Luftschraube FW190

Antworten
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1693
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mi 10. Mai 2017, 17:40

Frage an die Experten.

Habe gelesen das die späten 190 A9 überwiegend mit dem größeren Holzpropeller geliefert wurden.
Stimmt das? Und wenn ja, wie waren die lackiert ?

Danke!

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mi 10. Mai 2017, 17:53

Mir sind da die VDM 9-12067 A aus Metall und die VDM 9-12176 A aus Holz bekannt.
Aber soweit ich weiß, waren nicht erst die späten A-9, sondern schon die A-8 mit den Blättern aus Holz ausgerüstet. Die haben eher die Form eines Paddels.
Unabhängig vom Material war die Lackierung in jedem Fall in RLM 70 Schwarzgrün. Das war damals die Standardfarbe für alle Propellerblätter.
Nicht Schwarz, wie man es oft sieht.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1693
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Do 11. Mai 2017, 09:25

Danke !

werde mal einen Holzprop in RLM70 mit Lackschäden versuchen.
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Do 11. Mai 2017, 23:46

Und nicht nur FW 190.
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“