Modellbauausstellung "Space Days" am 27. und 28.10.2018 in Darmstadt

Antworten
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 719
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Di 9. Okt 2018, 22:38

Da dies so ein spezielles Event ist, hielt ich es für sinnvoller, dies an der "richtigen" Stelle zu posten. Am letzten Oktober-Wochenende finden in Darmstadt die "Space Days 2018" statt.

Nähere Infos gibt es hier: http://spacedays.homo-universalis-design.com/

Da ich zwar demnächst für meine Frau eine Rakete bauen soll, ist die Ausstellung vermutlich generell interessant. Allerdings auch recht weit weg für mich. Jedem der hinfährt bzw. teilnimmt, wünsche ich viel Spaß.
Möge die Macht mit Euch sein.
SharkHH

PS: Vielleicht ist Revell mit den neuen Star Wars Bandai-Bausätzen ja auch da. Ich denke mal, wenn sie den Todesstern in einem vernünftigen Massstab mit Inneneinrichtung rausbringen, schaffen sie es endlich, SOAR mit dem Eisenbahngeschütz den Rang des teuersten Plastikmodellbausatzes abzulaufen. 400 € für den Falken ist ja schon mal eine Ansage. ;-) Da fragt man sich dann, ob die 800 € für den Falken von Lego ein Schnäppchen sind. :lol:
Kunst kommt von Können. Käme es von Wollen, hieße es ja Wunst.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 2664
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 16. Okt 2018, 07:08

Hört sich interessant an. Es hat auf jeden Fall mein Interesse geweckt. Jedoch schaute ich mir nur eine Galerie aus 2014 an und muss sagen, dass es bestimmt zu 90% Science Fiction ist. In dem einen Fotoalbum fand ich lediglich ein Space Shuttle, welches aber dann zu einem Filmmodell (mit Gätz George :shock: ) umgebaut wird.
Aber auch Fantasy ist gut vertreten. Es scheint also ein interessanter Mix zu sein. Jedoch nicht mit dem Schwerpunkt auf (real?) Space ;)
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“