Seite 1 von 1

Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: Do 1. Sep 2016, 06:37
von Mooring
Hallo Fliegergemeinde,

ich habe mir mal erlaubt ein Airfix bausatz im Maßstab 1:24 zu bauen.Es soll die BAe Harrier GR3  von der No.4 Squadron in Gütersloh sein.
Es wurde viel geändert im Bereich Düse.Es gibt Aftermarketware die ich nicht benutzt habe und auch irgendwie nicht besonders schön finde. Die Ätzteile aus Messing zu dick und die Resinteile von minderwertiger qualität.
Der Bausatz ist nicht schlecht und könnte doch einen update in kleinteile gebrauchen.
Danke für für Eure aufmerksamkeit
Gruß Mike
1.JPG
2.JPG

Re: Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: Do 1. Sep 2016, 08:33
von Diwo58
Hi Mike.......
Ja sieh mal... ´ne Harrier... kenne ich in groß und Live...... denn der Gütersloher Flugplatz ist bei mir gleich in der Nachbarschaft. Kann mich noch gut erinnern, wie die Teile gestartet und gelandet sind und habe schon mal in so einer Harrier gesessen. Die Engländer machten damals regelmäßig einen "Tag der offenen Tür" inklusive Flugschau.
Als Schifflebauer hätte ich mal ´ne andere Frage....: Habe gesehen das du mal Segelschiff- Bausatzvorstellungen gemacht hast... u.a. Heller "St. Louis". leider sind da gar keine Fotos mehr zu sehen. Was passiert???
Gruß, Dirk. :thumbup:

Re: Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: Do 1. Sep 2016, 12:21
von IchBaueAuchModelle
Wow - riesen Vogel! Das sieht schon genial aus!

Re: Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: Do 1. Sep 2016, 17:20
von SharkHH
Hai Mike,
das bisschen, was man sieht, sieht sehr gut aus. Für meinen Geschmack ist der Baubericht recht übersichtlich. ;-)
Über mehr Informationen würde ich mich freuen. 
SharkHH

Re: Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: Do 1. Sep 2016, 22:34
von panzerchen
Airfix Harrier 1:24, ist das etwa der rund 40 Jahre alte Bausatz ?

Re: Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: Fr 2. Sep 2016, 09:30
von eupemuc
Sauberer Brummer :thumbup:
SharkHH hat geschrieben:...Für meinen Geschmack ist der Baubericht recht übersichtlich. ;-)
Über mehr Informationen würde ich mich freuen.
Mein Gedanke.

Re: Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: Fr 2. Sep 2016, 17:05
von Mooring
Vielen Dank allerseits. :)

Dirk,ich PM mal mit Dir.
Tja Panzerchen :) der Bausatz ist von 1974.

Also mit Baubericht bin ich etwas geizig geworden,da ich mehr im FaceBook poste und ab und zumal auf YouTube.
Hier ein kleiner YouTube Video  
Im Bau: Airfix Artikelnummer 14003 North American P-51K Mustang..die  von der RAAF.

Viele Grüße Mike

Re: Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: Fr 2. Sep 2016, 19:54
von Kafens
Mooring hat geschrieben:Also mit Baubericht bin ich etwas geizig geworden,da ich mehr im FaceBook poste und ab und zumal auf YouTube.
Viele Grüße Mike
Da erreichst du auf jeden Fall mehr Zuschauer als hier ;-)
Geil :thumbup:
Karl

Re: Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: Fr 2. Sep 2016, 23:07
von panzerchen
Ich sehe in dem Video eine interessante Pipette, wo gibt es die ?
In der Apotheke ???

Re: Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: Fr 2. Sep 2016, 23:38
von Ebiwan
Möglicherweise auch in der Apotheke, obwohl ich in meiner da nicht fündig wurde. Definitiv gibt es sie bei Airbrush4You und MBK, allerdings sind mir die 20-30 Cent pro Stück echt zu teuer.

Ich benutze 2 ml Einwegspritzen, verkauft mir mein Apotheker für 3,95 € pro 100 Stück. Die sind auch deutlich leichter zu reinigen als die Pipetten.

Gruß
Eberhard

Re: Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: So 4. Sep 2016, 11:31
von Mooring
panzerchen hat geschrieben:Ich sehe in dem Video eine interessante Pipette, wo gibt es die ?
In der Apotheke ???
Die Pipette war bei meiner Airbrush Revell Flex dabei.Das sind die einfachen aus Plastik halten lange wenn man hauptsächlich mit WBS Farben arbeitet.

Re: Airfix 18003 BAe Harrier GR3.. 1:24

Verfasst: Mo 5. Sep 2016, 14:00
von panzerchen
danke !
( Ich verwende Pipetten um zum Reinigen der Spritzpistole Wasser in den Fließbecher zu tröpfeln, finde ich bequemer als mit einer Spritze. )