Revell #04983 Bell UH-1H Gunship 1:100

Antworten
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Sa 17. Mär 2018, 17:59

Hi Leute,
ichs stelle euch heute den Bell UH-1H Gunship von Revell vor. Der Bell UH-1, auch Huey genannt, hatte seinen Erstflug am 22.10.1956 und die Indienststellung erfolgte 1959. Es gab viele verschiedene Versionen und er wurde von vielen Nationen benutzt und kam in vielen Kriegen zum Einsatz(dreimal viele:sch*****). Er ist heute in vielen Ländern immer noch im Einsatz, bei uns in Deutschland war aber 2016 Schluss. Die Vereinigten Staaten setzten ihn vor allem im Vietnamkrieg ein, wo er als Kampf- sowie als Verwundetentransporthubschrauber verwendet wurde. Zum Modell: Dargestellt ist ein UH-1H Gunship "Wasp Platoon" der 116th Assault Helicopter Company "Hornets" der U.S. Army. Der Bausatz ist eine Wiederauflage von 1994 die 2016 mit dem neuen Karton- und Anleitungsdesign herausgegeben wurde. Er hat keine Sinkstellen und nur ein ganz paar Grate und Fischhäute.
Fazit:
Er ist gut verarbeitet und leicht zu bauen, für Anfänger wie für Profis schön zu bauen.
Zu den Bildern:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
image host
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 543
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Sa 17. Mär 2018, 21:56

Ist auf jedenfall schon besser gelungen diese Vorstellung Aiden ;)
Aber so als Hinweis, du könntest halt noch die Anzahl der Teile und darstellbare Maschinen beschreiben. Bzw. musst du versuchen noch einiges mehr zum Bausatz selber zu sagen. Dir hilft vielleicht dabei die anderen Bausatzvorstellungen im Forum oder schaust dir die auf anderen Seiten an, damit du dich inspirien kannst.
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
Aero C-3A (KP 1:72)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
Challanger 1 (Revell 1:72)
In Vorbereitung:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
diavolonero
Beiträge: 205
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 02:19
Wohnort: Stuttgart

Sa 17. Mär 2018, 22:38

Hallo Aiden,

Ich finde es auch sehr wichtig, ob die Gravuren versenkt oder erhaben sind und ob es sichtbare Auswerfermarken gibt. Eine Nahaufnahme der Oberflächendetails wäre auch nicht schlecht.

Gruß
Alex
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

So 18. Mär 2018, 07:29

Eukaryot98 hat geschrieben:
Sa 17. Mär 2018, 21:56
... darstellbare Maschinen beschreiben...
Aiden hat geschrieben:
Sa 17. Mär 2018, 17:59
...Dargestellt ist ein UH-1H Gunship "Wasp Platoon" der 116th Assault Helicopter Company "Hornets" der U.S. Army...
Und dass es 70 Teile hat, dürfte man auch am Karton erkennen.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 18. Mär 2018, 10:50

Passt doch. Die Vorstellung ist um Längen besser, als die von dem RAF-Set.

@diavolonero: Die Gravuren sind übrigens versenkt.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
diavolonero
Beiträge: 205
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 02:19
Wohnort: Stuttgart

So 18. Mär 2018, 23:59

@ Eugen: Danke für die Info
Pyro55
Beiträge: 9
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 08:18

Mi 13. Jun 2018, 16:33

Wobei man sagen muss das bei uns in Deutschland die UH 1D geflogen würde nicht die 1H
Zuletzt geändert von IchBaueAuchModelle am Fr 15. Jun 2018, 07:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Komplettes Zitat des ersten post inkl. Bilder (warum??) gelöscht
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mi 13. Jun 2018, 17:06

Bitte keine kompletten Beiträge zitieren. Das ist vollkommen unnötig und wird vom Moderator sicher noch eingestampft.
Und Aiden bezieht sich mit der Aussage „bei uns in Deutschland“ ja auf die UH-1. Und da hat er ja recht.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
IchBaueAuchModelle
Beiträge: 3200
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Fr 15. Jun 2018, 07:31

Genau, Eugen.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1807
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Fr 15. Jun 2018, 17:45

hmm... schon wieder so ein Phantasie-Maßstab, der sich mit nichts vergleichen lässt.... ich wünschte die Hersteller würden mit diesem Unfug endlich aufhören...
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Fr 15. Jun 2018, 18:47

Wieso Phantasie-Maßstab? 1:100 gibt es doch schon lange. Bei Scalemates finde ich da gut 3000 Modelle. Sogar ich habe schon eines gebaut :D
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Fr 15. Jun 2018, 21:11

Von Faller gab es ja früher jede Menge Flieger in dem MS.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Fr 15. Jun 2018, 23:19

Interessant würde es dann, wenn noch Fahrzeuge....dazu kommen!
Gibt es doch. Schau mal durch:
https://www.scalemates.com/search.php?f ... &q=1%3A100
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1807
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Fr 15. Jun 2018, 23:59

Wargamer. Hm.... Kann sein. Gar nicht meine Welt....
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Sa 16. Jun 2018, 07:43

eupemuc hat geschrieben:
Fr 15. Jun 2018, 23:19
Interessant würde es dann, wenn noch Fahrzeuge....dazu kommen!
Gibt es doch. Schau mal durch:
https://www.scalemates.com/search.php?f ... &q=1%3A100
Von Zvezda gibts viele Fahrzeuge in dem MS. Liegt allerdings daran, dass die Modelle für das Wargame Art oft tactic sind, wo die Figuren 1:72, die Panzer 1:100 und die Flieger glaub ich 1:144 und 1:200 sind, wenn ich mich net irre.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Antworten

Zurück zu „Bausatzvorstellungen“