Eduard 1:32 - Messerschmitt Bf 109 E3

Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 12. Mai 2019, 16:29

War auch nur als Anhaltspunkt für Dich gedacht. Wie Du es ausführst, ist natürlich Dir überlassen.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 224
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

So 12. Mai 2019, 21:29

Eugen, du führst mich in Versuchung...


Ich erzähle mal lieber von der Antenne, die war dann doch mit das kniffligste bislang. Unter folgendem Link kann man auf dem ein oder anderen Foto sehen, wie sie im Original aussieht: https://www.jagdgeschwader4.de/index.ph ... 9/e-3-1190

Also mussten Isolatoren Feder etc. gebastelt werden.

Für die Isolatoren wurde Wattestäbchen über einer Kerze gezogen. Blieben dabei hohl.
DSC_1893.JPG
DSC_1893.JPG (395.68 KiB) 440 mal betrachtet
DSC_1894.JPG
DSC_1894.JPG (548.46 KiB) 440 mal betrachtet
Wurden später weiß lackiert. Kein separates Foto.

Die kegelartigen Gebilde (vermutlich um die Antenne luftströmungstechnisch zu optimiern, damit sie nicht schwingt?) wurden aus Gießästen über einer Kerze gezogen
DSC_1891.JPG
DSC_1891.JPG (493.09 KiB) 440 mal betrachtet
DSC_1892.JPG
DSC_1892.JPG (380.62 KiB) 440 mal betrachtet
und später schwarz lackiert. Hier auch kein separates Foto.

Kompliziert war die Feder. Ich habe Litze auseinandergenommen und ein einzelnes Drähtchen auf einem Minibohrer aufgewickelt.
DSC_1896.JPG
DSC_1896.JPG (442.77 KiB) 440 mal betrachtet
DSC_1897.JPG
DSC_1897.JPG (507.34 KiB) 440 mal betrachtet
DSC_1898.JPG
DSC_1898.JPG (484.35 KiB) 440 mal betrachtet
Zusammen mit Fotoätzteil zur Befestigung an der Heckflosse habe ich die Antenne wie eine Perlenkette vorbereitet (Schnur: Uschi van der Rosten 0.03mm):
DSC_1940.JPG
DSC_1940.JPG (292.31 KiB) 440 mal betrachtet
Alles dann ordentlich "eingehängt":
DSC_1948.JPG
DSC_1948.JPG (307.09 KiB) 440 mal betrachtet
DSC_1949.JPG
DSC_1949.JPG (343.3 KiB) 440 mal betrachtet
DSC_1954.JPG
DSC_1954.JPG (488.69 KiB) 440 mal betrachtet
.

Der vertikale Teil der Antenne folgt dann noch...
e ^ (i π) + 1 = 0
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 12. Mai 2019, 22:12

Das mit den Röhrchen der Wattestäbchen ist eine gute Idee :thumbup:
Merke ich mir.
Eugen, du führst mich in Versuchung...
Genau das war geplant :mrgreen:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
LR303
Beiträge: 69
Registriert: So 9. Dez 2018, 21:15

Mo 13. Mai 2019, 15:17

Alter Schwede, ich wäre da wahrscheinlich schon längst durchgedreht bei der Größe. :respekt:
LG LR303
Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 224
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Mo 13. Mai 2019, 20:55

Danke!

Eugen, das mit dem gezogenen Wattestäbchen ist nicht auf meinem Mist gewachsen, habe ich mal irgendwo gelesen oder im youtube-Video gesehen.

