A380 Singapore Airlines

Antworten
miCHu
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 22:38

Geschätzte Modellbauer

Wie ihr sicher teilweise bei meiner Vorstellungsrunde gesehen habt, habe ich mit dem A380 der "Singapore Airlines" mein erstes Modell zusammengebaut.
Ich möchte es euch nicht vorenthalten meine gewonnenen Eindrücke kurz und mit einigen Bildern mitzuteilen.
Nicht zuletzt um von euch "Profis" einige Tipps zu erhalten.
Die erste Planung zu meiner "Eigenbau-Komplettbemalung"
Die erste Planung zu meiner "Eigenbau-Komplettbemalung"
1.jpg (26.85 KiB) 3811 mal betrachtet
die ersten Schritte
die ersten Schritte
2.jpg (22.84 KiB) 3811 mal betrachtet
der Schriftzug ausgeschnitten und platziert zum bemalen
der Schriftzug ausgeschnitten und platziert zum bemalen
3.jpg (48.35 KiB) 3811 mal betrachtet
Resultat noch ohne "Kosmetik"
Resultat noch ohne "Kosmetik"
4.jpg (24.48 KiB) 3811 mal betrachtet
auch die Filets, wie der Schriftzug, ausgeschnitten und bemalt
auch die Filets, wie der Schriftzug, ausgeschnitten und bemalt
5.jpg (72.34 KiB) 3811 mal betrachtet
Danach ging es mit den verschiedenen Fahrwerken etc. los
Danach ging es mit den verschiedenen Fahrwerken etc. los
6.jpg (152.92 KiB) 3811 mal betrachtet
das eine Fahrwerk für unter die Tragfläche
das eine Fahrwerk für unter die Tragfläche
8.jpg (24.44 KiB) 3811 mal betrachtet
die Triebwerke
die Triebwerke
9.jpg (16.07 KiB) 3811 mal betrachtet
10.jpg
10.jpg (10.57 KiB) 3811 mal betrachtet
nach den Tragflächen etc. zusammenkleben wurden auch diese abgeklebt und bemalt
nach den Tragflächen etc. zusammenkleben wurden auch diese abgeklebt und bemalt
13.jpg (85.27 KiB) 3811 mal betrachtet
das Endprodukt
das Endprodukt
14.jpg (121.85 KiB) 3811 mal betrachtet
15.jpg
15.jpg (156.99 KiB) 3811 mal betrachtet
Meine Erfahrungen Allgemein:
- Das Modellbauen ist Cooooool :D :D
- Habe leider die Tragfläche vor dem bemalen montiert....schaade..... :oops:
- Die "Eigenbau-Bemalung" war natürlich eine zusätzliche Herausforderung da es mein erstes Modell war... :roll:
- Die Kleber (Decals???) montieren ist für mich eine noch fast unmögliche Herausforderung (üben, üben, üben)

Was ich anders machen werde:
- Die verschiedenen Teile zuerst bemalen und dann mit dem zusammensetzen beginnen :P
- Die Materialien zum Abdecken etc. noch besser aussuchen (Leimrückstände, Festigkeit etc.)
- ......

Hoffe mit diesem kurzen Baubericht euch meine Freude über das Modell mitzuteilen :)

Bin froh um jede Anregung und Tipps und Tricks.

Grüsse aus der Schweiz
miCHu
leonking
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Dez 2014, 17:48
Wohnort: Steiermark

Servus!

Schaut doch spitze aus! :D
Nur bei den Rädern wär noch etwas "Einsatz" nötig gewesen. Außerdem RESPEKT, erstes Modell und dann gleich alle Markierungen selbst bemalt! Hut ab!

MfG,
Markus
Horridoh!
miCHu
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 22:38

leonking hat geschrieben:Nur bei den Rädern wär noch etwas "Einsatz" nötig gewesen
meinst du von der Genauigkeit der Bemalung her?

PS: übrigens war das Zeitkonto bei 30 Stunden als der A380 an der Decke hing.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3118
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Ich denke, das meint er (siehe Bild 9).
Makro ist einfach grausam ;)
Sonst hätte ich aber auch nichts mehr zu kritisieren :!:

Sehe ich das eigentlich richtig, dass Du das Weiss gar nicht lackiert hast, sondern dass das der pure Kunststoff ist?
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
miCHu
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 22:38

Sehe ich das eigentlich richtig, dass Du das Weiss gar nicht lackiert hast, sondern dass das der pure Kunststoff ist?[/quote]

nei ich habe die weissen Stellen auch lackiert. jedoch hätte ich evtl. noch ein zweites mal darüber malen sollen!
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3118
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Ich dachte nur, weil Du die Rumpfhälften vor dem Zusammenbau lackiert hast.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3623
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Wäre es nicht einfach gewesen, die Decals (Schriftzug) selbst zu erstellen? Mit einem Farbdrucker (handelsüblicher Fotodrucker), Decalfolie und Klarlack dafür ist das relativ einfach zu machen. Sowieso, wenn die Decals auf weißem Untergrund aufgebracht werden.

Für das, dass Du dir da echt Mühe mit dem Ausschneiden :shock: der Schablonen gemacht hast, ist das schon bemerkenswert. Gut geworden ist er. Auf jeden Fall.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“