Zwei erbitterte Feinde aus den WW2

goer_atter31
Beiträge: 54
Registriert: Do 13. Sep 2012, 18:42

Di 28. Mai 2013, 20:26

Hi Typhoon,

du kannst Ätzteile natürlich einbauen. Die im Cockpit wirst du warscheinlich dann leider nicht mehr sehen. Es gibt aber auch Ätzteile bei denen z.B. der Bombenschacht noch detailierter ist usw.
Es kann sogar sein, dass es Ätzteile von Revell zu diesem Set gibt.(Und natürlich von Eduard). Wenn du dann aber alle Ätzteile von Eduard nimmst, würde ich das Big Ed nehmen für nur ca. :!: :shock: 110 Euro :!: :o
Leider ist der Preis zu hoch meiner Ansicht nach.


Viele Spaß beim Bauen
Gruß
Benutzeravatar
Typhoon
Beiträge: 242
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:52

Mi 29. Mai 2013, 16:17

hmm... stimmt viel würde man nicht sehen und 110 für das big ed ist schon ein bisschen happig, ich denke ich werde ätzteile verwenden wo man sie auch sehen kann und zwar bei einen anderen Modell. So es ging weiter mit der b17 :D zudem habe ich auch dann schon mal die BF 109 angefangen, der erste blick war in Ordnung, war vom aussehen recht zufrieden, beim ersten blick aber auch nur, näher betrachtet stellte sich da ein bisschen eine Dämpfung ein sehr viel grat und als ich die Flugzeughälften testweise zusammen gefügt habe, merkte ich das vom Motor ab zum Cockpit die eine seite immer niedriger wird zudem ist hinten im Cockpit ein großer spalt... naja kann ich ja meine spachtelkünste walten lassen :lol:
so jetzt zu den Bildern :D
Bild
hier schon mal das Cockpit mit den Sitz :P
Bild
die Tragflächen werden zusammen gesetzt
Bild
jetzt habe ich leider einen fehler gemacht und zwar die Lenkung zu früh eingebaut, jetzt passen die Piloten nicht mehr rein naja Lenkung raus Piloten rein sofern sie fertig bemalt sind :lol:
Bild
hier kommen jetzt Pilot oder Co-Pilot sucht es euch aus :lol:
Bild



So und jetzt zu einen neuen Thema und zwar habe ich jetzt beim BF 109 Innenraum habe ich jetzt mal das trocken malen ausprobiert um das Cockpit benutzter wirken zu lassen, ich bin mir nicht sicher aber in meinen augen ist das zu viel oder?
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
So ich denke die bilder sprechen für sich :)
Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the end of it yet
We’ll fight as long as we live
Benutzeravatar
Mooring
Beiträge: 599
Registriert: Di 8. Jan 2013, 16:02

Mi 29. Mai 2013, 18:48

Ich denke wenn das Cockpit von der BF geschlossen ist passt die Farbe :D anders wäre es bei einer BF in 1:24 8-)

Ätzteile wären ein unsinn im Cockpit,eher am Äusseren vom Flieger wären die angebracht.Mach weiter so Typhoon.

VG Mike
Benutzeravatar
Typhoon
Beiträge: 242
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:52

Sa 8. Jun 2013, 16:43

Hi Mooring,
ja das stimmt, die ätzteile laufen ja auch nicht weg :D

und da geht es auch schon weiter mit den BB :P
Bild
die BF wird zusammen gesetzt
Bild
heck ruder und die linke seite bekam ihr Seitenruder
Bild
die Türen vom Bombenschacht wurden ausgebessert
Bild
die andere seite
Bild
keine angst die B17 wurde nicht zusammen geklebt, es wurde nur der Bombenschacht auf der einen seite mit Kleber befestigt da sonst nicht genügend druck zustande gekommen wäre, was heißt am ende wenn ich die B17 dann zusammen bauen würde wären evtl. spalte oder sie würde garnicht passen.
Bild
es wurden die karten aus geschnitten und beitseitig von Tesafilm "versiegelt", warum ich das gemacht habe um zu verhindern wenn ich sie später aufklebe das der Kleber das Papier angreift :)
Bild
die erste karte wurde aufgeklebt
Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the end of it yet
We’ll fight as long as we live
Benutzeravatar
Typhoon
Beiträge: 242
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:52

