Revell #04885 1/144 Boeing 747-8F Cargolux

Benutzeravatar
Mechanic
Beiträge: 186
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:18
Wohnort: Frankfurt am Main

So 2. Apr 2017, 12:38

Das mit dem Decals hört sich interessant an, ist aber nicht einfach. Ich hab dafür die Klarsichtteilt benutzt. Aus der Ferne betrachtet ist das Resultat, mit Klarsichtteilen, ok  :P

Ich bin gespannt wie es hier weiter geht und drück Dir die Daumen!
MoonLoon
Beiträge: 208
Registriert: So 19. Jul 2015, 11:36

So 2. Apr 2017, 22:13

Hochgeschätzte Modellbauer,

Momentan noch keine weiteren Bilder, versuche ich aber zeitnah nachzuholen.
Die Triebwerksgondeln sind soweit fertig, Tragflächen und Fahrwerk montiert (alle fünf Fahrwerke reichen bis zum Boden ;)).
Die Antennen und Sensorik sind geklebt und die Tragflächen grundiert. Mit Pinsel wirkt das aber wie Wischtechnik an der Tapete.

Viele Grüsse,
MoonLoon
MoonLoon
Beiträge: 208
Registriert: So 19. Jul 2015, 11:36

Mo 3. Apr 2017, 19:49

Hochgeschätzte Modellbauer,
 
Und hier liefere ich die versprochenen Bilder nach :oops:.
Die Triebwerke soweit durch, fehlen noch Decals, Montage an die Tragflächen und Klarlack.
cv24.JPG
cv24.JPG (63.68 KiB) 2637 mal betrachtet

cv25.JPG
cv25.JPG (65.35 KiB) 2637 mal betrachtet

cv28.JPG
cv28.JPG (39.42 KiB) 2637 mal betrachtet

Mit dem Höhenleitwerk bin ich nicht ganz zufrieden, ich versuche das noch mit der selbstklebenden Metallfolie zu korrigieren.
Aber die beiden Teile werden sowieso erst als allerletztes montiert.
cv29.JPG
Metallik zu photographieren hat seine Tücken und hängt sehr vom Lichteinfall ab.
cv29.JPG (44.38 KiB) 2637 mal betrachtet

cv30.JPG
cv30.JPG (42.54 KiB) 2637 mal betrachtet

Der Rumpf ist nur Grundiert, wird noch geschliffen und deckend überlackiert. Mit Pinsel ist das halt eine gewaltige Fläche einzufärben.
cv32.JPG
cv32.JPG (33.88 KiB) 2637 mal betrachtet

Das Hauptfahrwerk ist vorsichtig ge-weather-t
cv33.JPG
cv33.JPG (27.77 KiB) 2637 mal betrachtet

Über Kommentare, Kritik, Anmerkungen, positiv / negativ freue ich mich immer.
 
Viele Grüsse,
MoonLoon
Benutzeravatar
Mechanic
Beiträge: 186
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:18
Wohnort: Frankfurt am Main

So 9. Apr 2017, 11:50

Hallo moonloon,
wie ich sehe hast du den Rumpf mit dem Pinsel gestrichen. Ich hab das mal mit den email farben gemacht. Die Ergebnisse vielen aber immer gleich schlecht aus. Man sah immer diese Pinsel striche. Zuletzt hatte ich eine Technik, die ein ähnliches Resultat wie beim Sprühen erbrachte. Heute nutze ich keine Pinsel mehr, da das Sprühen einfach schneller geht.

  
MoonLoon
Beiträge: 208
Registriert: So 19. Jul 2015, 11:36

So 9. Apr 2017, 18:51

Hallo Mechanic,

Die erste Farbschicht war quasi Grundierung in Orginalfarbton, die zweite Schicht ist deckend und die Pinselstriche fast nicht mehr zu erkennen :D.
Noch einige Details aufmalen und ich werde wieder den neuen Stand bebildern.
Allerdings ist jetzt meine Photobox zu klein und ich muss was bastellen :roll:...
Benutzeravatar
Mechanic
Beiträge: 186
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:18
Wohnort: Frankfurt am Main

So 9. Apr 2017, 21:24

Oh ja, für die Foto-Box muss ich mir auch dringend was einfallen lassen. Darüber hab ich mir noch garkeinen Kopf gemacht :P 
MoonLoon
Beiträge: 208
Registriert: So 19. Jul 2015, 11:36

So 16. Apr 2017, 21:09

Hochgeschätzte Modellbauer,
 
Mit meinem Jumbo - Projekt geht es auch noch weiter. ;)
Fehlen nur noch die Decals und die Höhenruder sind nur eingesteckt
(Das Experiment mit Klebefolie möchte ich noch ausprobieren).
 
cvf01.JPG
cvf01.JPG (56.07 KiB) 2571 mal betrachtet


cvf02.JPG
cvf02.JPG (87.82 KiB) 2571 mal betrachtet


cvf03.JPG
Die Höhenruder sind nur eingesteckt.
cvf03.JPG (97.93 KiB) 2571 mal betrachtet


cvf04.JPG
cvf04.JPG (48.92 KiB) 2571 mal betrachtet


cvf05.JPG
cvf05.JPG (64.38 KiB) 2571 mal betrachtet


cvf06.JPG
cvf06.JPG (50.41 KiB) 2571 mal betrachtet

Über Kommentare, Kritik, Anmerkungen, positiv / negativ freue ich mich immer.
 
