Wieso...

Antworten
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Di 4. Sep 2018, 09:08

...ist die Reihenfolge beim Lackieren so:
-Lack
-Glanzlack
-Decals, Wash
-Mattlack
? Wieso kann man statt dem Glanzlack nicht einfach auch Mattlack nehmen? Liegt das daran, dass der Glanzlack das Silvering verhindert und der Mattlack nicht oder was? Bitte vielmals um Hilfe. Danke im Voraus.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Matthew Flies
Beiträge: 30
Registriert: Di 14. Aug 2018, 21:36

Di 4. Sep 2018, 10:23

Hallo Aiden,

am besten du wählst einen schlagkräftigen Titel für dein Thema, hinter einem "Wieso" kann sich ja alles verstecken.

Die von dir genannte Reihenfolge ist die empfohlene und auch deine Vermutung ist richtig. Matter Lack hat sehr (mikroskopisch betrachtet) sehr viele Unebenheiten. Dies ist notwendig damit sich darin das Licht fängt und der Lack eben nicht glänzt - mal ganz Laienhaft erklärt. Durch die vielen Unebenheiten kann sich das Decal nicht so sauber legen und es entstehen kleine Einschlüsse.

Mit einem guten Decal-Weichmacher kann man da hingegen auch viel erreichen.

Aber am zielführenden ist halt Farbe-Glanzleck-Decals-Klarlack (dann in der passenden Glanzstuffe) und fertig.

Beim Lackieren natürlich darauf achten das die verwendeten Medien untereinander kompatibel sind, wenn nicht testen. Vor dem Auftragen der versiegelten Klarlack-Schicht Decals GUT (!) durchtrocknen lassen und erst nur vorsichtig drüber Nebeln und erst im zweiten Durchgang ein wenig dicker Sprühen.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3147
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 4. Sep 2018, 12:40

Alternativ kann man die Suche benutzen :lol:
Das wollte ich jetzt gar nicht so schreiben und erst recht nicht einfach so stehen lassen.

Alternativ kann man auch nur an den Stellen, wo später Decals sitzen sollen, Glanzklarlack auftragen und nach dem Decalieren alles (oder auch nur teilweise) mit Mattklarlack versiegeln.
Wenn Du allerdings ein washing machen möchtest, kommst du kaum um eine glänzende Schicht herum.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
MoonLoon
Beiträge: 217
Registriert: So 19. Jul 2015, 11:36

So 16. Sep 2018, 22:13

:geek: Wenn Du glänzende Farbe nimmst (falls es einen passenden Farbton gibt), sparst Du den Glanzklarlack.
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“