EA18G Growler, Italeri 1/48

Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1373
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 12. Mär 2018, 13:52

Servus Zusammen,

willkommen bei einem, zugegebenermaßen noch recht uninspiriertem , Baubericht zu einer Growler im Quarter-Scale. Der Kanonenvogel ist fertig, die Growler steckt noch in der Planungsphase, der Wettbewerb hat noch Zeit, also muss man ja was machen um die Finger gelenkig zu halten.
Der Italeri Bausatz ist ok, passt alles so einigermaßen, paar kleine Spachtelmaßnahmen an diversen Fugen sind aber schon nötig. Ein paar Ätzteile habe ich mir besorgt, die sind allerdings für die Super Hornet von Academy, also ist großherziges Umbauen und Anpassen angesagt. Ist aber machbar. Zum Glück sind diese Flugzeuge gut dokumentiert.

Aller Anfang ist (meistens) das Cockpit. So auch hier.
Die Italeri Teile,
f18_1.JPG
f18_1.JPG (26.48 KiB) 1343 mal betrachtet
zusammengesetzt. Für meine Zwecke viel zu viel Material
F18_2.JPG
F18_2.JPG (39.48 KiB) 1343 mal betrachtet

also erstmal großräumig Material entfernt
F18_3.JPG
F18_3.JPG (31.27 KiB) 1343 mal betrachtet
f18_4.JPG
f18_4.JPG (43.12 KiB) 1343 mal betrachtet

Warum ich soviel Platzbrauche? Seht ihr später.
Die ganze Bausequenz wird geändert, deshalb baue ich das Oberteil der Instrumente in die Rumpfschale. Ebenso die Seitenteile.

f18_5.JPG
f18_5.JPG (34.41 KiB) 1343 mal betrachtet
f18_6.JPG
f18_6.JPG (32.45 KiB) 1343 mal betrachtet

Der Bauplan ist einfach und man landet mit dem Airframe schnell an diesem Punkt.
f18_7.JPG
f18_7.JPG (31.22 KiB) 1343 mal betrachtet
f18_8.JPG
f18_8.JPG (47.99 KiB) 1343 mal betrachtet

Es folgt dann der weitere Cockpit Ausbau.

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 2824
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 12. Mär 2018, 19:20

Nightquest1000 hat geschrieben:...die Growler steckt noch in der Planungsphase...
Du meinst: Die Prowler (steckt noch in der Planungsphase) ;)
Aber ich schaue auch bei der Growler gerne zu :thumbup:
Die wird doch nicht eine Besatzung bekommen.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf Planespotters und
Jetphotos
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1373
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Di 13. Mär 2018, 00:49

Stimmt .Die Prowler steckt in der Planung.

Wie kommst du drauf das die Growler eine Besatzung bekommt ?
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 2824
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 13. Mär 2018, 05:30

Ich dachte, Du machst extra Platz im Cockpit.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf Planespotters und
Jetphotos
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1373
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Di 13. Mär 2018, 15:29

:respekt:
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1373
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 19. Mär 2018, 10:36

Geht ein bisschen weiter.


Nachdem ich die Seitenteile der Cockpitwanne rausgeschnitten habe brauche ich an der Rumpfinnennwand neue Supports für die Seitenteile.

f18_11.JPG
f18_11.JPG (29.22 KiB) 1239 mal betrachtet


Hier sind die Seitenteile verbaut

f18_12.JPG
f18_12.JPG (36.12 KiB) 1239 mal betrachtet


und hier mit den vorderen Abschlüssen


f18_13.JPG
f18_13.JPG (48.83 KiB) 1239 mal betrachtet

Langsam füllt sich das Cockpit. Aber es ist deutlich mehr Platz als mit der ursprünglichen Cockpit Wanne

f18_14.JPG
f18_14.JPG (26.9 KiB) 1239 mal betrachtet

Hier haben wir den Rumpf weitestgehend zusammen. Jetzt fehlen jede Menge kleinere Anbauteile.


f18_15.JPG
f18_15.JPG (44.46 KiB) 1239 mal betrachtet


Bis hierher straight forward. Der Italeri Kit ist allerdings auch nicht frei von Problemen. Es gibt doch einige Stellen zum spachteln. Und ein paar Sachen sind einfach umständlich gelöst. Das wäre sicher einfacher gegangen. Z.B. das Lerx besteht aus Ober und Unterteil, weil das Oberteil eins mit dem Cockpit-Oberteil ist. Die Baugruppen sind ineinander geschoben, was Anpassungsarbeiten im Cockpit erschwert, weil man immer wieder aufpassen muss, das beim Ineinanderschieben und Auseinanderziehen nichts eingebautes abgerissen wird.