Viele Grüsse,
MoonLoon
Benutzeravatar
Mechanic
Beiträge: 186
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:18
Wohnort: Frankfurt am Main

Mo 17. Apr 2017, 12:04

Das sieht ja schon richtig gut aus. Mir kommt die Farbe etwas dunkel vor, ist die Lackierung schon fertig?
MoonLoon
Beiträge: 208
Registriert: So 19. Jul 2015, 11:36

Mo 17. Apr 2017, 19:29

Hallo Mechanic,

Zwei Schichten Email Revell 371. Geplant sind noch die Decals und eine Schicht Klarlack Email Revell 1.
Ich hatte mich auch gewundert, so dunkel sieht das 371 grau gar nicht aus, wenn es zwischen weiss 301 und mittelgrau 374 gestellt wird. :roll:
Oder es wirkt nur durch das Kartongrau im Hintergrund so... :?
Vielleicht verschwindet der dunkle Eindruck dann, wenn mit den Decals etwas mehr Farbe ins Spiel kommt.
MoonLoon
Beiträge: 208
Registriert: So 19. Jul 2015, 11:36

So 23. Apr 2017, 19:33

Hochgeschätzte Modellbauer,

 
Hier jetzt der fast Abschluss meines Jumbo Projektes. Bemalung und Decals sind plaziert, es fehlt nur noch der abschliessende Klarlack.
Mit der Metallfolie am Höhenruder bin ich nicht weitergekommen, anscheinend habe ich da meinen persönlichen Skill - Level erreicht. :shock:
Vielleicht werde ich diese Methode in einem späteren Projekt anwenden.


cv40.JPG
cv40.JPG (69.61 KiB) 2519 mal betrachtet

CV41.JPG
CV41.JPG (51.68 KiB) 2519 mal betrachtet

cv42.JPG
cv42.JPG (45.34 KiB) 2519 mal betrachtet

cv43.JPG
cv43.JPG (57.03 KiB) 2519 mal betrachtet

cv44.JPG
cv44.JPG (55.86 KiB) 2519 mal betrachtet

cv45.JPG
Auch die vergrösserte Photobox ist eigentlich zu klein. Etwas improvisieren hilft.
cv45.JPG (85.28 KiB) 2519 mal betrachtet

cv46.JPG
cv46.JPG (115.25 KiB) 2519 mal betrachtet

cv47.JPG
Airbus und Boeing - in meiner Vitrine werden sie friedlich zusammenstehen.
cv47.JPG (67.93 KiB) 2519 mal betrachtet

cv48.JPG
cv48.JPG (69.67 KiB) 2519 mal betrachtet


Für die Photogalerie wird am Taxiway noch der Rasen gemäht ;).

Über Kommentare, Bemerkungen, Kritik, ob positiv oder negativ freue ich mich,
 
viele Grüsse,
MoonLoon
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 317
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

So 23. Apr 2017, 19:54

Der ist echt gut geworden. Ich hoffe meiner wird auch so, dauert aber noch bis er bei mir dran kommt.
Im Lager:F-18, HE-177
In Vorbereitung: DHC-6
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan
Fertig: IL-2,

http://modellbau.terminal.at
MoonLoon
Beiträge: 208
Registriert: So 19. Jul 2015, 11:36

So 23. Apr 2017, 22:44

Hallo ModellTech,

Danke für Deinen positiven Kommentar :oops:
Warum sollte Deiner nicht auch so werden oder sogar besser?
  :ugeek: Die Hauptschwierigkeit liegt den zweiteiligen Fanschaufeln, die brechen leicht ab oder verbiegen leicht und können den Gesamteindruck negativ beeinflussen.
Und der Ballast, den ich mit den sechs Schraubenmuttern installiert habe, ist auch zu schwer, weniger hätte gereicht.
(Die Schraubenmuttern, ca. 55g, habe ich mit Knetgummi fixiert, gesamt wohl einiges schwerer als die angegebenen 40g)
  Zeige dann mal Dein Ergebnis in diesem Forum, wenn es fertig ist ;)
freundliche Gruesse,
---o-o-0-o-o---
  MoonLoon
Benutzeravatar
Mechanic
Beiträge: 186
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:18
Wohnort: Frankfurt am Main

Mo 24. Apr 2017, 05:11

Hallo MoonLoon, der ist sehr schön geworden, Respekt!
Ich freue mich schon auf die Bilder in der Galerie. Ich hab für meine Modellvariante einmal einen sehr dunklen und einmal einen weißen Hintergrund gewählt, um Details besser darzustellen. Ich bin mal gespannt, wie das Modell dann mit Landschaft wirkt.
Hattest Du Decals für die Windows verwendet?

Viele Grüße
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 317
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Mo 24. Apr 2017, 06:48

Hab bei einen Modell von mir (Eurofighter) die Gewichte mit Heißkleber hineingeklebt. Ist auf einigen Stellen eingedellt. Sollte man nie machen. Hab auch schon so ein Knetgummi rumliegen für das nächste Modell. Danke für den Tipp mit den Gewichten werde es mit ca. 40g versuchen wie in der Anleitung.

LG Tech
Im Lager:F-18, HE-177
In Vorbereitung: DHC-6
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan
Fertig: IL-2,

http://modellbau.terminal.at
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3026
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mo 24. Apr 2017, 08:19

Ist recht anschaulich geworden. Die Variante als Transportflugzeug hat was. Eine angenehme Abwechslung zu den Verkehrsmaschinen. Wenn Du in Zukunft noch mit Lackierungen anstatt mit Pinselarbeiten an der Zelle arbeitest, werden die Ergebnisse bestimmt noch besser ;) Gefällt mir trotzdem.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“