gebrochenes Bugrad

Antworten
Traven
Beiträge: 74
Registriert: Di 11. Sep 2018, 15:04

Mo 6. Mai 2019, 14:08

Hallo,
ein Bugrad eines meiner Flugzeuge ist leider abgebrochen. Die Bruchstelle ist auf dem Foto zu sehen. Sie befindet sich direkt unter dem Rad, vor der Verdickung des Fahrwerks und ist leicht schräg. Ich habe das schon ein paar mal mit Plastikkleber geklebt und auch tagelang trockenen lassen).
Leider bricht bzw. knickt es immer sofort ab, wenn es belastet wird. Auf dem Bugrad lastet auch etwas Gewicht (vermutlich 5-10g), weil ja der Rumpf beschwert wurde.
Hat jemand eine Idee was ich machen kann?
RAD.JPG
RAD.JPG (135.56 KiB) 360 mal betrachtet
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1693
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 6. Mai 2019, 14:36

Mit Plastikkleber geklebt ? Ein Phämomen beim Plastikkleber ist, nimmt man zuviel bleibt die Klebestelle irgendwann weich und härtet nicht mehr richtig.
Falls es etwas in der Richtung ist, kann man versuchen die Klebestelle mit CA zu stabilisieren. Wenn das trocken und fest ist, nochmal ganz dünn mit Farbe drüber gehen.
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 6. Mai 2019, 17:39

Verstärkung mit einem (dünnen) Draht könnte auch funktionieren.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Traven
Beiträge: 74
Registriert: Di 11. Sep 2018, 15:04

Mo 6. Mai 2019, 20:14

Danke erstmal.
Was heißt CA? Meinst du Sekundenkleber? Probiere ich aus.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 7. Mai 2019, 23:18

Traven hat geschrieben:
Mo 6. Mai 2019, 20:14
Was heißt CA? Meinst du Sekundenkleber?
CA = Cyanacrylat, vulgo Sekundenkleber ;)
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Traven
Beiträge: 74
Registriert: Di 11. Sep 2018, 15:04

Mi 8. Mai 2019, 14:52

Danke!
Es hat übrigens funktioniert (vulgo "es hat geklappt" ;) )
Danke für den Tipp :thumbup:
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“