekte.

Nach einiger Recherche ist der nächste GW laden 80km entfernt.

Gruß Alex
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1426
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Statt Urlaub habe ich heute eine neue Arbeitsstelle angeboten bekommen :roll:

Habe gestern einen tollen Videobericht zur Landungskapsel gesehen, https://www.youtube.com/watch?v=BhTI6i0gfs4
Bild
Ebiwan
Beiträge: 429
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 22:03

viktor hat geschrieben:Statt Urlaub habe ich heute eine neue Arbeitsstelle angeboten bekommen :roll:
Na dann Glückwunsch?! Ich hab mir ja für 2015 vorgenommen mit einem Laster aufzuhören, entweder Rauchen oder Arbeiten...... hat geklappt...... verflixt, wo ist denn wieder das Feuerzeug... :D

Gruß
Eberhard
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1426
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Habe leider noch ein/zwei Tage. ;)

Gruß Viktor
Bild
Benutzeravatar
Mechanic
Beiträge: 188
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:18
Wohnort: Frankfurt am Main

Wow, der hat es ja echt drauf in dem Video. Das sieht auch richtig routiniert aus.
Benutzeravatar
H. P. Victor
Beiträge: 15
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:29

Erst jetzt über diesen ansprechenden Baubericht gestolpert. Die Alterungsspuren sind erstklassig und sehr dezent gehalten. Eine Airbrush sollte ich mir auch mal besorgen. Eigentlich mag ich die Kunstoffbausätze von GW. Der weiche Kunsstoff läßt sich gut verarbeiten. Wenn bloß nicht die vielen nervigen Totenschädel und die ...ööhmn ...etwas verwegene ...Preisgestaltung wären. :lol:
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“