Die Nase ist übrigens bis zum Anschlag mit Blei gefüllt, weil das ganze Airframe seeehr hecklastig ist.

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1373
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Di 20. Mär 2018, 14:15

Und weiter...


Die Vorbereitungen im Cockpit sind soweit fertig. Alles weitere mach ich erst nachdem das ganze Flugzeug fertig lackiert ist.

f18_19.JPG
f18_19.JPG (49.16 KiB) 1216 mal betrachtet

Vorbereitet zum Lackieren:

f18_20.JPG
f18_20.JPG (55.51 KiB) 1216 mal betrachtet

mit Alclad II Black Primer/Microfiller grundiert:


f18_21.JPG
f18_21.JPG (46.23 KiB) 1216 mal betrachtet

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1373
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mi 21. Mär 2018, 09:15

Servus,

die Nase und die Oberseite des Flugzeugs in dunklerem Grau lackiert und Salz aufgebracht.


f18_25.JPG
f18_25.JPG (70.1 KiB) 1199 mal betrachtet


Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 1896
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Mi 21. Mär 2018, 10:09

Moin,
da bin ich sehr gespannt wie das dann aussieht :thumbup:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1353
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mi 21. Mär 2018, 10:18

Hi Tom.......

Auch wenn ich von Flugzeugen so gar keine Ahnung habe, schaue ich doch wirklich gerne in deine Bauberichte. Das ist immer großes Kino, was du uns zeigst. Hervorragende Modellbau Kunst... vom allerfeinsten. :respekt:

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1373
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Fr 23. Mär 2018, 10:14

Nächster Schritt.

Mit Sky Gray überlackiert. Trocknen lassen und dann das Salz weggebürstet.
Danach Highlights gesprüht mit stark verdünntem Sky Grey+Weiß. Das Sprühen der Highlights verblendet auch sehr schön die dunkelgrauen Flecken, die durch das Salz stehen geblieben waren.


f18_26.JPG
f18_26.JPG (51.6 KiB) 1162 mal betrachtet


Jetzt haben wir eine schöne unregelmäßige Oberfläche. Öl wird das zum Schluss dann noch harmonisieren.

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 1896
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Fr 23. Mär 2018, 10:43

WOHUO, Sagenhaft! :clap:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1373
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 26. Mär 2018, 09:32

Servus Zusammen,

weiter im Takt....


Die Fahrwerks-Schächte weiß lackiert


f18_30.JPG
f18_30.JPG (66.35 KiB) 1118 mal betrachtet


und den schwarzen Anti-Blend-Streifen auflackiert. Der zieht sich bis hinter das Cockpit. Eigentlich ein ganz schönes Design.


f18_31.JPG
f18_31.JPG (40.29 KiB) 1118 mal betrachtet


etwas näher betrachtet


f18_32.JPG
f18_32.JPG (46.38 KiB) 1118 mal betrachtet


Die Austritte der Schubdüsen habe ich hochglanzschwarz grundiert und dan mit AlcladII Pale Burnt Metal lackiert. Die werde ich später mit Öl behandeln um sie zu verfärben.


f18_33.JPG
f18_33.JPG (36.92 KiB) 1118 mal betrachtet


mit Glänzer überzogen


f18_34.JPG
f18_34.JPG (35.99 KiB) 1118 mal betrachtet


und fertig dekaliert. Zeit für eine zweite Glänzerschicht. Danach kommt Öl.


f18_35.JPG
f18_35.JPG (40.72 KiB) 1118 mal betrachtet


Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 1896
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Mo 26. Mär 2018, 12:21

Super Lackierung, die hat was :clap:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 2824
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 26. Mär 2018, 23:40

Kann ich nur zustimmen :respekt:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf Planespotters und
Jetphotos
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“