Cockpitaufwertung - So geht's.

Antworten
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 1092
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Im Baubericht zu meiner Avia tauchte vor kurzem die Frage auf, wie wir (!) das mit der Detaillierung des Cockpits machen. Dem Bausatz waren PE Teile beigelegt.

Inzwischen habe ich mich auch mit der Gazelle beschäftigt und das Cockpit aus eigenen Mitteln aufgewertet. Arbeitsweise:

Aus Maskierklebeband habe ich schmale Streifen geschnitten und etwas versetzt auf Alu Haushaltsfolie geklebt. Beim Bemalen wurden so auch die Kanten mit bemalt. Für die Gurtschlösser habe ich einen silbernen Draht aus einer Drahtlitze genommen und zu Ösen gedreht. Danach das Ende von einem Klebeband auf die Öse gedrückt und dann auf dem Sitz platziert. Für die Gurtschlösser habe ich auch einmal kleine Dreiecke aus Plastik geschnitten und bemalt, aber das kam nicht so gut.

Die Bemalung der Instrumententafeln ist etwas übertrieben, da die Instrumente ja in der Regel einen schwarzen Hintergrund haben. Aber Schwarz auf Anthrazit ist kaum zu sehen.
Insgesamt macht sich das ganz gut, besonders da die Kanzel gut einzusehen ist.

Gazelle_11.jpg
Gazelle_11.jpg (133.49 KiB) 1416 mal betrachtet
Gazelle_12.jpg
Gazelle_12.jpg (130.08 KiB) 1416 mal betrachtet

Wenn die Kollegen Beispiele aus eigener Fertigung haben, bitte hier anhängen und die Vorgehensweise kurz erläutern.
Man könnte so ein Kompendium zu Themen aufbauen, die sich nicht konkret auf ein bestimmtes Modell beziehen.
Chriwue
Beiträge: 10
Registriert: Di 6. Okt 2020, 14:02

Diese Frage habe ich gestellt.
Weil du das "wir" mit einem Ausrufezeichen versehen hast... damit meinte ich natürlich "Euch" als erfahrene Modellbauer :)
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“