Sa 8. Jun 2013, 16:55

Und es geht auch noch weiter
Bild
es wurde die nächste karte draufgeklebt, die andere wird an der Fliegerwand neben ein Pin up aufgehangen :lol:
Bild
hier der eingeklebte Bombenschacht
Bild
die beiden Piloten sind dann auch schon bereit ;)
Bild
die Messerschmitt hat jetzt auch ihre Flügel
Bild
zudem wurden jetzt bei ihr so einige spalten geschlossen
Bild
hier das heck
Bild
und das ganz hintere heck :lol:
Bild
es wurden die Stuhlbeine eingesetzt und die Kartenränder wurden gestutzt
Bild
und hier das fertig verspachtelte natürlich noch nicht geschliffen
Bild
die andere seite
Bild
das heck
Bild
und dann auch noch die beiden Piloten ihn ihren natürlichen Umfeld ;)
Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the end of it yet
We’ll fight as long as we live
Benutzeravatar
Typhoon
Beiträge: 242
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:52

Fr 2. Aug 2013, 17:44

So hier ging es auch weiter, es wurden nur die scheiben von der Bf 109 abgeklebt und für die Grundierung vorbereitet.
Bild
Bild
bis zum nächsten update :D
Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the end of it yet
We’ll fight as long as we live
Benutzeravatar
Typhoon
Beiträge: 242
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:52

So 11. Aug 2013, 13:14

So hier geht es weiter ich habe schon, die bf 109 grundiert aber ich werde dies aber bei der B 17 G lassen da bei mir das Grundierungsspray murks war (Revell hat diesbezüglich eine Nachricht) bei der Sache ist mir leider der Kinnturm der B 17 zur Unkenntlichkeit verhunzt (die Grundierung hat war zu dick und musste ab aber sie griff schon das Plastik an...), den schaden muss ich bei der BF 109 noch begutachten, aber eins weiß ich ich muss schleifen da das Grundierungsspray so dickflüssig wenn nicht sogar klumpen gespitzt hat diese auch nicht abgingen...
so jetzt aber zu erfreulichen Nachrichten (hoffe ich zumindest :mrgreen:
Ich habe die Arme der beiden Piloten bearbeitet dünner gemacht damit diese jetzt ohne Probleme rein passen
Bild
dann nochmal ein letzter Blick auf die Grob bemalten Armaturen
Bild
dann habe ich gemerkt das die Piloten zu groß sind und ich das Cockpit nicht drauf bekommen würde also nochmal die Piloten raus und die Stühle kürzen (Bilder vom fertigen Cokcpit folgen noch)
Bild
Nebenbei habe ich die beiden "Glasscheiben" vorne eingeklebt
Bild
dann habe ich mich um ein weiteres Poster gekümmert leider ein bisschen unscharf geworden..., hat man leider erst auf den PC gesehen da die Kamera einen kleineren Bildschirm hat und so alles schärfer wirkt..., aber ein anderes Bild kann ich nicht mehr machen da dieses Poster schon in der B 17 drin ist.
Bild
Hier das Poster auf seinen Platz
Bild
Bis zum nächsten Update :D
Achja noch eine Frage an alle sollte ich die Flügel vor den lackieren zusammen setzten oder nicht :?:
Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the end of it yet
We’ll fight as long as we live
Benutzeravatar
Typhoon
Beiträge: 242
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:52

So 11. Aug 2013, 13:49

So und hier das Ausmaß der Zerstörung... :(
Bild
Glücklicherweise hat nur die rechte Seite die Sprenkler abbekommen... dafür ist die linke Seite unter der Cockpitkanzel angegriffen worden...
Bild
Bild
Achja gut genug geschüttelt habe ich also daran kann es nicht liegen..., naja jetzt geht das große schleifen und evtl. auch Spachteln los :lol:
Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the end of it yet
We’ll fight as long as we live
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“