Bölkow Bo 105 "35th Anniversary of Roth" Revell 1:32

Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 603
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Hallo liebe Community, heute begrüße ich euch zu den neuen Baubericht.
Deckelbild.jpg
Deckelbild.jpg (109.98 KiB) 581 mal betrachtet
Der Bausatz war eigentlich für das abgesagt Groupbiuld vorgesehen, jetzt kommt er hier rein. :thumbup:
Viele Worte will ich auch gar nicht verlieren, der Bausatz ist halt eine alte Gurke, aber trotzdem hat er seine Daseinsberechtigung und ist auch nicht die absolute Katastrophe. Vorallem ist er aber der Kit etwas für Grobmotoriger, denn die Bauteile sind alle sehr handlich. :thumbup:


Hier im Forum habe ich den Bausatz ja schon vorgestellt, wer es nochmal nachlesen will kann das hier gerne tun.
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Im Bau:
Bo 105 fly out (Revell 1:32)
Su-122 last Produktion (Miniart 1:35)
LeFlaSys Wiesel 2 (Revell 1:35)
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 603
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Bevor es richtig losgehen kann, musste ich zunächst einige löscher für das Cockpit bohren, dabei ist mir mein Bohrer leider abgebrochen :?
20191111_221854-768x1024.jpg
20191111_221854-768x1024.jpg (116.48 KiB) 524 mal betrachtet
20191111_221840-768x1024.jpg
20191111_221840-768x1024.jpg (124.77 KiB) 524 mal betrachtet
So dann bald geht's auch richtig los, leider hatte ich heute nicht viel Zeit.
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Im Bau:
Bo 105 fly out (Revell 1:32)
Su-122 last Produktion (Miniart 1:35)
LeFlaSys Wiesel 2 (Revell 1:35)
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 603
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Die ersten Teile am Cockpit habe ich schon zusammen gesetzt. Die Bauteile sind im Verhältnis zu den was ich sonst baue, sehr groß. Sie sind allerdings nur recht einfach detailliert.

Wie beim Original habe uch die Rückseite der Amatur aufgesagt, um hier später Kabel anzubringen.
20200109_215650-1024x768.jpg
20200109_215650-1024x768.jpg (130.09 KiB) 487 mal betrachtet
20200109_221203-1024x768.jpg
20200109_221203-1024x768.jpg (149.73 KiB) 487 mal betrachtet
20200109_221221-1024x768.jpg
20200109_221221-1024x768.jpg (93.99 KiB) 487 mal betrachtet
20200109_221917-1024x768.jpg
20200109_221917-1024x768.jpg (127.43 KiB) 487 mal betrachtet
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Im Bau:
Bo 105 fly out (Revell 1:32)
Su-122 last Produktion (Miniart 1:35)
LeFlaSys Wiesel 2 (Revell 1:35)
eydumpfbacke
Beiträge: 1002
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

:clap: :thumbup:
Es grüßt der Reinhart
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3287
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Da bin ich dabei. Die Bo liegt bei mir auch im Schrank. Als ich zum Modellbau kam, war dieser Bausatz in der "Charly Zimmermann"-Ausführung mein zweites Modell überhaupt. So verbinde ich ein wenig Nostalgie damit ;)

Du schreibst, dass Du die Rückseite aufgesägt hast, um zu verkabeln. Wirst Du viel ins Kleinklein gehen, um so viel wie möglich zu detaillieren? Die Größe des Modells gäbe es ja fast her, sich richtig daran auszulassen :lol: Ich bin auf jeden Fall dabei und schaue mir das an.
Wirst Du ihn mit der selben Sonderlackierung bauen? Hast Du noch mehr Bo 105?
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 603
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Hallo Christian,
Also ürsprünglich hatte ich das tatsächlich vor, wirklich alles neu zu detailieren. Allerdings schiederte es bei mir daran mir Plastiksheet zu holen und mir gefielen die Details eigentlich ausreichend gut, also habe ich mich entschieden nur die Rücksitzbank und die Rückseite der Amatur umzubauen. Ich werde auch die Sonderlackierung verwendeten, denn mir gefällt die wirklich gut und es ist meine einzige Bo 105, allerdings bin ich als Kind schonmal im Christoph 46, als die damlas noch eine Bo 105 hatten, mitgeflogen. Zum glück nicht als patient, sondern weil meine Tante beim Rettungsdienst arbeitet. :lol:
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Im Bau:
Bo 105 fly out (Revell 1:32)
Su-122 last Produktion (Miniart 1:35)
LeFlaSys Wiesel 2 (Revell 1:35)
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 603
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Beim Cockpit bin ich jetzt schon weit fortgeschritten. Ich habe die Sitze und die Amaturen bemalt. Schon allein durch die bunten Schalter wirkt das ganze schon recht authentisch.
20200114_000528-1024x768.jpg
20200114_000528-1024x768.jpg (147.96 KiB) 418 mal betrachtet
20200114_000536-1024x768.jpg
20200114_000536-1024x768.jpg (141 KiB) 418 mal betrachtet
20200114_000601-1024x768.jpg
20200114_000601-1024x768.jpg (139.74 KiB) 418 mal betrachtet
Erstaunlicher Weise ist die Rückseite der Amatur ebenfalls angedeutet und habe sie jetzt bemalt. Dannach habe ich aus Blumendraht einfach die Kabel dargestellt.
20200114_000550-1024x768.jpg
20200114_000550-1024x768.jpg (127.06 KiB) 418 mal betrachtet
20200114_001122-1024x768.jpg
20200114_001122-1024x768.jpg (115.48 KiB) 418 mal betrachtet
Soweit jetzt bisher. Als nächstes kümmere ich mich um die Rücksitzbank.
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Im Bau:
Bo 105 fly out (Revell 1:32)
Su-122 last Produktion (Miniart 1:35)
LeFlaSys Wiesel 2 (Revell 1:35)
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3287
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Sehr schön! Auf die Außengestaltung freue ich mich :) Das Cockpit sieht wirklich auch gut aus! Sind da keine Decals dabei?

