Decals selbst herstellen

Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 15. Apr 2018, 21:29

Das mit dem Anfänger war nicht negativ gemeint. Aber ehrlich gesagt, ich würde mir das nicht antun.
...Danke für den Tipp Marc, aber das man ich nicht brauchen...
Darf ich fragen warum nicht?
...Viel eher würde mich interessieren, ob man iwo Decals auf "Maßanfertigung" bestellen kann...
Kann man schon:
Druckeronkel
Peddinghaus (wobei da die Meinungen über die Qualität auseinander gehen)
Decalprint
u.v.m.
Alles wahrscheinlich nur eine Frage des Preises.

Die Decals von Starfighter-Decals kommen Dich ziemlich sicher billiger.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mo 16. Apr 2018, 07:19

Weil im Kit diese Flieger enthalten sind:
Bild
Dann würden mir die Decals für die F6F immer noch fehlen und ich hätte unötige Wildcat (F4F) Decals da liegen.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 16. Apr 2018, 07:37

Na, dann: Viel Spaß beim Drucken 8-)
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mo 16. Apr 2018, 13:22

Naja, vom Kopieren bin ich mittlerweile Weg mit den Gedanken. Viel eher würde ich das jetzt selbst zeichnen und ausdrucken. Und wenn das nicht funktioniert mit unserem Drucker...bleibt nur noch der Druckeronkel.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mo 16. Apr 2018, 14:22

Hab jetzt mal nachgeschaut. Der Drucker von uns bleibt doch nicht ohne Funktion: ich scanne die Decals ein, bearbeite sie so wie ich sie brauch und schicke es an den Druckeronkel. Er sagt zwar, dass er keine gescannten Sachen druckt, wahrscheinlich wegen dem Copyright. Aber Wenn die Sachen bearbeitet sind, ist es doch mein Copyright, oder? Ich kenne mich da nicht so aus also ich bin für Berichtigungen offen.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 16. Apr 2018, 17:25

...Aber Wenn die Sachen bearbeitet sind, ist es doch mein Copyright, oder? Ich kenne mich da nicht so aus...
Keine Ahnung. Das Problem hatte ich noch nie. Aber der Druckeronkel wird Dir schon sagen, ob er das macht, oder nicht.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1628
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Di 17. Apr 2018, 09:47

Hoi Aiden

Ist das nicht zu aufwändig? Ich finde gescannte Bilder zu bearbeiten meist viel schwieriger als sie gleich von anfang an neu zu zeichnen. Nur schon das Freistellen der Grafik ist ziemlich Zeitintensiv.
Ob Du damit zudem das Urheberrecht aushebelst damit Dir das eine Firma druckt ist fraglich. Zum Schluss hast Du viel Aufwand und kein Ertrag.... :(
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
viktor
Beiträge: 1380
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Di 17. Apr 2018, 13:38

Einfach die fehlenden Decals über den Importeur nachbestellen. Ist weniger Zeit und Kostenaufwendig, als die Decals selbst zu erstellen


Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Di 17. Apr 2018, 14:34

Danke, daran hatte ich jetzt gar nicht gedacht. Naja, bin öfters ziemlich verspult :lol:
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
IchBaueAuchModelle
Beiträge: 3193
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mi 18. Apr 2018, 13:46

Copyright; So weit ich weiß, werden gescannte Decals nicht einfach so gedruckt. Ein Freund von mir zeichnet da auch lieber selbst und/oder verändert vorhandene Decals so, dass sie augenscheinlich anders sind als welche, die mal in einem Bausatz dabei waren.
Nicht umsonst ist auf den Decalbogen zusätzlich das (c) aufgedruckt ;)
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“