Antonov AN-2 "Colt" 1/72 (04667)

reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Das Abkratzen funktioniert gut bei nicht transparenten Teilen. Bei den Transparenten hinterlässt es leider sichtbare Kratzer in Form von grauen Schlieren.
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Am Sonntag konnte noch der Motor fertig gebaut und angeklebt werden.

So langsam sieht die Antonov aus wie ein Flugzeug.
Motor-montiert.png
Motor-montiert.png (82.39 KiB) 354 mal betrachtet
Die nächsten Schritte werden sein:

- Oberen Motor bereich abkleben und mit blau bemalen.
- Prüfen ob alle Teile die grün sein sollen auch grün sind
- Abkleben der Unterseite, Farbe anmischen und Unterseite bemalen.
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Die großen Bemalungen sind abgeschlossen.

Die Unterseite ist jetzt in Grau und alle Flügel sind angeklebt.
Antonov-unten-bemalt.png
Antonov-unten-bemalt.png (188.24 KiB) 349 mal betrachtet
Das Ende naht. Als nächstes werden die Stützen der hinteren Tragflächen angeklebt, das Fahrwerk wird fertig gestellt und kleine Plastikteile werden verklebt.
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1426
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Sieht ganz gut aus, saubere Lackierung mit dem Pinsel, hoffe ich bekomme es genau so sauber hin. Bei großen Flächen ist es gar nicht so einfach.

Gruß Viktor
Bild
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Nach einer kurzen Pause geht es endlich weiter.

Es sind jetzt alle Bauteile am Modell verbaut. Als letztes kam das Fahrwerk.
Teile-verbaut.JPG
Teile-verbaut.JPG (286.85 KiB) 340 mal betrachtet
Leider kam es beim Bau mit den Klarsichtteilen zu einen Klebstoff-Unfall. An dessen Behebung arbeite ich noch.

Des weiteren wurden bereits alle Decals auf der unteren Seite aufgebracht.
Decals-unten.JPG
Decals-unten.JPG (239.38 KiB) 340 mal betrachtet
Im nächsten Schritt folgten die Decals auf der oberen Seite. Auch hier kam es zu einen Klebstoffunglück. Dieses werde ich auch noch versuchen mit feinen Schleifpapier und Farbe zu beheben.
decals-oben.JPG
decals-oben.JPG (232.01 KiB) 340 mal betrachtet
Die Decals wurden für ein paar Sekunden ins Wasser gehalten und anschließend auf das Modell übertragen. Falls es nicht richtig sah wurde es mit etwas Essig weich gemacht und passend gerückt. Überschüssiges Wasser und Essig wurde mit Küchenpapier und Wattestäbchen abgetupft.

Als nächsten folgen die Decals auf den Seiten.
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Das große Finale rückt näher ;)

Sämtliche Decals wurde jetzt angebracht.
decals-rechts.JPG
decals-rechts.JPG (238.35 KiB) 337 mal betrachtet
decals-links.JPG
decals-links.JPG (236.55 KiB) 337 mal betrachtet
Wenn nichts mehr dazwischen kommt, können jetzt die beiden letzten Schritt angegangen werden.

Als Nächste folgt das Ankleben des schwarzen Fadens. Danach werden die letzten Malfehler behoben.
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Und die letzten Schritte sind abgeschlossen.

Der Faden wurde zunächst mit in eine Ecke angeklebt und dann straff an den Zielpunkt gezogen, wo ich diesen mit Klebeband fixierte und dann angeklebt habe.

Nun folgen die Bilder vom fertigen Modell.
an-2-fertig-7.JPG
an-2-fertig-7.JPG (162.14 KiB) 333 mal betrachtet
an-2-fertig-3.JPG
an-2-fertig-3.JPG (249.63 KiB) 333 mal betrachtet
an-2-fertig-4.JPG
an-2-fertig-4.JPG (160.52 KiB) 333 mal betrachtet
an-2-fertig-6.JPG
an-2-fertig-6.JPG (236.28 KiB) 333 mal betrachtet
Viele Grüße Alex
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2211
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Mei Alex der is schee geworden.
Bin beeindruckt 8-)
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1841
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Auch von mir..... Glückwunsch zur Fertigstellung. Ist schön geworden.... Daumen hoch.
Gruß, Dirk.
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1426
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Mein Glückwunsch zum gelungenen Modell.

Ordentlich zusammengebaut und sehr gut lackiert.

Gruß Viktor
Bild
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Hallo,

vielen Dank.

Sowas hört man gerne.

Viele Grüße

Alex
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“