Ich durfte mit der militärischen Bo mit fliegen. Inklusive Notlandung (geübt). Bis zu mir nach Hause, kurz um das Haus gekreist und wieder nach Hause.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Echt gute Arbeit bis jetzt... :thumbup: . Bin schon gespannt, wie es weiter geht....

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 111
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien

Bisher ist das Cockpit schon ein Modell für sich, sehr feine Arbeit.
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 603
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Sehr schön, dass der Vogel doch noch ein paar aktive Leser dazu bekommen hat, da freue ich mich sehr.

@Christian: tatsächlich sind nur die Amaturen als Decals dabei, die Knöpfe der Mittelkonsole habe ich selber bemalen müssen.

Es geht nun weiter voran. Ich habe jetzt eine einfache Sitzbank aus einem nichtbenötigten Plastikteil gebaut und mit meiner berühmten Strukturpasste die Sitzfläche dargestellt. Ja die Bank ist etwas schief geworden, fällt aber im Nachhinein nicht mehr groß auf, denke ich :D
20200115_125726-1024x768.jpg
20200115_125726-1024x768.jpg (131.45 KiB) 350 mal betrachtet
Währenddessen habe ich schonmal die Rumpfhälften aufgetrennt und gesäubert und die Innenseite n grau bemalt, leider sich diese aber nicht innendetailiert.
20200114_224431-768x1024.jpg
20200114_224431-768x1024.jpg (125.04 KiB) 350 mal betrachtet
20200115_131025-1024x768.jpg
20200115_131025-1024x768.jpg (88.47 KiB) 350 mal betrachtet
Soweit so gut, mehr dann demnächst
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Im Bau:
Bo 105 fly out (Revell 1:32)
Su-122 last Produktion (Miniart 1:35)
LeFlaSys Wiesel 2 (Revell 1:35)
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 642
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Moin, moin
sehr schöner Start :thumbup: .
Ich schließe mich bezüglich Cockpit meinen Vorrednern an.
Gut schaut's aus :clap:

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt:
Heinkel 111 H-6 1:48 von Revell
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 603
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

So die beiden Rumpfhälften hab ich jetzt soweit fertig, die Scheiben sind eingeklebt und ich habe probehalber mal das Innenleben reingelegt. Vorher muss ich allerdings noch ein paar Gramm Gewicht einkleben.
20200115_131032-1024x768.jpg
20200115_131032-1024x768.jpg (94.86 KiB) 271 mal betrachtet
20200115_131923-1024x768.jpg
20200115_131923-1024x768.jpg (149.8 KiB) 271 mal betrachtet
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Im Bau:
Bo 105 fly out (Revell 1:32)
Su-122 last Produktion (Miniart 1:35)
LeFlaSys Wiesel 2 (Revell 1:35)
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 603
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

An meiner Bo 105 geht's gut voran, nachdem ich den Boden des Cockpit beschwert habe, habe ich nun das ganze Eineklebt.
20200115_221639-1024x768.jpg
20200115_221639-1024x768.jpg (136.22 KiB) 223 mal betrachtet
Dann habe ich einige anbauteile noch angebracht, wie z.b. die Landekuven. Auch die Teile die am Motor zu sehen sind sind nun angebracht und das Dachfenster habe ich Grünklar lackiert. Also in großen und ganzen viele Kleinigkeiten erledigt:
20200116_221656-1024x768.jpg
20200116_221656-1024x768.jpg (145.03 KiB) 223 mal betrachtet
20200116_221704-1024x768.jpg
20200116_221704-1024x768.jpg (129.48 KiB) 223 mal betrachtet
20200118_141237-1024x768.jpg
20200118_141237-1024x768.jpg (122.35 KiB) 223 mal betrachtet
20200119_231329-1024x768.jpg
20200119_231329-1024x768.jpg (120.98 KiB) 223 mal betrachtet
Dann kam die große Katatstrophe: die Cockpitscheibe. Denn hier muss ordentlich gespachtelt werden (und da mir ein Tropfen Leim draufgetropft ist auch poliert werden) wie dem auch sei. Jetzt kann der Luftquirl auch unter die Farbdusche und bin mal gespannt wie es wird.
20200118_141245-1024x768.jpg
20200118_141245-1024x768.jpg (132.48 KiB) 223 mal betrachtet
20200118_142042-1024x768.jpg
20200118_142042-1024x768.jpg (128.88 KiB) 223 mal betrachtet
Auch die Rotoren sind soweit fertig.
20200119_224748-1024x768.jpg
20200119_224748-1024x768.jpg (135.61 KiB) 223 mal betrachtet
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Im Bau:
Bo 105 fly out (Revell 1:32)
Su-122 last Produktion (Miniart 1:35)
LeFlaSys Wiesel 2 (Revell 1:35)
Revell-Bert
Beiträge: 87
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Bin auch ein großer BO-Fan.
Ich habe auch noch vier hier liegen.
Eine relativ alte Schachtel von Tamiya mit Katastrophenschutz, deine Version, eine 1:48 PAH und mein persönliches "BO-Goldstück", hatte ich lange gesucht und endlich im Depot, eine alte 1:100 Version "ADAC" von Roco. Das war mein goldenes Ei, als ich vor rund 40Jahren mit dem Modellbau angefangen hatte....
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“