Erst kleben dann pinseln? A380 Airbus 1:144

Antworten
RyanLinden
Beiträge: 1
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 10:38

Fr 11. Jan 2019, 10:42

Als neuling mache ich wie erwartet schon fehler. Habe das vorder (nosewheel) fahrwerk erst gepinselt und konnte es dann nicht richtig zusammenkleben, es sah aus wie sch....ein klumpen kleber. Muss es ersetzen.

Tip bitte: erst kleben dann pinseln?
diavolonero
Beiträge: 152
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 02:19
Wohnort: Stuttgart

Fr 11. Jan 2019, 12:38

Hallo,

Das kann man so pauschal nicht sagen. Manche Teile sollte man vor dem Zusammenbau bemalen, dann aber an den Klebestellen keine Farbe auftragen. Wie Du selbst bemerkt hast, vertragen sich Farbe und Kleber nicht, bzw hält der Kleber nicht.

Gruß
Alex
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 933
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

So 13. Jan 2019, 11:35

Ich finde dss kann man schon sagen. Bei einem Fahrwerk, gerade in dem Maßstab, welches z.B. aus drei Teilen besteht, sollte man es zuerst bauen und dann lackieren. Sinn macht es auch in Bauabschnitten zu bauen, welche zusammen gehören und die gleiche Farbe bekommen. Auch muss man sich nicht zwingend an die Bauanleitung halten, hängt halt vom Objekt der Begierde ab. Beim Flugzeug machr es auf jeden Fall Sinn Rumpf, Tragflächen, Höhenruder vor der Lackierung fertig zu bauen, da bleibt dann auch noch Luft für Unsauberheiten zu spachteln und zu schleifen. Triebwerke, Fahrwerke und Klappen kann man separat bemalen und zum Schluß montieren. Vergiss nicht zusätzliches Gewichf in den Bug mit rein zu packen, im fertigen Zustand hinterher fast nicht mehr möglich.
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“