Heute habe ich dann den vertikalen Teil der Antenne gebastelt. Um den isolierten Anschluss am Rumpf darzustellen, war ich etwas unkonventionell unterwegs: Ich habe meinen Dremel (eigentlich Proxxon) in eine Art Drehbank umfunktioniert und einen Gießast eingespannt. Dann auf einer Metallfeile vorsichtig hin- und herbewegt. Feinschliff auf etwas Sandpapier:
DSC_1956.JPG
DSC_1956.JPG (491.67 KiB) 392 mal betrachtet
Wenn man zu viel Druck ausübt, wirds zu heiß und man beginnt von neuem. Nach 4 Versuchen konnte ich das Teil dann drehend mit dem Skalpell abtrennen:
DSC_1958.JPG
DSC_1958.JPG (235.12 KiB) 392 mal betrachtet
Kleines Löchlein rein und auf eine Stecknadel gepackt und geairbrushed:
DSC_1959.JPG
DSC_1959.JPG (384.72 KiB) 392 mal betrachtet
Schnürchen rein,
DSC_1960.JPG
DSC_1960.JPG (401.79 KiB) 392 mal betrachtet
am Rumpf befestigen
DSC_1966.JPG
DSC_1966.JPG (408.22 KiB) 392 mal betrachtet
und fertig war die Antenne.
DSC_1967.JPG
DSC_1967.JPG (524.65 KiB) 392 mal betrachtet
DSC_1969.JPG
DSC_1969.JPG (415.45 KiB) 392 mal betrachtet
e ^ (i π) + 1 = 0
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 13. Mai 2019, 23:18

Eine erfrischende Liebe zum Detail. Ich mag sowas ;)
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 14. Mai 2019, 06:56

:shock: schon toll!
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 224
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Di 14. Mai 2019, 21:47

Vielen Dank!

Heute Abend war es soweit, ich habe die Maskierung der Fenster entfernt und das große Fenster offen montiert. Etwas knifflig. Trotz der Nähe zu den Klarsichtteilen hab ich es nur mit Sekundenkleber hinbekommen. Ich war aber wirklich sehr sparsam, gerade eben so fixiert.
DSC_1974.JPG
DSC_1974.JPG (575.45 KiB) 353 mal betrachtet
DSC_1973.JPG
DSC_1973.JPG (397.64 KiB) 353 mal betrachtet
DSC_1972.JPG
DSC_1972.JPG (374.79 KiB) 353 mal betrachtet
DSC_1971.JPG
DSC_1971.JPG (403.91 KiB) 353 mal betrachtet
Schönen Abend noch!
e ^ (i π) + 1 = 0
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 614
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Mi 15. Mai 2019, 08:20

Die feine Lackierung der Kabinenteile macht was her. Das ist ganz hervorragend geworden.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1693
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mi 15. Mai 2019, 09:07

Stark !
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 224
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Mi 15. Mai 2019, 20:42

Ich danke euch!!!

Ich habs heute Abend im Wesentlichen fertiggebaut. Noch ein paar minimale Ausbesserungen bleiben.

Am Wochenende mache ich bessere Fotos bei Tageslicht für die Galerie.

Hier vorab schonmal die Beweisfotos ;)
DSC_1980.JPG
DSC_1980.JPG (405.05 KiB) 317 mal betrachtet
DSC_1979.JPG
DSC_1979.JPG (397.83 KiB) 317 mal betrachtet
DSC_1978.JPG
DSC_1978.JPG (411.26 KiB) 317 mal betrachtet
DSC_1977.JPG
DSC_1977.JPG (438.31 KiB) 317 mal betrachtet
DSC_1976.JPG
DSC_1976.JPG (243.48 KiB) 317 mal betrachtet
DSC_1975.JPG
DSC_1975.JPG (429.58 KiB) 317 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Rafael Berlin am Mi 15. Mai 2019, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.
e ^ (i π) + 1 = 0
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mi 15. Mai 2019, 21:20

Am Wochenende mache ich ein bessere Fotos bei Tageslicht für die Galerie.
Da bin ich doch schon gespannt.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 224
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Fr 17. Mai 2019, 18:20

Hier gehts zur Galerie viewtopic.php?f=66&t=6372

Vielen Dank für das geduldige Mitlesen!
e ^ (i π) + 1 = 0
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“